ADAC Tourismuspreis Bayern

ADAC Tourismuspreis Bayern 2023

  1.  

  2. Herzlichen Dank für die zahlreichen Einsendungen für den ADAC Tourismuspreis Bayern 2023!

    Die Bewerbungsfrist für den ADAC Tourismuspreis Bayern 2023 ist am 29. Juli 2022 ausgelaufen.

    Die Ausschreibungsunterlagen für den ADAC Tourismuspreis Bayern 2024 finden Sie zu gegebener Zeit an dieser Stelle. 

 

Gerne beantworten wir Ihre Fragen rund um den ADAC Tourismuspreis Bayern 2023 per E-Mail (bettina.engel@nby.adac.de) oder telefonisch: T  0911 95 95 233

 

ADAC Tourismuspreis Bayern - wir geben Ihrem Projekt eine Bühne!

Sie kennen sicherlich den Oscar – den Filmpreis, der jedes Jahr für die besten Filme des Vorjahres vergeben wird. Aber kennen Sie auch den „Bayerischen Tourismus-Oscar“? Die Rede ist vom ADAC Tourismuspreis Bayern, den der ADAC Nordbayern und der ADAC Südbayern seit 10 Jahren verleihen, seit 2013 zusammen mit der BAYERN TOURISMUS Marketing GmbH. Exklusiver Kooperationspartner ist zudem der Bayerische Hotel- und Gaststättenverband DEHOGA Bayern e.V..

Den Spitznamen "Bayerischer Tourismus-Oscar" hat der Preis vor einiger Zeit von einem der Gewinner erhalten. Wir finden: Er ist sehr passend. Denn die Projekte, die wir auszeichnen, gehören ebenfalls zu den Besten der Besten, und zwar in der bayerischen Tourismuslandschaft. Und sie gehören „auf die Bühne“ und sollen einem großen Publikum vorgestellt werden. 

  

Warum braucht Bayern den ADAC Tourismuspreis?

Tourismus in Bayern – Das bedeutet nicht nur die „Pole Position“ in Deutschland im Wettbewerb um Touristen, sondern auch mehr als 19,5 Mio. Gäste im Jahr 2021. Und für die touristischen Dienstleister bedeutet dies 19,5 Mio. Mal Gästewünsche erfüllen, ein authentisches Bayern mit seinen Traditionen und Bräuchen vermitteln, aber auch Dinge auf zeitgemäße Art neu interpretieren und neu denken. Dazu gehört oft auch viel Mut, Neues zu wagen und Herausforderungen, wie die Digitalisierung und die Nachhaltigkeit, engagiert anzugehen. Oftmals entstehen so erfolgreiche Projekte, sogenannte Leuchtturmprojekte. Um die Umsetzung solcher touristischen Leuchtturmprojekte zu fördern und aktiv zu unterstützen, verleihen wir den ADAC Tourismuspreis Bayern.

 

Wer kann sich bewerben?

Bewerben können sich alle touristischen Akteure - Unternehmen, Vereinen, Verbänden, Landkreisen, Gemeinden, Kommunen, Privatpersonen, Netzwerke und Arbeitsgemeinschaften - mit Sitz in Bayern.

 

Herzlichen Glückwunsch nach Oberbayern!

Gewinner des ADAC Tourismuspreis Bayern 2021 -  Sonderpreis Re-Start

Der Tourismus Oberbayern München e.V. (TOM) hat den ADAC Tourismuspreis Bayern 2021 – Sonderformat Re-Start gewonnen. Ausgezeichnet wurde der innovative Ausflugsticker Oberbayern – ein digitales Tool zur Steuerung von Besucherströmen. Die Webseite unterstützt die Nutzer in Echtzeit sowohl bei der Planung von Tagestouren als auch beim Besuch vor Ort. Nach Eingabe einer Destination werden aktuelle Informationen zur Auslastung von Parkplätzen oder Sehenswürdigkeiten sowie Vorschläge für weniger besuchte Ziele angezeigt. Zudem wird die Route für die Anfahrt mit dem Auto, teilweise auch mit dem ÖPNV berechnet. Bei der Nutzung von unterwegs präsentiert eine Kartenansicht Meldungen zu Attraktionen rund um die eigene Position sowie deren Lage und die Fahrt dorthin. Diese Meldungen lassen sich nach Kriterien wie Art der Attraktion, Entfernung und Zeitraum filtern. 

Im August 2020 wurde der Ticker vom Bayerischen Wirtschafts- und Tourismusministerium auf ganz Bayern ausgeweitet, wodurch nun alle vier bayerischen Tourismusverbände (Oberbayern München, Allgäu/Bayerisch Schwaben, Ostbayern, Franken) Informationen zur Verfügung stellen und gebündelt auf www.ausflugsticker.bayern dargestellt werden.