Beratung rund um die Fahrzeugtechnik

Werkstatt ∙ © Karin & Uwe Annas - Fotolia

Fragen rund ums Auto können heute oftmals nur noch von Fachleuten beantwortet werden. Als Mitglied des ADAC können Sie die Beratung eines ADAC Sachverständigen in Anspruch nehmen. Beachten Sie bitte, dass ADAC Vertragssachverständige im Rahmen der Beratungstätigkeit Gebühren berechnen dürfen, wenn sie zum Beispiel durch Abgabe einer schriftlichen Stellungnahme oder durch Probe- und Messfahrten tätig werden.

Nach telefonischer Anmeldung führen einige ADAC Vertragssachverständige kostenpflichtige Gebrauchswagenuntersuchungen (GWU) durch. Nach einem ca. 120 Punkte umfassenden Prüfprogramm bekommen Sie mit dem ADAC Prüfprotokoll einen klaren Bericht über den technischen Zustand Ihres Autos.

ADAC Vertragssachverständige
PDF, 241 KB
PDF ansehen

Der TÜV Süd Auto Service bietet in seinen sächsischen Service-Centern ADAC Mitgliedern Prüfungen zu Sonderkonditionen an. Diese Leistungen können für Fahrzeuge in Anspruch genommen werden, die auf das ADAC Mitglied zugelassen sind. In den ADAC Vertragsprüfstationen werden Überprüfungen der Bremsanlage, der Beleuchtung sowie Stoßdämpfertests durchgeführt. Die Kosten für diese Prüfungen sind im ADAC Mitgliedsbeitrag enthalten. Wir empfehlen Ihnen, einen persönlichen Termin zu vereinbaren, bequem online unter tuev-sued.de oder über die kostenfreie Hotline 0800 888 44 44.

Sonderkonditionen für ADAC Mitglieder beim TÜV Süd in Sachsen
PDF, 448 KB
PDF ansehen

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?