Tipp Icon

Sie vermissen unsere ADAC e-Ride-Abos? Bald wieder für Sie da!

Zurzeit können Sie über ADAC e-Ride leider keine E-Bikes abonnieren, da wir an einem neuen exklusiven Angebot für ADAC Mitglieder arbeiten. Wir informieren Sie gern, sobald das neue Abo-Angebot verfügbar ist. Schreiben Sie einfach eine E-Mail mit dem Betreff „Frühjahrs-Angebot“ an: adac@rydies.com

Einfach nachhaltig elektrisiert: Gebrauchte E-Bikes günstiger kaufen!

Mit ADAC Vorteil auf ein E-Bike aufsteigen: In Kooperation mit unserem neuen Partner Rebike bietet ADAC e-Ride gebrauchte E-Bikes von Top-Marken mit zwei Jahren Garantie inkl. kostenloser Lieferung aus Deutschland – und 100 Euro ADAC Preisvorteil!
Zwei Frauen fahren im Park auf E-Bikes
ADAC Rabatt 100 Euro
  • Exklusiv: 100 Euro ADAC Mitglieder-Vorteil auf alle E-Bikes
  • Hochwertig: Marken-E-Bikes von Flyer, Haibike, Ghost etc.
  • Geprüft: Jahres E-Bikes 100% technisch geprüft und gewartet
  • Entspannt: 2 Jahre Garantie auf Akku und Motor
  • Kostenlos: Bundesweiter Versand aus Kempten (vormontiert)
  • Vor Ort: Über 100 Servicepartner in ganz Deutschland
  • Kompetent: Telefonische Kaufberatung rund um die E-Bikes

E-Bikes gebraucht kaufen*

Kooperationslogo Rebike

So einfach geht's zum gebrauchten E-Bike mit ADAC Vorteil!

  • Icon Nummer 1
    Über einen der gelben Buttons in den ADAC e-Ride Shop von Rebike gehen.
  • Icon Nummer 2
    Im ADAC e-Ride Shop von Rebike E-Bike online bestellen und bezahlen.
  • Icon Nummer 3
    Gebrauchtes E-Bike frei Haus liefern lassen und nachhaltig elektrisiert sein!

Gebrauchte E-Bikes für jeden Bedarf mit ADAC Vorteil.

City E-Bike
City E-Bikes
Komfortabel und robust für urbane Erledigungen
  • Harmonisch laufender E-Antrieb für müheloses Zurücklegen täglicher Wege
  • StVZO-konforme Ausstattung für sicheres Fahren bei Tag und Nacht
  • Gepäckträger für den Transport von Einkäufen und Gepäck
  • Tiefeinsteiger-Rahmen für besonders leichtes Auf- und Absteigen 
  • Wartungsarme Nabenschaltung für eine sehr leichte Handhabung
Trekking E-Bike
Trekking E-Bikes
Für ein ermüdungsfreies Fahren auf langen Touren
  • Fein ansprechende Federgabel und bequemer Fahrradsattel für hohen Komfort 
  • Mühelos Anstiege und Gegenwind mit Gepäck dank E-Antrieb meistern
  • StVZO-konforme Ausstattung für sicheres Fahren bei Tag und Nacht
  • Scheibenbremsen für ein optimales Verzögern bei jedem Wetter
  • Robuster Gepäckträger für Reisegepäck und Satteltaschen
E-Mountainbike Hardtail
MTB Hardtail E-Bikes
Ungefederter Hinterbau für eine sehr effiziente Energieumsetzung
  • Weniger Pflege- und Wartungsaufwand durch Verzicht auf die hintere Federung
  • Federgabeln mit viel Federweg für Komfort abseits befestigter Wege
  • Kraftvoller E-Antrieb zur Bewältigung auch sehr steiler Anstiege
  • Scheibenbremsen für maximale Bremspower bei jedem Wetter
  • Breit übersetzte Schaltung für eine ideale Trittfrequenz in jedem Terrain
E-Bike Fully
MTB Fully E-Bikes
Gefederter Hinterbau für sehr hohen Komfort und mehr Traktion
  • Unterschiedliche Federwege für verschiedene Einsatzbereiche
  • Federgabeln mit viel Federweg für hohen Komfort in rauem Gelände
  • Kraftvoller E-Antrieb selbst für sehr steile Wegstrecken
  • Scheibenbremsen für maximale Bremspower bei jedem Wetter
  • Schaltung mit breiter Übersetzung für eine ideale Trittfrequenz in jedem Terrain
Tipp Icon

Fragen zu den ADAC e-Ride Angeboten? Wir helfen Ihnen weiter!

Unser Partner Rebike berät Sie gern rund um den Kauf gebrauchter E-Bikes:
T 0049 89 89 54 3330 (Mo.-Fr.: 9:00 - 17:30 Uhr) 
adac@rebike.com

Noch mehr Fragen? Die wichtigsten Antworten zu den E-Bike-Angeboten.

Top 5

Wer ist Rebike?

