Verkehrssicherheit Senioren

ADAC Fahrsicherheitstraining für Senioren

ADAC Fahr-Fitness-Check

Für mehr Sicherheit im Straßenverkehr
Autofahrern, die wissen möchten, ob sie nach einer Operation, einem Unfall oder aufgrund ihres Alters noch sicher am Steuer sind, bietet der ADAC in Zusammenarbeit mit ausgewählten Fahrschulen den Fahr-Fitness-Check an.

Bei dieser Überprüfung, für die sich der Fahrer freiwillig entscheiden sollte und die keine Konsequenzen für den Führerschein-Besitz hat, geht es 45 Minuten lang mit einem qualifizierten Fahrlehrer im eigenen Pkw auf Testfahrt. Anschließend gibt der Profi eine Empfehlung für die weitere Teilnahme am Straßenverkehr. Das Ergebnis wird nicht an Behörden oder Dritte weitergegeben.

Vorteilspreis für ADAC Mitglieder: ab UVP 59 Euro,
regulär für alle Interessenten: ab UVP 79 Euro
Weitere Infos erhalten Sie unter T 0221 47 27 620 und im Infoflyer zum Fahr-Fitness-Check  , 1,55 MB

Kontakte zu den Fahrschulen, die den Fahr-Fitness-Check anbieten, finden Sie hier:

  1. Fahrschulen im Bereich ADAC Nordrhein, 136,03 KB

    Fahrschulen im Bereich ADAC Ostwestfalen, 11,8 KB

    Fahrschulen im Bereich ADAC Westfalen, 72,86 KB 

 

 

Sicher mobil

Dieses Programm möchte Menschen bis ins hohe Alter hinein eine sichere Teilnahme am Straßenverkehr ermöglichen. Zielgruppe sind ältere Kraftfahrer/innen, die – ob erfahren oder unerfahren – aktiv am Straßenverkehr teilnehmen.

Das Programm umfasst in einer Veranstaltungsreihe vier aufeinander folgende, etwa zweistündige Gesprächskreise, die von ausgebildeten Moderatoren durchgeführt werden. Die Teilnahme ist kostenfrei.

 

Tipp Icon

Nähere Infos zu den Programmen erhalten Sie beim:

ADAC Nordrhein e.V.
Luxemburger Str. 169, 50963 Köln
T 0221 47 27 620
vku@nrh.adac.de

ADAC Ostwestfalen-Lippe e.V.
Eckendorfer Str. 36, 33609 Bielefeld
T 0521 10 81 160
verkehr@owl.adac.de

ADAC Westfalen e.V.
Freie-Vogel-Str. 393, 44269 Dortmund
T 0231 54 99 282
vku@wfa.adac.de

Fragen Sie uns. Wir helfen gerne.