BGHM-Pkw-Training

© Foto-Fabry

In einem BGHM-Pkw-Training können Autofahrerinnen und Autofahrer komplexe Fahrsituationen trainieren und dabei ihre Sensibilität erhöhen.

Ganztägiges Fahrsicherheitstraining

In einem ganztägigen BGHM-Pkw-Training lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer das Verhalten und die Grenzen ihres Autos unter Anleitung speziell geschulter Trainer besser kennen. Wie reagiere ich in einer Notsituation richtig und wie erkenne ich Gefahren im Straßenverkehr frühzeitig? Schritt für Schritt wird die eigene Fahrsicherheit verbessert.

Wichtige Hinweise zum Fahrsicherheitstraining

Alle wichtigen Informationen für die Fahrsicherheitstrainings beim ADAC Nordbaden in Heidelberg, Karlsruhe und Kronau finden Sie hier.

Trainingsinhalte

  • Slalomparcours: Richtige Lenk- und Blicktechnik

  • Bremsen: Verschiedene Bremsmethoden auf wechselnden Fahrbahnbelägen

  • Moderne Gleitfläche: Simulation von schnee- und eisbedeckten Straßen

  • Bremsen und Ausweichen: Richtig reagieren bei plötzlich auftauchenden Hindernissen

  • Kurvenfahrten: Fliehkräfte erfahren | Über- und Untersteuern | Bremsen in der Kurve

  • Ergonomisch und sicher: Individuelle und optimale Sitzeinstellung

  • Gesprächsrunden: Nützliche Informationen zu Fahrphysik und Assistenzsystemen von Fahrzeugen

Infos zum BGHM-Pkw-Training

7 Stunden | max. 12 Personen | eigenes Fahrzeug | in Heidelberg und Karlsruhe | kostenfrei für BGHM-Mitglieder

Jetzt buchen!

Ansprechpartner

ADAC Nordbaden e.V. | Abteilung Verkehr & Technik

T  0721 810 49 11
verkehr.karlsruhe@nba.adac.de

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?