Thomas Junker unterwegs mit dem ADAC Sachsen

Vortragsreihe mit Thomas Junker beim ADAC Sachsen
Thomas Junker unterwegs mit dem ADAC Sachsen© ADAC Sachsen e.V.

Thomas Junker ist ein leidenschaftlicher Geschichtensammler und Fotograf, der die Welt in über 40 Filmen festgehalten hat. Von den Polen bis zum Himalaya, von trockenen Wüsten bis zu grünen Dschungeln, dokumentierte er bereits das Alltagsleben von Menschen aus über 100 Ländern. Für den ADAC Sachsen teilt der renommierte Filmemacher des MDR in dieser Woche an vier Abenden seine persönlichen Erlebnisse und faszinierenden Geschichten aus 33 Jahren Reisen, Film und Fotografie mit Ihnen.

Erleben Sie mit dem ADAC Sachsen den Filmemacher nach Leipzig und Zwickau noch in Chemnitz und Dresden

Als erfahrener Filmemacher für den MDR widmet sich Junker zudem audiovisuellen Biografien und Zeitzeugen-Projekten, um auf diese Weise das Andenken und Erbe herausragender Persönlichkeiten für kommende Generationen zu bewahren. Er erzählt Geschichten ohne Wertung und porträtiert die Herzen und Seelen der Menschen, die er auf seinen Reisen trifft.

Hier geht's zu den Tickets "Thomas Junker unterwegs mit dem ADAC Sachsen"

Termine der Vortragsabende:

  • 18. März 2024: Leipzig, Kupfersaal

  • 19. März 2024: Zwickau, Neue Welt (kleiner Saal)

  • 20. März 2024: Chemnitz, Turmbrauhaus

  • 21. März 2024: Dresden, Conference Center Dresden Airport

Tickets - Thomas Junker
ADAC Reiseabend mit Thomas Junker
© ADAC Sachsen e.V.

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?