Menü
Rund ums Fahrzeug
Verkehr
Reise & Freizeit
Versicherungen & Finanzen
Mitgliedschaft
Services
Der ADAC

Trotz Corona-Lockdown: Der ADAC ist für Sie da

Die Leistungen des ADAC- wir sind fuer sie da-Mitgliederportal-Pannenhilfe-Beratung Versicherung-Service Hotline
Der ADAC ist auch während der Corona-Pandemie für seine Mitglieder da ∙ ADAC e.V.

Auch in der Corona-Krise unterstützt der ADAC seine Mitglieder. Die Gelben Engel sind deutschlandweit im Einsatz. Service, Rat und Hilfe sowie Auskünfte zu allen Leistungen gibt es per Mail, im Internet und telefonisch.

Kontaktieren Sie uns über das ADAC Mitgliederportal

Im ADAC Mitgliederportal finden Sie alle Informationen zu Ihrer Mitgliedschaft und Ihren ADAC Versicherungen. Hier können Sie auch Ihre ADAC Newsletter verwalten und Ihre Fahrzeugdaten pflegen – damit die ADAC Pannenhilfe Ihr Auto bei Bedarf schnell erkennt. Nutzen Sie bitte diese Möglichkeit, um mit uns in Kontakt zu bleiben – melden Sie sich noch heute an. 

Themenspezial Coronavirus

Alle Infos zu Reisewarnungen, zum Reiserecht, wie Sie mit dem Auto zurück nach Deutschland kommen und wie sich die aktuelle Lage in Deutschland, Europa und weltweit entwickelt.

Plus: So unterstützt der ADAC seine Mitglieder auch in der Corona-Krise.

Alle Artikel zum Thema Corona

ein Kunde holt eine Bestellung in der ADAC Filiale ab
In vielen ADAC Geschäftsstellen können vorbestellte Produkte abgeholt werden ∙ ADAC Südbayern

ADAC Geschäftsstellen

In vielen Regionen haben, soweit es die regionalen Corona-Regelungen erlauben, die ADAC Geschäftsstellen und Reisebüros wieder geöffnet. Je nach örtlichem Pandemie-Geschehen ist auch Meet & Collect möglich. Außerdem steht der Service Click oder Call & Collect zur Verfügung. Bestellen Sie die gewünschten Produkte einfach per Web oder Anruf. Die Abholung der Waren erfolgt unter Einhaltung höchster Hygienevorschriften mit FFP2-Masken, zudem können Sie kontaktlos bezahlen.

Die ADAC Clubjuristen beraten Sie zu Rechtsfragen

Die Rechtsberatung des ADAC kümmert sich um eine Vielzahl von Problemen: um die Folgen von Reisewarnungen, um annullierte Flüge und Reisebuchungen, die coronabedingt nicht genutzt werden können. Die ADAC Clubjuristen sind für alle Themen rund um Mobilität für Sie da.

ADAC Straßenwacht: Für Sie im Einsatz

Der ADAC leistet trotz bundesweiter Einschränkungen durch Covid-19 weiter Pannenhilfe für havarierte Mitglieder. Alle Fahrer sind informiert und angehalten, sich an die vom Robert Koch-Institut empfohlenen Hygienevorschriften zu halten. Während der Corona-Epidemie helfen die Gelben Engel auch Nichtmitgliedern in systemrelevanten Berufen kostenlos.

Der Auslandsnotruf hilft rund um die Uhr

ADAC Mitglieder, die im Ausland in Not geraten und Hilfe benötigen, werden vom ADAC Auslandsnotruf beraten und betreut.

  • Bei medizinischer Hilfe im Ausland erreichen Sie den Auslandsnotruf unter der Nummer +49 89 76 76 76

  • Sie brauchen im Ausland Hilfe für Ihr Fahrzeug? Dann melden Sie sich unter der Telefonnummer +49 89 222222

ADAC Versicherungen

Für Fragen und den Abschluss einer ADAC Versicherung sind wir gern für Sie da:

Sie möchten einen Schaden bei einer ADAC Versicherung melden oder benötigen Informationen zur Schadenregulierung?

ADAC Finanzdienste

Bei den ADAC Finanzdiensten können Sie sich über die ADAC Kreditkarte und kontaktloses Bezahlen informieren. Auch bei Fragen zum Autokredit sind wir weiter für Sie da.

ADAC Autovermietung

Die ADAC Autovermietung bietet Autos zur Kurz- oder Langzeitmiete. Buchungen sind per Internet oder Telefon möglich. Telefonisch erreichen Sie die ADAC Autovermietung unter 089 76 76 20 99

Alle weiteren Fragen und Anliegen

Wir konnten Ihnen bereits weiterhelfen? Prima. Falls nicht, können Sie sich mit allen weiteren Fragen auch an unsere allgemeine Service-Hotline wenden. Alternativ steht Ihnen das Online-Hilfe-Center zur Verfügung, um Fragen zu stellen und Anregungen an den Club zu richten.

  • Das telefonische ADAC Service-Center (alles außer Panne und Notfall) erreichen Sie unter Tel.: 0800 5 10 11 12 (Mo. – Sa. 8 – 20 Uhr)

Auch online sind wir für Sie da

Folgen Sie uns auf Twitter, Facebook und Instagram oder abonnieren Sie den ADAC Newsletter, um als Erstes Neuigkeiten aus dem ADAC und rund um Ihre Mobilität zu erfahren. Und auch über Notify informiert der Club wöchentlich seine Mitglieder.