Der Test im Überblick
3,2

ADAC Test E-Roller 2019: Torrot Muvi

ADAC Testergebnis

ADAC Urteil

3,2

Alltagstauglichkeit

3,4

Ergonomie

3,2

Antrieb

3,2

Fahreigenschaften

3,3
Zum Vergleich hinzufügen
0,6 bis 1,5
sehr gut
1,6 bis 2,5
gut
2,6 bis 3,5
befriedigend
3,6 bis 4,5
ausreichend
ab 4,6
mangelhaft

Allgemeine Daten zur Torrot Muvi

Preis in Euro 4.999
Preis i. E. f. Testfahrzeug 4.999
Zusatzausstattung -
Antriebsart bürstenloser E-Motor, Antrieb über Zahnriemen
Leistung (W) 2.600
Drehmoment (Nm) keine Angaben
Batteriekapazität (kWh) 2,3
Akku-Ladung (Ah) 48,4
Akku-Spannung (V) 48
Akku-Typ Lithium-Ionen, herausnehmbar
Akkuanzahl zwei (Serie), zwei größere Akkus (optional)
Akkuanzahl Testroller zwei
Fahrwerk vorne/hinten Teleskop-Gabel/Monofederbein
Bremse vorne/hinten Scheibe/Scheibe
Reifen Michelin City Grip
Reifendimension vorne/hinten 90/80-16, 90/80-16
Länge/Breite/Höhe (mm) 1.820/865/1.250
Leergewicht/Zuladung (kg) 92/143
Beschleunigung 0-40 km/h (m) 6,9
Höchstgeschwindigkeit (km/h) 44,2
Bremsweg aus 40 km/h (m) 8,6
Wendekreis (m) gemittelt 4,4
Verbrauch inkl. Ladeverluste (kWh/100km) 4,7
Reichweite (km) 48-67 (im Fahrmodus Eco)
Ladedauer (h) 4,5
Preis für Ersatzakku (Euro) 1.154
Hersteller/Vertrieb Torrot Deutschland GmbH, Potsdamer Platz 1, 10785 Berlin, www.torrot.de

Zusammenfassung

Der Torrot Muvi kommt aus Spanien und sieht mit seinen großen Rädern nicht wie ein klassischer Roller aus. Die 16-Zoll-Bereifung wirkt sich positiv auf die Fahrstabilität aus, der Federungskomfort leidet allerdings unter der straffen Abstimmung. Zwar federt der Spanier mit einer zweiten Person etwas besser, auf der kurzen Sitzbank findet der Sozius allerdings wenig Platz und Haltemöglichkeiten vor. Trotz des kombinierten Bremssystems fallen die Anhaltewege nur durchschnittlich aus. Gravierender ist allerdings die schlechte Lichtleistung. Das Halogenlicht sorgt für eine schwache Ausleuchtung der Straße, und das, obwohl Torrot den Muvi mit modernen LED-Scheinwerfern anpreist.

Stärken / Schwächen

Stärken Schwächen
Akkus herausnehmbar, größere Kapazität erhältlich Schwaches Licht
Auch für große Fahrer geeignet Harte Federung
Gute Fahrstabilität Wenig Platz für Sozius
Kombiniertes Bremssystem Serie Mäßig dosierbarer Gasgriff
Lautes Lüftergeräusch beim Laden
Geringe Steigfähigkeit

Vergleich (0)

Fügen Sie ein Produkt für den Vergleich hinzu.

Vergleichen (0) Exists Limit Limit