ADAC Fahrsicherheitstraining

Gefahren erkennen, richtig entscheiden, Fehler vermeiden: Unter diesem Motto veranstaltet der ADAC Fahrsicherheitstrainings für Auto- und Motorradfahrer. Das Training macht Sie fit für die vielen Gefahrensituationen, die der Straßenverkehr heute mit sich bringt.

Fahrsicherheitsprofi 2018
Foto: Sebastian Zintel

Pkw- und Motorrad-Training

Das ADAC Fahrsicherheitstraining ist eine Kraftfahrerweiterbildung für Teilnehmer aller Altersstufen.

Der Ganztageskurs kostet für ADAC Mitglieder ab 99,- €, für Nichtmitglieder ab 115,- €. Die genauen Preise erfahren Sie unter den angegebenen Kontaktadressen. Kurse finden auch samstags und sonntags statt. Sie können sich als einzelner Interessent oder als Gruppe von bis zu zwölf Personen (Verein, Unternehmen, usw.) zum Training anmelden. Firmen, die das ADAC Fahrsicherheits-Training in Verbindung mit internen Fortbildungen oder als Incentive planen, beraten wir gerne. Neben dem Standard-Training nach den Richtlinien des Deutschen Verkehrssicherheitsrates (DVR) bieten wir für Pkw- und Motorradfahrer eine Reihe von weiteren Sicherheitskursen (bis hin zum "Off-Road"-Training für Geländefahrzeuge in Grevenbroich und Olpe) an.

Übrigens:
Viele Berufsgenossenschaften übernehmen die Kosten für das ADAC Fahrsicherheits-Training. Fragen Sie in der Personalabteilung Ihres Unternehmens nach.

Weitere Trainingsangebote:
Goldener Herbst für Motorradfahrer

Spezielle Trainings in NRW
Wenn der Sommer schon an Sonnenstunden gespart hat, muss der Herbst sich wenigstens von seiner goldenen Seite zeigen. Denn auch dann macht das Motorradfahren richtig Spaß. Für Biker, die aufgrund des schlechten Wetters aus der Übung gekommen sind, bietet der ADAC spezielle Motorrad-Trainings an, unter anderem wie man sich richtig in die Kurve legt. Ob Fahranfänger, Wiedereinsteiger oder Routinier –  für jedes Fahrvermögen bietet der Club auf seinen Plätzen in NRW unter der Woche ganztags, am Wochenende und nach Feierabend Fahrsicherheitstrainings an – nicht nur für Mitglieder.

Weitere Infos und Anmeldung unter T 0800 5 12 10 12.

Gespann-Training

Das ADAC Gespann-Training wird in NRW auf den Trainingsplätzen in Grevenbroich, Haltern/Recklinghausen, Kaarst, Olpe, Paderborn-Mönkeloh, Rüthen und Weilerswist angeboten.

Das Training ist ein "Tagestraining". Folgende Inhalte werden in praktischen Übungen von erfahrenen, ausgebildeten Trainern vermittelt:

  • richtiges Sitzen im Fahrzeug
  • Bremsen mit und ohne Anhänger
  • Kurven fahren
  • Ausweichen
  • Rangieren

Zur Praxis bieten unsere Trainer natürlich auch einen theoretischen Teil. Dabei werden physikalische, aber auch psychische Verhaltensweisen vermittelt. Die Trainings werden nach Bedarf das ganze Jahr angeboten.

Weitere Infos, Preise und Anmeldung unter Tel.:
Grevenbroich: 02181 75 70 222
Haltern/Recklinghausen: 0 23 64 92 08 20
Kaarst: 02181 75 70 222
Olpe: 02761 94 79 10
Paderborn: 05251 87 888 78
Rüthen: 0 29 52 28 80
Weilerswist: 02254 60 150

Kleintransporter-Training

Konzipiert für Fahrer gewerblich genutzter Kleintransporter.

Durch die Baugröße dieser Fahrzeuge entstehen fahrphysikalische Besonderheiten, die gepaart mit mangelnden Kenntnissen zum Thema Ladungssicherung fatale Auswirkungen haben können. Hier lernen Sie neben dem richtigen Umgang mit Ihrem Arbeitsplatz auch alles Wissenswerte zum Thema Ladungssicherung und ökonomisches Fahren von Fahrzeugen bis zu 3,5 t z.g.M.

Ziele:

  • Optimiertes Bremsen auf unterschiedlichen Untergründen
  • verbesserte Lenktechnik 
  • richtiges Ausweichen vor Hindernissen
  • Sicheres Handling und Rangieren

Die Kosten erfahren Sie beim jeweiligen Fahrsicherheitstrainingsplatz.

