Schweiz Aktuelle Verkehrslage und Staus

Aktuelle Verkehrsmeldungen

Filter
Autobahn / Hauptstraße
verkehrsmeldung
A1
ZürichGenf
Zwischen Oensingen und Bernex, Verkehrsbehinderung, Militärkolonnen, am 13.08.2024 von 08:00 Uhr bis 21:00 Uhr Militärkolonnen
verkehrsmeldung
A1
ZürichGenf
Zwischen Oensingen und Bernex, Verkehrsbehinderung, Militärkolonnen, am 12.08.2024 von 08:00 Uhr bis 21:00 Uhr Militärkolonnen
vollsperrung
Bezirk Bagnes
Kantonsstrasse zwischen Bonatchiesse und Mauvoisin in beiden Richtungen, gesperrt, Wintersperre
vollsperrung
Bezirk Ayent
Kantonsstrasse zwischen Les Rousses und Rawyl in beiden Richtungen, gesperrt, Wintersperre
vollsperrung
Bezirk Hérémence
Kantonsstrasse zwischen Pralong und Dixence in beiden Richtungen, gesperrt, Wintersperre
vollsperrung
Bezirk Saas-Almagell
Kantonsstrasse zwischen Zermeiggern und Stausee Mattmark in beiden Richtungen, gesperrt, Wintersperre
vollsperrung
Bezirk Kerns
Kantonsstrasse, zwischen Stöckalp und Melchsee-Frutt beide Fahrtrichtungen gesperrt, Wintersperre
vollsperrung
Bezirk Conthey und Bezirk Wallis
Kantonsstrasse zwischen La Captation und Col du Sanetsch in beiden Richtungen, gesperrt, Wintersperre Ouvert de la captation jusqu'à Dilogne
vollsperrung
Bezirk Salvan
Kantonsstrasse zwischen Van-d'en Haut und Salvan in beiden Richtungen, gesperrt, Wintersperre
vollsperrung
Collina d'Oro
Via Ceresio gesperrt, Steinschlag,

Mit einem Straßennetz von etwa 70.000 Kilometern und einem Bahnnetz mit 5.100 Kilometern Länge verfügt die Schweiz über ein sehr dichtes Verkehrsnetz. Das Schweizer Autobahnnetz gilt mit etwa 1700 Kilometern als eines der dichtesten der Welt. Der Großteil der Bevölkerung wohnt weniger als 10 Kilometer vom nächsten Autobahnanschluss entfernt.

Was den Verkehr in der Schweiz betrifft, so ist die Lage häufig angespannt. Die Verkehrsmeldungen berichten täglich von Staus auf Autobahnen und in den Ballungsgebieten. Eine Erhebung ergab, dass es im Jahr 2019 auf der Schweizer Autobahn 1 (A1) zu knapp 12.000 Staustunden kam. Das sind 5,7 Prozent mehr als im Jahr zuvor.

Die Autobahn 1 ist mit etwa 410 Kilometern die längste Autobahn der Schweiz. Sie verläuft in Ost-West-Richtung von St. Gallen über Zürich und Bern und Genf nach Frankreich.

Besonders wichtig für deutsche Urlauber ist auch die Schweizer A2, da sie den Norden mit dem Süden verbindet und als Route nach Italien genutzt wird. Diese Autobahn führt von Basel über Luzern durch den Gotthard-Straßentunnel, bekannt als Gotthard-Tunnel oder Gotthard, über Lugano nach Italien. Auf der A2 kommt es häufig zu Verkehrsbehinderungen, vor allem zu Stau am Gotthard.

Der Gotthard-Tunnel ist mit knapp 17 Kilometern Länge der längste Straßentunnel der Alpen und der viertlängste der Welt. Besonders an Sommerwochenenden sowie zu Beginn und am Ende der Schulferien müssen Autofahrer mit Stau am Gotthard rechnen. Im Jahr 2019 passierten etwa 6,4 Millionen Fahrzeuge den Tunnel. Informationen zur Verkehrslage der Schweiz und Staumelder, besonders zur aktuellen Stausituation am Gotthard, finden Sie in unserer Liste oben.

Ebenfalls stark frequentiert und dadurch staugefährdet ist die A13, die von Margarethen über Chur durch den San-Bernardino-Tunnel nach Bellinzona in Italien führt. Mit 6,6 Kilometern Länge ist der San Bernardino der zweitwichtigste Alpenübergang der Schweiz per Straße.