Sicherheitsprogramme für ältere Kraftfahrende

© Adobe Stock | dusanpetkovic1

Ein spezielles Angebot bietet der ADAC Schleswig-Holstein Seniorinnen und Senioren, die ihre Sicherheit im Straßenverkehr verbessern wollen: Der Fahr-Fitness-Check ist ein Programm zur Überprüfung und Selbsteinschätzung der Fahrfähigkeit im Alter.

Viele Menschen werden mit zunehmendem Alter unsicher, ob sie den Anforderungen des Straßenverkehrs noch in vollem Umfang gewachsen sind. Der Fahr-Fitness-Check will diesen Menschen die Unsicherheit nehmen. Das beginnt mit einem ausführlichen Vorgespräch, das in eine etwa 45-minütige Fahrt im eigenen Auto mündet. Eine erfahrene und speziell geschulte Fahrschullehrkraft sitzt auf dem Beifahrersitz. Anschließend wird das Fahrverhalten auf mögliche Defizite analysiert.

Ganz wichtig: Eine Weitergabe von Daten erfolgt in keinem Falle. Die Beratung ist streng vertraulich, und die jeweilige Fahrschullehrkraft unterliegt einer strikten Schweigepflicht gegenüber Dritten.

Ihre Ansprechpartnerin

Susanne Oetting
Telefon: 0431 6602 127
E-Mail: adac-verkehr-und-technik@sho.adac.de

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?