ADAC Pedelec-Kurse in NRW

Pedelecs erfahren derzeit einen Boom. Um so wichtiger ist der richtige Umgang damit.
Pedelecs sind schwerer und können stärker beschleunigen als herkömmliche Fahrräder. Der sichere Umgang will gut geübt sein. ©mmphoto - stock.adobe.com© ©mmphoto - stock.adobe.com

Die Zahl der Menschen, die auf Pedelecs unterwegs sind, nimmt immer weiter zu. Die Fahrräder mit elektrischer Trittunterstützung sind gerade auf kurzen Strecken zwischen drei und zwölf Kilometern eine gute Alternative zum Auto. Mit zunehmender Nutzung steigen allerdings auch die Unfallzahlen. Der ADAC in NRW empfiehlt deswegen, den sicheren Umgang mit dem Pedelec regelmäßig zu üben und bietet an wechselnden Orten spezielle Kurse an.

Aktuelle Termine für Pedelec-Kurse beim ADAC in NRW

2022 werden folgende Termine – jeweils samstags von 11 bis 14 Uhr (außer Recklinghausen: 8 bis 12 Uhr) – angeboten:

  • Brühl

21. Mai, 11. Juni, 13. August, 20. August, 27. August

  • Köln

21. Mai, 18. Juni, 30. Juli. 13. August, 24. September

  • Mülheim an der Ruhr

7. Mai, 11. Juni, 25. Juni, 9. Juli, 30. Juli, 13. August, 27. August, 10. September, 24. September

  • Recklinghausen (8 bis 12 Uhr)

4. Juni, 25. Juni, 3. Juli (Sonntag), 31. Juli (Sonntag), 14. August (Sonntag)

  • Wuppertal

7. Mai, 11. Juni, 13. August

Preise und Infos

Die jeweils dreistündigen Kurse in Brühl, Köln, Mülheim und Wuppertal kosten 29 Euro. Die Kurse in Recklinghausen dauern etwa vier Stunden und kosten 49 Euro.

WICHTIG: Bitte eigenes Pedelec/E-Bike sowie festes Schuhwerk und einen Helm mitbringen!

Anmeldung

Interessierte für die Standorte mit Ausnahme von Recklinghausen können sich telefonisch unter 0221 47 27 626 oder per Mail an vku@nrh.adac.de anmelden. Die Anmeldung für die Termine in Recklinghausen können Sie hier online vornehmen oder telefonisch unter +49 23 64 / 920 820.

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?