Wohnmobil-Stellplatz bei Köln: ADAC bietet Plätze für Camper an

© ADAC Nordrhein/Johannes Giewald

Wer einen Camper besitzt, aber keinen Platz hat, um ihn abseits der Reisezeit unterzustellen, der kann sich an den ADAC wenden: Der ADAC Nordrhein bietet seit 2023 für Camper Wohnmobil-Stellplätze zur Miete bei Köln an.

Die asphaltierten Wohnmobil-Stellplätze befinden sich auf dem Gelände der ADAC Campingstation in Hürth-Gleuel bei Köln (Innungsstraße 16-18, 50354 Hürth) und können monatlich oder auf unbestimmte Zeit angemietet werden. Die Preise für den Wohnmobil-Stellplatz richten sich nach der Fahrzeuglänge und beginnen bei 55 Euro pro Monat (bis sechs Meter) für ADAC Mitglieder und 60,50 Euro für Nicht-Mitglieder.

Wohnmobil-Stellplatz bei Köln: Prüfdienste direkt vor Ort

Das Gelände mit den insgesamt 25 Wohnmobil-Stellplätzen ist eingezäunt und mit einem Rolltor gesichert. Vor Ort können die Besitzer an der ADAC Campingstation zudem ihr Fahrzeug wiegen, Gasflaschen wechseln oder einen Sicherheitscheck am Wohnmobil/Wohnwagen durchführen lassen.

Die Stellplätze können beim ADAC telefonisch unter 0221 47 27 320 oder per E-Mail an campingstation.gleuel@nrh.adac.de angefragt werden. Mehr Infos zu den Prüfleistungen für Camping-Fahrzeuge finden Sie hier.

Urlaub mit dem Wohnmobil oder Wohnwagen hat während der Corona-Pandemie stark an Beliebtheit gewonnen. Das Problem: In den Großstädten in NRW herrscht ein enormer Parkdruck, Stellplätze sind Mangelware. Alleine in Köln sind mehr als 7700 Wohnmobile zugelassen. Der ADAC rät Camping-Urlaubern, die den Kauf eines eigenen Wohnmobils oder Wohnwagens planen, schon vorab einen geeigneten Stellplatz zu suchen.

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?