Ukraine-Krieg: ADAC unterstützt Aktion Deutschland Hilft

Eine Mutter mit einem Kind auf der Flucht aus der Ukraine
Menschen auf der Flucht an der polnisch-ukrainischen Grenze© dpa/EPA/Wojtek Jargilo

Der Krieg in der Ukraine erschüttert uns alle. Seit dem Beginn des russischen Angriffs ist das Leben von Millionen Menschen mitten in Europa bedroht. Die Bürger von Kiew oder Charkiw müssen sich in U-Bahn-Schächten und Kellern vor Bombardements verstecken, die Versorgung mit Lebensmitteln droht zusammenzubrechen. Hunderttausende flüchten in die Nachbarländer.

Der ADAC unterstützt die Aktion Deutschland Hilft, das Bündnis renommierter deutscher Hilfsorganisationen. Wenn Sie den Bürgerinnen und Bürgern der Ukraine helfen wollen, können Sie das mit Ihrer Spende tun.

Spendenkonto: Bank für Sozialwirtschaft
IBAN: DE62 3702 0500 0000 1020 30
Stichwort: Nothilfe Ukraine

Mehr Informationen zur Aktion Deutschland hilft gibt es hier.*

* Durch Anklicken des Links werden Sie auf eine externe Internetseite weitergeleitet, für deren Inhalte der jeweilige Seitenbetreiber verantwortlich ist.

Redaktion
Kontakt

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?