Die sieben schönsten Ausflugsziele in Hessen mit Kindern

Spannende Freizeitaktivitäten in Hessen warten darauf entdeckt zu werden.
Spannende Freizeitaktivitäten in Hessen warten darauf entdeckt zu werden.© Wiegand Erlebnisberge GmbH

Der Frühling naht und viele tolle Freizeitaktivitäten warten darauf, entdeckt zu werden. Ob Wochenendtrip oder Tagesausflug − Hessen bietet spannende und abwechslungsreiche Aktivitäten für die ganze Familie.

  • Saisonstart für viele Outdoor-Aktivitäten

  • Tipps für Action-Fans, Tier-Liebhaber und Entdecker

Die schönsten Ausflugsziele für Frühjahr und Sommer:

Erlebnisberg Hoherodskopf

Top-Ausflugsziel für trockene Tage: Baumkronenpfad und Kletterwald am Hoherodskopf.© creative-foto.de

Abenteuer, Spaß und Naturerlebnis für die ganze Familie: Kids ab 1,30 m Größe erobern die Kletter-Parcours inmitten der Baumwipfel. Noch zu klein zum Klettern? Kein Problem! Die Kleinen ab 4 Jahren drehen mit ihren Eltern eine spannende Runde beim Adventure Mini-Golf. Anschließend unternehmen Familien mit Kindern ab 6 Jahren einen Spaziergang auf den Baumkronenpfad oder eine sportliche Mountain-Bike Family-Tour.
erlebnisberg-hoherodskopf.de*

Sommerrodelbahn Edersee

Warum sollte man eigentlich nur im Winter rodeln? Im Sommer macht es doch genauso viel Spaß. Also nichts wie auf die Sommerrodelbahn am Edersee. Hier kann man mehr als nur rodeln: Es gibt Erlebnis golfen, Quad und Bootfahren, Outdoor-Lasertag für Kids ab 10 Jahren oder Klettern für Kids ab 1,20 m Körpergröße. Geöffnet von Ostern - Ende Oktober sommerrodelbahn-edersee.de*

Vogelpark Herborn

Ein Ausflug für alle Sinne: begehbare Vogelvolieren im Tierpark Herborn.© Nicht veröffentlichen

Neben zahlreichen Vögeln in begehbaren Vogelvolieren entdecken Kids hier mehr als 90 Tierarten aller Kontinente. Sie können bei kommentierten Fütterungen zuschauen oder gehen mit Tierpark-Detektivbögen auf Entdeckungstour. Barrierefrei. Info: Bis April herrschen verkürzte Öffnungszeiten. tierpark-herborn.de*

Kostenlose ADAC Broschüre Hits für Kids

Mehr Tipps für Familien gibt’s in der kostenlosen ADAC Broschüre „Hits für Kids“. Erhältlich in allen ADAC Geschäftsstellen & Reisebüros in Hessen. Oder bestellen Sie die Broschüre einfach nach Hause.

Taunus Wunderland

Freizeitparks in Hessen entdecken: Willkommen im Taunus Wunderland© Taunus Wunderland

Dino Tal, Luftschiff, Hexenstuhl, Silberpfeilrutschen – das hört sich nach ganz viel Spaß und Nervenkitzel an. Die Großen zieht es zur Traubenrutsche, zur Forellenschleuder oder zur Wilden Maus, während sich die Kleinen auf dem Käferkarussell, beim Edelstein-Waschen oder im Streichelzoo vergnügen. Geöffnet März/ April - November. taunuswunderland.de*

Grube Messel

Wie wäre es mit einer Reise in einen Vulkankrater? Denn genau das ist die Grube Messel. Im Besucherzentrum wird mehr über die Grube sowie die Geschichte der Erde erklärt. Es sind fossile Funde, interaktive Stationen und sogar eine virtuelle Bohrloch-Expedition zu sehen. grube-messel.de*

Felsenmeer Odenwald

Outdoor-Spaß in Südhessen: Das Felsenmeer im Odenwald© felsenmeer-zentrum.de

Der Sage nach entstand das Felsenmeer durch den Streit zweier Riesen, die vor langer Zeit im Lautertal lebten. Ob das wirklich stimmt, erfahren kleine und große Hobby-Geologen im Informationszentrum des Naturparks und lernen allerhand Wissenswertes über den UNESCO Geopark Bergstraße-Odenwald. Danach geht es ins Felsenmeer. Wichtig: festes Schuhwerk anziehen. felsenmeer-informationszentrum.de*

Schlechtwetter-Ausflugsziel: Grimmwelt Kassel

Top Ausflugsziel für nasse Tage: Die Grimmwelt in Kassel© GRIMMWELT Kassel - Nicolas Wefers

Die Grimmwelt ist ein Erlebnisraum für die ganze Familie, der künstlerisch, medial und interaktiv durch die Welt der Gebrüder Grimm führt. In zwölf der insgesamt 25 Bereiche machen Kids ab 6 Jahren mit einem Flyer in der Hand eine erlebnisreiche „Weltreise“: Sie starten bei Z wie Zettel und bekommen am Ende eine kleine Belohnung an der Kasse. Das Museum ist barrierefrei. grimmwelt.de*

*Durch Anklicken des Links werden Sie auf eine externe Internetseite weitergeleitet, für deren Inhalte der jeweilige Seitenbetreiber verantwortlich ist.

ADAC Logo
ADAC Redaktion Hessen-Thüringen
Redakteur
Kontakt

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?