Außerordentliche ADAC Hauptversammlung in München

27.9.2019

Das ADAC Präsidium hat beschlossen, eine außerordentliche Hauptversammlung des Allgemeinen Deutschen Automobil-Clubs e.V. (ADAC) am 14./15.11.2019 einzuberufen.

Im November 2019 treffen sich die Delegierten des ADAC e.V. zu einer außerordentlichen Hauptversammlung

Die außerordentliche Hauptversammlung beginnt am Donnerstag, 14.11.2019, um 13 Uhr in der ADAC Zentrale, Hansastraße 19, 80686 München.

Tagesordnung

1. Feststellung der Stimmliste

2. Anträge

  • Antrag des ADAC Präsidiums und des ADAC Verwaltungsrats zur Beitrags­anpassung der bestehenden Mitgliedschaften und zur Einführung der neuen ADAC Premium Mitgliedschaft
  • Antrag des ADAC Präsidiums und des ADAC Verwaltungsrats auf Neufassung der ADAC Satzung

Die Mitglieder des ADAC Präsidiums und des ADAC Verwaltungsrats sowie die von den Mitgliederversammlungen der ADAC Regionalclubs gewählten Delegierten werden hiermit zu dieser außerordentlichen Hauptversammlung eingeladen. Ebenso werden der Generalsyndikus des ADAC, der Ehrenpräsident sowie der Vorsitzende des Ehrenhofs und sein Stellvertreter eingeladen.

Dr. August Markl, ADAC Präsident

Hinweis: Bei Bedarf wird die außerordentliche ADAC Hauptversammlung am Freitag, 15.11.2019, fortgesetzt; die diesbezügliche Entscheidung wird am Ende des ersten Versammlungstages getroffen.

 

Foto: Hojabr Riahi