Menü
Rund ums Fahrzeug
Verkehr
Reise & Freizeit
Versicherungen & Finanzen
Mitgliedschaft
Services
Der ADAC

Service in ADAC Geschäftsstellen und Reisebüros in Berlin und Brandenburg

ADAC Telefonservice
© ADAC / Philipp Arnoldt
  • ADAC Geschäftsstellen & Reisebüros für Besucher geöffnet 

  • ADAC Telefonservice unter 030 86 86 0

Die Geschäftsstellen und Reisebüros des ADAC in Berlin sowie im Land Brandenburg sind geöffnet. Wir empfehlen die Buchung eines Termins, um Wartezeit zu sparen. Termine können entweder online oder telefonisch in der jeweiligen ADAC Geschäftsstelle gebucht werden.

Hinweise zu Sicherheit und Gesundheit

Bitte tragen Sie bei Ihrem Besuch unserer Geschäftsstellen und Reisebüros eine medizinische Maske und halten Sie die gängigen Hygiene- und Abstandsregeln ein.

Um Wartezeiten vor Ort zu verkürzen, bitten wir Sie, das Formular zur Kontaktdaten-Erfassung ausgefüllt mitzubringen:

Wir sind auch telefonisch für Sie da. Sie erreichen den ADAC Mitgliederservice unter der Telefonnummer 030 86 86 0. Für Beratung rund um Mitgliedschaft, Versicherungen und Urlaubsreisen können Sie online einen Rückruftermin buchen.

Die wichtigsten E-Mail-Adressen im Überblick:

Weitere Service-Informationen

Das Fahrsicherheitszentrum Berlin-Brandenburg ist geöffnet. Gutscheine und Terminbuchungen können wie gewohnt online oder telefonisch unter 033 844 750 750 gebucht werden. Aktuelle Neuigkeiten erhalten Sie auf der Website des Fahrsicherheitszentrums. Der Verkehrsübungsplatz in Berlin-Tegel bietet aktuell das "Fahren ohne Führerschein" und das "Junge-Fahrer-Training" an.

Die beiden Prüf- und Servicemobile des ADAC Berlin-Brandenburg befinden sich aktuell in der Terminabstimmung. Die ersten Termine für das Jahr 2021 werden hier bekannt gegeben.

Präventionsmaßnahmen bei der ADAC Pannenhilfe

ADAC Mitglieder in Berlin und Brandenburg können sich weiterhin auf die Leistungen der ADAC Pannenhilfe verlassen. Die Gelben Engel sind nach wie vor auf den Straßen in der Region unterwegs, um liegen gebliebenen Autofahrern zu helfen. Hier gelten weiterhin besondere Schutzmaßnahmen.