„Fit for Pedelec Instruktor“-Ausbildung

Erstmalig fand die Ausbildung zum „Fit for Pedelec Instruktor“ beim ADAC Weser-Ems statt
Erstmalig fand die Ausbildung zum „Fit for Pedelec Instruktor“ beim ADAC Weser-Ems statt© Nicht veröffentlichen

Am 19. und 20. November fand erstmals die Ausbildung zum „Fit for Pedelec Instruktor“ beim ADAC Weser-Ems statt. An beiden Tagen erwartete die zwölf Teilnehmenden ein Mix aus theoretischen und praktischen Kursinhalten rund ums Pedelec. Gundolf Greule vom Bund Deutscher Radfahrer führte durch die Ausbildung.

Erstmalig beim ADAC Weser-Ems: „Fit for Pedelec Instruktor“-Ausbildung

Der erste Ausbildungstag begann für die Teilnehmenden mit einer theoretischen Einführung: So ging Gundolf Greule auf Sicherheitsaspekte und rechtliche Grundlagen bei der Pedelec-Nutzung ein. Zudem vermittelte er Wissen rund um die Antriebs- und Akkutechnik. Bei strahlendem Sonnenschein folgte dann direkt am ADAC Haus in der Bennigsenstraße das praktische Sicherheitstraining. Alle Teilnehmenden mussten sicher mit ihrem Pedelec einen Parcours bewältigen. Dabei wurden unter anderem die Fahrtechnik, aber auch die Koordination von Anfahren über Kurvenverhalten bis hin zur Schiebehilfe trainiert. Am zweiten Tag wurde im theoretischen Teil auf Versicherungsfragen wie beispielsweise das Haftungsrecht für Radgruppen eingegangen. Gundolf Greule gab zudem noch wertvolle Tipps und Tricks zu geführten Pedelec-Touren und deren Planung. Den Abschluss der Ausbildung bildete eine geführte Pedelec-Tour mit allen Teilnehmenden. Bei Schneeregen ging es rund 15 Kilometer durch die Bremer City und an der Schlachte entlang.  

Seminar in den Räumlichkeiten des ADAC Hauses in Bremen © ADAC


Der „Fit for Pedelec Instruktor“-Kurs wird in Kooperation mit dem Bund Deutscher Radfahrer für alle Ortsclub-Mitglieder in der Region Weser-Ems angeboten. Mit einem „Fit for Pedelec Instruktor“ können sich die Ortsclubs breiter aufstellen, neue Mitglieder gewinnen und ihre Attraktivität steigern. Zudem leisten sie einen wichtigen Beitrag zur Unfallprävention. Ziel ist es, in den Ortsclubs Kurse und geführte Pedelec-Touren anbieten zu können. Auch im Jahr 2023 wird es weitere „Fit for Pedelec Instruktor“-Ausbildungen geben.  



Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?