Im ADAC e-Ride-Shop unseres Partners Rebike erhalten ADAC Mitglieder qualitativ hochwertige, gebrauchte E-Bikes – quasi die "Jahreswagen unter den Elektrorädern". Die gebrauchten Elektroräder stammen aus Verleih-Betrieben und von Herstellern, die ihre Vorführ- und Messemodelle an Rebike verkaufen. Vor dem Weiterverkauf werden die E-Bikes von deren Fahrradmechanikern sorgfältig technisch überprüft, gewartet und ggf. werden Verschleißteile ausgetauscht. So kann Rebike eine 2-Jahres-Garantie auf Akku und Motor geben. Am 1. März 2020 eröffnete Rebike in Kempten eine knapp 1000m² große Lager-, Logistik- und “Refurbishment”-Halle von der die E-Bikes bundesweit verschickt werden.

Woran erkenne ich den Zustand der gebrauchten E-Bikes?

Das Modelljahr und die gefahrenen Kilometer variieren von E-Bike zu E-Bike. Beide Angaben finden Sie im ADAC e-Ride Shop von Rebike direkt am jeweiligen E-Bike. Damit Sie den Zustand der E-Bikes richtig einschätzen, teilen wir die gebrauchten E-Bikes in drei Kategorien ein: Wie neu, sehr gut und gut. „Wie neu“ bedeutet, dass das E-Bike keine bis geringe Gebrauchsspuren und gefahrene Kilometer aufweist. Mit „sehr gut“ beurteilte E-Bikes können leichte Gebrauchsspuren aufweisen. Und mit „gut“ bezeichnete E-Bikes weisen leichte bis mittlere Gebrauchsspuren auf.

Welches E-Bike passt zu mir?

Viele Neueinsteiger sind angesichts der Vielfalt an E-Bike Varianten verunsichert. Hier geht’s zum Selbsttest*.

Wie wird das E-Bike geliefert? Was bedeutet vormontiert?

Hier erfahren Sie, in welchem Zustand Sie Ihr E-Bike erhalten und wie Sie es für die erste Fahrt vorbereiten. 

In aller Kürze:

  • Lieferung vormontiert: Lenker geradestellen und Pedale montieren
  • Schraubverbindungen prüfen!
  • Akku für eine erste Testfahrt meistens bereits ausreichend geladen

 
Alle E-Bikes werden vormontiert versendet. Das bedeutet, dass SIe lediglich den Lenker geradestellen und die Pedale eindrehen müssen. In den meisten Fällen ist der Akku bereits ausreichend geladen, damit Sie eine erste Testfahrt absolvieren können. 

Bitte beachten Sie: Da sich durch den Transport Schraubverbindungen lockern können, sollten Sie diese sicherheitshalber noch einmal prüfen und ggf. mit einem Drehmomentschlüssel nachziehen – immer entsprechend der angegebenen Nm-Angabe (Newtonmeter)!

Gut zu wissen: Eine genaue Anleitung zur Endmontage finden Sie im ADAC e-Ride Shop unseres Partners Rebike. Und ist natürlich auch in Papierform im Lieferumfang Ihres E-Bikes enthalten.

Hat Rebike Werkstattpartner und wo finde ich sie?

Rebike kooperiert bundesweit mit Service-Partnern.

Übersicht nächstgelegene Werkstatt-Partner*

Sollte eine Reparatur notwendig werden, setzen Sie sich einfach mit unserem Partner Rebike in Verbindung. Rebike bietet Ihnen einen Video-Support, der von einem hauseigenen Techniker durchgeführt wird. Sollte dennoch eine Werkstatt involviert werden müssen, greift Rebike auf professionelle Werkstattpartner zurück.

Auch nach dem Kauf Ihres E-Bikes bietet Rebike Ihnen ein bundesweites Netzwerk an Service-Partnern. Sollte an Deinem Bike etwas nicht in Ordnung sein, erreichen Sie diese telefonisch.
In Garantiefällen, bei Inspektionen oder Reparaturen an Ihrem E-Bike können Sie jederzeit auf deren spezialisierten Service-Partner zurückgreifen. Es wird Ihnen somit der gleiche Service angeboten, der normalerweise Kunden lokaler Händler vorbehalten ist. Viele Fragen lassen sich bereits über den Kundenservice beantworten. Sollte es dennoch notwendig sein, dass Sie einen Werkstattbesuch benötigen, unterstützt Sie Rebike dabei, einen Termin mit einem der Servicepartner zu koordinieren.

Generell gilt: Sollte etwas nicht mit Ihrem E-Bike in Ordnung sein, erreichen Sie Rebike telefonisch. Viele Fragen lassen sich bereits über den Kundenservice beantworten. Ist dennoch ein Besuch in der Werkstatt notwendig, gibt Ihnen Rebike gerne eine Hilfestellung, an wen Sie sich wenden können.

 

Fotos auf dieser Seite: M. Garvelmann für Rebike Mobility GmbH

Durch Anklicken des Links werden Sie zu einer externen Internetseite weitergeleitet, für deren Inhalte der jeweilige Seitenbetreiber verantwortlich ist.