Hohe Strafen: Beleidigungen im Straßenverkehr

21.3.2019

Abfällige Gesten wie der Stinkefinger oder Schimpfwörter wie "Arschloch": Beleidigungen im Straßenverkehr sind kein Kavaliersdelikt, sondern eine Straftat. Und die kann eine hohe Geld- oder Freiheitsstrafe nach sich ziehen