Fit in die Saison: ADAC Motorradcheck ab sofort in Köln und Oberhausen

Motorradcheck Prüfzentrum Köln
Die Kontrolle der Antriebskette ist einer von 23 Prüfpunkten beim ADAC Motorradcheck. ∙ © ADAC Nordrhein

Damit Sie in jeder Saison sicher auf zwei Rädern unterwegs sind: Nutzen Sie den neuen ADAC Motorradcheck in den ADAC Prüfzentren in Köln und Oberhausen. Geschulte Kfz-Meister und Techniker prüfen Ihr Motorrad ganz genau – und das schnell und kostengünstig. Jetzt Termin vereinbaren!

Neben dem Check können Sie auch direkt die Abgasuntersuchung (AU) oder auch Hauptuntersuchung (HU) in beiden Prüfzentren durchführen lassen.

Das prüfen die Techniker beim ADAC Motorradcheck

Der Motorradcheck beinhaltet insgesamt 23 Prüfpunkte und dauert in der Regel etwa 60 Minuten. Die ADAC Experten prüfen unter anderem:

  • Bremse

  • Licht

  • Lenkung

  • Fahrwerk

  • Reifen und Räder

  • Antriebssystem

  • Undichtigkeiten von Motor, Kraftstoff- und Kühlsystem

  • optionale Erweiterung: HU und AU (gegen Aufpreis)

Das kostet der ADAC Motorradcheck

Der Motorradcheck kostet ADAC Mitglieder 49 Euro, Nicht-Mitglieder zahlen 59 Euro.

So machen Sie einen Termin aus

Termine für den ADAC Motorradcheck in den Prüfzentren Köln und Oberhausen können telefonisch vereinbart werden. Prüfungen sind meist noch am selben oder am darauffolgenden Tag möglich.

ADAC Prüfzentrum Köln

ADAC Prüfzentrum Köln
Das ADAC Prüfzentrum in Köln ∙ © ADAC Nordrhein/Christopher Köster

Luxemburger Str. 169
50939 Köln
*
(für Google Maps einfach auf die Adresse klicken)

Öffnungszeiten:
Mo.–Fr.: 8–18 Uhr
Sa.: 9–14 Uhr

Terminvereinbarung unter:
0221 47 27 633 oder 0 800 5 34 24 66

ADAC Prüfzentrum Oberhausen

ADAC Prüfzentrum Oberhausen
Das ADAC Prüfzentrum Oberhausen ∙ © ADAC Nordrhein/Christopher Köster

Lessingstr. 2
46149 Oberhausen
*
(für Google Maps einfach auf die Adresse klicken)

Öffnungszeiten:
Mo.–Fr.: 8–18 Uhr
Sa.: 9–14 Uhr

Terminvereinbarung unter:
0221 47 27 9 18 07 oder 0 800 5 34 24 66

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?