ADAC Sprit-Spar-Training

Mit möglichst wenig Kosten sicher und zeitökonomisch sein Ziel erreichen - das ist das Ziel des Sprit-Spar-Trainings, powered by Peugeot.

In einem gestellten Peugeot mit Datenschreibertechnik bieten wir Ihnen eine einmalige Trainingsgelegenheit, bei der Ihr persönlicher Fahrstil aufgezeichnet und dokumentiert wird. Daraus können die Trainer individuelle Optimierungsvorschläge herleiten. Nach einer kurzweiligen, theoretischen Einheit können Sie das Erlernte in einer zweiten Fahrt anwenden. Das Ergebnis wird gemeinsam ausgewertet und am Ende des Trainings schwarz auf weiß ausgehändigt. Wer moderne Technik optimal nutzt und sein Fahrzeug umsichtig bedient, wird erstaunt sein, wie hoch das Einsparpotenzial ist.

Ziele:

  • "Update" des eigenen Fahrstils
  • Moderne Technik optimal nutzen
  • Kosten senken
  • Umwelt schonen
  • Entspannter ankommen
  • Ohne Zeitverlust unterwegs sein

Kosten:

ADAC Mitglieder: 99,- € Mo - Fr.
Andere:                 119,- € Mo - Fr.

Motorradtouren mit Fahrsicherheitstraining

Neben den eintägigen Motorradtrainings nach dem Standard des Deutschen Verkehrssicherheitsrates (DVR) werden auch mehrtägige Kurse und Touren angeboten. Elemente des Fahrsicherheitstrainings sind aber auch hier immer enthalten.

Informationen und Anmeldeunterlagen zu den Touren gibt es beim:
ADAC Fahrsicherheitstraining Paderborn
Borchener Str. 340, 33106 Paderborn 

Tel.: 05251 87 88 878
Fax: 05251 8 78 88 79  
  
Mail: sht@adac-owl.de 
ADAC Ostwestfalen-Lippe e.V. 

Alpentour
Kursdauer: von Sonntag bis Sonntag
Inhalte: Geführte Motorradtour durch die Alpen (Tagestouren nach Wünschen der Teilnehmer) mit Elementen aus dem Fahrsicherheitstraining

Bikerwochenende auf der Ritterburg
Kursdauer: von Freitagnachmittag bis Sonntag
Inhalte: Fahrsicherheitstraining nach DVR-Standard, kleine Ausfahrt, Motorradtour durchs Sauerland

Dolomitentour
Kursdauer: von Sonntag bis Sonntag
Inhalte: Geführte Motorradtour durch die Dolomiten (Alpentour ist Voraussetzung) mit Elementen aus dem Fahrsicherheitstraining

Südtirol und Dolomiten - die Kombination
Kursdauer: von Sonntag bis Sonntag
Inhalte: Geführte Motorradtour durch Alpen und Dolomiten (nur für Wiederholer der Alpen- oder Dolomitentour) mit Elementen aus dem Fahrsicherheitstraining

Verkehrsübung- & Fahrsicherheitstrainingsplätze

Verkehrsübungsplätze

 
Verkehrsübungsplatz Kontakt:
 Öffnungszeiten: Nutzungsbeding-ungen: Nutzungs-gebühr:  Anfahrt:
Kaarst ADAC Verkehrsübungszentrum
Broicher Seite 7a
41564 Kaarst
Tel.: 02131 54 12 10
E-Mail: info@fsz-grevenbroich.de 
Verkehrsübungsplatz Kaarst

(November - März)
PKW:
Mo- Fr: 14:00 - 18:00 Uhr
Sa., So., Feiertag: 10:00 - 18:00 Uhr
(April - Oktober)
PKW:
Mo.- Fr.: 14:00 - 20:00 Uhr
Sa., So., Feiertag: 10:00 - 19:00 Uhr
Motorräder:
Mo, Di und Do: 18:30 - 20:00 Uhr 

Bei Sonderveranstaltungen evtl. geschlossen. Hinweise unter Verkehrsübungszentrum

Mindestalter: 16 Jahre, Begleitperson mit Führerschein erforderlich. Es werden keine Fahrzeuge mit rotem Kennzeichen oder nicht angemeldete Fahrzeuge zugelassen.  ADAC Mitglieder Nicht-Mitglieder
Erste Stunde: 9,- € 11,- €
dann pro angef. 30 Min.: 4,50 € 5,50 €
10er- Karte 81,- € 99,- € 
A 52 Richtung Mönchengladbach, Ausfahrt Kaarst-Nord,
ab dort der Ausschilderung „Verkehrsübungsplatz" folgen
Paderborn

