Schnelle Hilfe fürs Bike: Erste Radservice-Station in Bremen

Die erste Radservice-Station im Weser-Ems-Gebiet steht direkt vor der ADAC Geschäftsstelle in Bremen.
Die erste Radservice-Station im Weser-Ems-Gebiet steht direkt vor der ADAC Geschäftsstelle in Bremen. © ADAC Weser-Ems e.V.

Eine Fahrradpanne ist immer ärgerlich. Doch was tun, wenn dem Reifen plötzlich Luft fehlt oder die Bremse klemmt? Wer lieber Schrauben statt Schieben möchte, findet im Pannenfall ab sofort bei der ADAC Geschäftsstelle in Bremen Abhilfe. Hier hat der ADAC Weser-Ems seine erste Radservice-Station eröffnet.

Erste Radservice-Station in Bremen

Die Radservice-Stationen des ADAC sind mit vielfältigem und hochwertigem Werkzeug ausgestattet. Kleinere Reparaturen am Fahrrad können direkt vor Ort selbstständig ausgeführt werden. Die Radservice-Station eignet sich auch bei kleinen Pannen an Kinderwagen, Rollstühlen oder Skateboards. Die Station ist rund um die Uhr und für jeden kostenfrei nutzbar.

Funktionen und Werkzeug der Radservice-Station:

  • Vorrichtung zum Aufhängen des Fahrrads

  • Luftpumpe mit Manometer

  • Reifenheber

  • Verschiedene Schraubendreher, Maul- und Inbusschlüssel

Bad Zwischenahn: Radservice-Station im Park der Gärten

Pünktlich zum Start der Fahrradsaison ist auch die Radservice-Station in Bad Zwischenahn einsatzbereit. Sie steht beim Fahrradparkplatz im Park der Gärten. Die Gartenschau mit 40 Schaugärten beherbergt mehr als 9000 Pflanzenarten und ist im Frühjahr und Sommer ein beliebtes Ausflugsziel für Radfahrende.

Die Radservice-Station in Bad Zwischenahn findet sich direkt beim Park der Gärten. © Park der Gärten

Elsfleth: Radservice-Station am Weser-Radweg

Eine weitere Radservice-Station findet sich ab sofort direkt am Weser-Radweg in Elsfleth. Standort ist die Tourist-Information an der Kaje. Neben der ADAC Radservice-Station gibt es zudem eine Lademöglichkeit für Pedelecs. Der Weser-Radweg führt auf rund 520 Kilometern von Hannoversch Münden im Weserbergland bis nach Cuxhaven an die Nordsee und gilt als einer der beliebtesten Radfernwege Deutschlands.

Direkt am Weser-Radweg: Die Radservice-Station in Elsfleth. © ADAC Weser-Ems e.V.

Weitere Standorte im Raum Weser-Ems geplant

Für 2024 sind weitere Radservice-Stationen im Weser-Ems-Gebiet geplant. Einige der Stationen werden – wie der Standort in Elsfleth – entlang des Weser-Radweges zu finden sein.

Folgende Radservice-Stationen sind zurzeit in Planung:

  • Hoya, Centralplatz

  • Thedinghausen, Schloss Erbhof

  • Greetsiel, Mollweg/Upleward Strand

  • Wilhelmshaven, Südstrand

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?