Der Test im Überblick
2.4

ADAC Test Fahrradhelme für Erwachsene 2021: Fischer Urban Plus

ADAC Test Fahrradhelme für Erwachsene 2021: Fischer Urban Plus

ADAC Testergebnis

ADAC Urteil

2.4

Unfallschutz

1.9

Handhabung & Komfort

2.8

Hitzebeständigkeit

3

Schadstoffe

2.6
Zum Vergleich hinzufügen
0,6 bis 1,5
sehr gut
1,6 bis 2,5
gut
2,6 bis 3,5
befriedigend
3,6 bis 4,5
ausreichend
ab 4,6
mangelhaft

Allgemeine Daten zu Fischer Urban Plus

Mittlerer Preis in Euro 45
Gewicht (gemessen) in Gramm 321
Getestete Größen S/M=52-59, L/XL=58-61
Bauart PC-Außen-mit EPS-Innenschale verklebt
Kinnbandverschluss Ratschenverschluss
Garantie gesetzliche Gewährleistung
Produktionsdatum 12.2020 (am Beispiel eines Modells)
Hersteller/Vertrieb Cartrend GmbH, Carl-Benz-Straße 2, 76761 Rülzheim, Deutschland, www.fischer-fahrradshop.de

Zusammenfassung

Trotz seines günstigen Preises erreicht der Helm von Fischer die beste Benotung im Test beim Unfallschutz (Note 1,9). Hier sticht vor allem die sehr gute Erkennbarkeit im Dunkeln hervor. Lediglich die Kinnbandfestigkeit schneidet nur mit „befriedigend“ ab. Dafür hapert es beim Anpassen des Helms. Beim Festziehen des Kopfbandes rutscht der fummelige Drehknopf sogar unter den Helm.

Stärken / Schwächen

Stärken Schwächen
bestes Ergebnis beim Unfallschutz schlecht bedienbarer Drehknopf für die Kopfbandeinstellung, der beim Festziehen unter die Helmschale wandert
sehr gute Erkennbarkeit im Dunkeln Kinnbandfestigkeit nur befriedigend
Rastenverschluss ermöglicht gewissen Längenausgleich Auffälligkeiten bei der Hitzeprüfung, Oberfläche der EPS-Schale zeigt an manchen Stellen Unebenheiten
geringes Gewicht Auffälligkeiten bei der Schadstoffprüfung
günstiger Preis
sehr gute Kennzeichnung im Helm
starke Reflektoren an Helm und Tragebänder
LED-Licht hinten

Vergleich (0)

Fügen Sie ein Produkt für den Vergleich hinzu.

Vergleichen (0) Exists Limit Limit