ADAC Sicherheitstraining OWL
Borchener Str. 340
33106 Paderborn
Tel.: 05251 87 88 878
Fax: 05251 87 88 879 
E-Mail: sht@adac-owl.de 
fahrtraining-paderborn.de

wechselnde Termine,
aktuelle Infos unter der angegebenen Rufnummer bzw. Internetadresse
 Mindestalter: 16 Jahre, Begleitperson mit Führerschein erforderlich. Es werden keine Fahrzeuge mit Kurzzeit- oder Händler-Kennzeichen oder nicht angemeldete Fahrzeuge zugelassen.  Nutzungsgebühr :
Pauschal (für max. 2 Std.):15,- €
Je weitere Std.: 5,- € 
Autobahn A33, Ausfahrt 28 (Paderborn-Mönkeloh),
hinter der Autobahnbrücke im Kreisverkehr links halten, 
über das Gelände des ARAL-Autohofes (Ausschilderung ADAC-Sicherheitstraining beachten)
Weilerswist  Fahrsicherheitszentrum Rhein-Erft
Osttangente 1
53919 Weilerswist
Tel.: 02254 60 150
Fax: 02254 82 605
E-Mail: info@sicherheitstraining.de  meinFahrtraining.de
Die aktuellen Öffnungszeiten finden Sie hier Mindestalter: 16 Jahre. Die Begleitperson muss seit mindestens drei Jahren eine Fahrerlaubnis besitzen. Höchstgeschwindigkeit 30 km/h, nur mit eigenem Pkw. Keine Übungsmöglichkeit für Motorräder.  ADAC Mitglieder Nicht-Mitglieder
Erste Stunde: 10,- € 12,- €
je weitere Viertelstunde:2,50 € 3,- €
Tageshaftpflicht: 4,- € pro Tag  
Direkt an der A61, Abfahrt Weilerswist

 

Hier finden Sie zudem die Preise und Adressen der drei Verkehrsübungsplätze des ADAC Westfalen in Olpe, Recklinghausen und Neunkirchen, 177,41 KB.

Fahrsicherheitstrainingsplätze:

Grevenbroich – Pkw- und Motorradfahrer

ADAC Fahrsicherheitszentrum Grevenbroich
Elfgener Dorfstr. 1, 41515 Grevenbroich
Tel.: 0 800 5 12 10 12
Fax: 0 180 5 12 10 13
(14 Cent/Min. a. d. dt. Festnetz; max. 42 Cent/Min. aus Mobilfunknetzen)

fsz-grevenbroich.de
Haltern – Pkw- und Motorradfahrer

ADAC Fahrsicherheitszentrum Haltern
Berghaltern 59, 45721 Haltern
Tel.: 0 23 64 92 08 20
Fax: 0 23 64 92 08 210

adac-fsz-westfalen.de

Motorradtrainings finden in Recklinghausen statt.

Kaarst – Pkw- und Motorradfahrer

ADAC Sicherheitstraining
Broicher Seite 7a, 41564 Kaarst
Tel.: 0 800 5 12 10 12
Fax: 0 180 5 12 10 13
(14 Cent/Min. a. d. dt. Festnetz; max. 42 Cent/Min. aus Mobilfunknetzen)

verkehrsuebungscentrum.de 

Olpe – Pkw- und Motorradfahrer

ADAC Verkehrssicherheitszentrum Olpe
Daimlerweg 2, 54762 Olpe
Postanschrift: Postfach 1746, 57447 Olpe
Tel.: 0 27 61 94 79 10
Fax: 0 27 61 94 79 129

vsz-olpe.de
Paderborn – Pkw- und Motorradfahrer

ADAC Fahrtraining Paderborn
Borchener Str. 340
33106 Paderborn
Tel.: 0 52 51 87 88 878
Fax: 0 52 51 87 88 879

fahrtraining-paderborn.de
Recklinghausen – Pkw- und Motorradfahrer

ADAC Fahrsicherheitszentrum Recklinghausen
Vinckestr. 27
45661 Recklinghausen

Information und Terminvereinbarung:
siehe Haltern  

adac-fsz-westfalen.de
Rüthen – Pkw- und Motorradfahrer

ADAC Sicherheitstrainingszentrum Rüthen
Spitze Warte 22
59602 Rüthen
Postanschrift: Gisbert Frisse, Hüding 35, 59602 Rüthen
Tel.: 0 29 52 28 80 (nachmittags)
Fax: 0 29 52 39 59

kaiserkuhle.de
Weilerswist – Pkw- und Motorradfahrer

ADAC Fahrsicherheitszentrum Rhein-Erft
Osttangente 1
53919 Weilerswist
Tel.: 0 800 5 12 10 12
Fax: 0 180 5 12 10 13
(14 Cent/Min. a. d. dt. Festnetz; max. 42 Cent/Min. aus Mobilfunknetzen)

meinFahrtraining.de