Motorrad-Basis-Training

© Nils Hendrik Mueller

Basis-Training
Motorrad-Fahrsicherheitstraining

Trainingsinhalte:

  • Richtiges Sitzen, Blicken und Lenken in Slalomparcours und Kurven fahren

  • Verfeinerung des Balancegefühls

  • Erarbeiten von Schräglage-Reserven und der richtigen Lenktechnik

  • Auswirkungen von Vorder- und Hinterradbremse bei unterschiedlichen Geschwindigkeiten

  • Wie gehe ich mit schwierigen Fahrsituationen um? Welche Manöver helfen mir, diese zu bewältigen? Lernen Sie Handlungsmuster, um optimal zu reagieren.

  • Tipps und Tricks zum Fahrzeughandling: In welcher Situation ist Bremsen besser, in welcher Ausweichen? Was tun, wenn es zum Bremsen nicht mehr reicht? Was bringt ABS?

Das Training trägt das DVR-Gütesiegel und ist durch Berufsgenossenschaften (BG) bezuschussbar.

Voraussetzung: gültige Fahrerlaubnis; eigenes Motorrad und Motorrad-Schutzkleidung
Dauer: 8 Stunden
Teilnehmer: max. 12 Personen

Motorradschutzkleidung ist Voraussetzung für die Teilnahme am Training!

Motorradschutzkleidung

Teilnehmer an Fahrsicherheits-Trainings für Motorradfahrer verpflichten sich, komplette, ausdrücklich zum Motorradfahren bestimmte Schutzkleidung zu tragen. Dazu zählen:

  • Protektoren an den Knien, Ellenbogen und Schultern

  • einen nach der StVZO zugelassenen Integralhelm mit Kinnschutz

  • Motorradhandschuhe

  • Motorradstiefel (bis 3 cm über dem Knöchel)

Unzureichende Kleidung kann zum Ausschluss vom Training führen.

Einzelteilnehmer


Mitglieder

119,00 €

Nichtmitglieder

135,00 €

Gruppenteilnehmer


Boksee (Max. 12)

auf Anfrage

Mobil (Max. 12)

auf Anfrage

Durch anklicken des jeweiligen Button werden Sie auf den Buchungsserver weitergeleitet.

Termine und Buchung

Geschenk-Gutschein

Ihre Ansprechpartner

Yvonne Plaug
Organisation und Buchung
Telefon: 04302 96981 27
E-Mail: yvonne.plaug@sho.adac.de

Magnus Großmann
Organisation und Buchung
Telefon: 04302 96981 11
E-Mail: magnus.grossmann@sho.adac.de

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?