Alle Infos zur ADAC Radservice-Station in Wasewitz

© Nicht veröffentlichen

Die ADAC Radservice-Station (#390) in Wasewitz ist der Pannenhelfer für den kleinen Pannenfall am Mulderadweg.

ADAC #390: Wissenswertes zu Wasewitz am Mulderadweg

Wasewitz, als ein für die Gegend typisches Rundweilerdorf, wurde um 1350 erstmals urkundlich erwähnt. Die romanische Wehrkirche mit ihrem östlich angebauten runden Turm thront seit dem 12. Jahrhundert hoch über der Muldenaue. Umfangreiche erhaltene Fresken aus dem Jahre 1496 zeigen u.a. die Passion Christi und die Auferstehung.

Rund um Wasewitz präsentiert sich die Muldenaue als unberührte Naturlandschaft. Der Muldentalradweg führt westlich des Ortes vorbei. Seit 2021 lädt ein Rastplatz incl. Kinderspielplatz die Radtouristen zum Verweilen ein.

Hier findest du die Station bei Google

Schadenmelder für ADAC Radservice-Stationen

Hast Du einen Schaden an einer unserer Radservice-Stationen bemerkt? Dann teile es uns gerne mit, damit wir den Fehler beheben und die Station wieder fit machen können.

Schadenmelder Radservice-Stationen

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?