DruckenPDF

Jetzt umsteigen: Die ADAC Motorwelt für Tablet, Smartphone und PC

[tcm:6-328119]

Wechseln Sie jetzt von der gedruckten zur digitalen Motorwelt. Lesen Sie Reportagen, Testberichte und Club-News auf Ihrem Smartphone oder Tablet, am PC oder Laptop. Damit helfen Sie uns, Papier zu sparen und die Umwelt zu schonen.

Unser Dankeschön: Drei ADAC Reisemagazine als Digital-Ausgabe gratis. 


Die ADAC Motorwelt gibt es auch digital: Als Download, als App oder unter adac.de/motorwelt. Loggen Sie sich einfach ein, um auf die E-Paper-Ausgabe umzustellen und das aktuelle Heft sofort zu lesen. Nach der Umstellung können Sie sofort Ihre Gratis-Reisemagazine herunterladen.


Hinweis


Als ADAC Mitglied erhalten Sie die ADAC Motorwelt wahlweise als gedruckte Ausgabe frei Haus oder als digitale Ausgabe mit vielen Vorteilen.

Loggen Sie sich einfach ein, um auf die E-Paper Ausgabe umzustellen oder die aktuelle Ausgabe direkt online zu lesen.

Möchten Sie von der E-Paper-Ausgabe wieder auf die Printausgabe der ADAC Motorwelt umstellen und den Benachrichtigungs-Newsletter abbestellen, loggen Sie sich bitte ein.

Sind Sie bereits Mitglied, aber noch nicht auf adac.de registriert? Registrieren Sie sich einfach mit Ihrer Mitgliedsnummer und Ihrer E-Mail-Adresse und erhalten Sie Zugang zu vielen mitgliederexklusiven Inhalten.

ADAC Motorwelt PDF-Download

Hier können Sie kostenlos die letzten drei Ausgaben der ADAC Motorwelt als PDF downloaden. Die Dateigröße beträgt jeweils bis zu 50 MB.

ADAC Motorwelt 9/2018

ADAC Motorwelt 10/2018

ADAC Motorwelt 11/2018


Jedes ADAC-Mitglied, das sich hier für den Bezug der digitalen Motorwelt angemeldet hat, kann das E-Paper nutzen. Im Anschluss an die Anmeldung haben Sie sofort Zugang zur aktuellen Ausgabe. 


Wenn die neue Ausgabe am letzten Freitag des Monats ins Netz gestellt wird, erhalten Sie ein informatives Benachrichtigungs-Mail. 


Sie können jederzeit statt der digitalen ADAC Motorwelt wieder die gedruckte Ausgabe bestellen.

Technische Anforderungen: PC mit Internet- Zugang und mindestens eine ISDN-Verbindung, besser DSL oder Glasfaser. Die elektronische Ausgabe ist mit allen gängigen Browsern nutzbar. Für das Lesen oder Drucken der PDF-Dateien ist ein Adobe Reader nötig, der inzwischen zur Standard- Ausstattung von Home-PCs gehört. Weitere Sonder-Software oder spezielle Programme sind nicht erforderlich.


Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität