ADAC Center in Leverkusen und Düsseldorf wegen Umbau geschlossen

In noch moderneren Räumlichkeiten bald für Sie da: Die ADAC Center in Düsseldorf (im Bild) und Leverkusen bleiben wegen Umbauarbeiten geschlossen.
In noch moderneren Räumlichkeiten bald für Sie da: Die ADAC Center in Düsseldorf (im Bild) und Leverkusen bleiben wegen Umbauarbeiten geschlossen.© ADAC Nordrhein

Damit wir Sie zukünftig in noch moderneren Räumlichkeiten empfangen können, renoviert der ADAC in NRW die Center in Leverkusen und Düsseldorf. Im Rahmen der Umbauarbeiten bleiben die Center geschlossen. Trotzdem ist der ADAC in Ihrer Nähe für Sie da: Alle wichtigen Informationen lesen Sie hier.

ADAC Center Düsseldorf ab dem 24. August geschlossen – Übergangs-Center öffnet direkt nebenan

Das ADAC Center in Düsseldorf (Höherweg 101) wird vom 24. August bis 4. Dezember umgebaut. Mitglieder in der Region erhalten während des Umbaus weitestgehend den gewohnten Service: Auf einer Übergangsfläche im selben Gebäude hält der ADAC den Betrieb aufrecht. Für den Umzug in das Übergangs-Center bleibt der ADAC Standort lediglich am 24. und 25. August sowie zwischen dem 2. und 4. Dezember geschlossen.

Den Center-Zugang finden Mitglieder ab Freitag, den 26. August dann über den Eingang zum Straßenverkehrsamt Düsseldorf, im Erdgeschoss links hinter dem Café. Die gewohnten Öffnungszeiten bleiben bestehen: montags bis freitags zwischen 9 und 18 Uhr sowie samstags zwischen 9 und 14 Uhr. Das umgebaute ADAC Center eröffnet am bisherigen Standort wieder am 5. Dezember.

Als weitere Anlaufstelle für Mitglieder in der Region steht die ADAC Vertretung in Düsseldorf (Am Hain 2) zur Verfügung – montags bis freitags von 9.30 bis 13 und von 15 bis 18.30 Uhr sowie samstags zwischen 9.30 und 13 Uhr.

ADAC Center in Leverkusen zwischen dem 24. August und 3. Oktober geschlossen

Aufgrund von Umbauarbeiten bleibt das ADAC Center in Leverkusen (Dönhoffstr. 40) vom 25. August (ab 13 Uhr) bis einschließlich 3. Oktober geschlossen. Der Geschäftsbetrieb mit allen Leistungen startet wieder am Dienstag, den 4. Oktober um 9 Uhr. Führerschein-Übersetzungen und Klassifizierungen sowie Kfz-Zulassungen können im Zuge des Umbaus noch bis zum 19. August im ADAC Center Leverkusen abgeholt werden.

Alternative Anlaufstellen für Mitglieder in der Region sind die ADAC Center und Reisebüros in Köln-Kalk (Erna-Scheffler-Str. 5) und Köln-Sülz (Luxemburger Str. 169). Beide Center haben montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr und samstags von 9 bis 14 Uhr geöffnet.

Zudem steht Mitgliedern auch die ADAC Vertretung in Langenfeld (Solinger Straße 29) zur Verfügung – montags bis freitags von 9 bis 12 sowie von 15 bis 18 Uhr.

Auch telefonisch immer für Sie da

Die ADAC Service-Mitarbeiter stehen von Montag bis Samstag auch telefonisch unter 0221 – 47 27 47 sowie per E-Mail (service@nrh.adac.de) zur Verfügung.

Alle Center und Geschäftsstellen des ADAC in NRW finden Sie hier.

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?