Der Test im Überblick
2.4

ADAC Test Fahrradhelme für Erwachsene 2021: Cratoni Velo-X

ADAC Test Fahrradhelme für Erwachsene 2021: Cratoni Velo-X

ADAC Testergebnis

ADAC Urteil

2.4
1

Unfallschutz

2.7

Handhabung & Komfort

1.5

Hitzebeständigkeit

1

Schadstoffe

1
Zum Vergleich hinzufügen

1 Bei befriedigendem Unfallschutz konnte das ADAC-Urteil maximal 0,3 Noten besser sein

0,6 bis 1,5
sehr gut
1,6 bis 2,5
gut
2,6 bis 3,5
befriedigend
3,6 bis 4,5
ausreichend
ab 4,6
mangelhaft

Allgemeine Daten zu Cratoni Velo-X

Mittlerer Preis in Euro 80
Gewicht (gemessen) in Gramm 289
Getestete Größen S/M=52-57, M/L=56-60
Bauart In-Mold Technologie
Kinnbandverschluss Ratschenverschluss
Garantie 2 Jahre
Produktionsdatum 11/2019 (Am Beispiel eines Modells)
Hersteller/Vertrieb Cratoni Helmets GmbH, Dr.-Hockerts-Straße 33, 73635 Rudersberg, Deutschland, www.cratoni.com

Zusammenfassung

Der leichteste Helm im Test kommt von Cratoni. Er zeigt jedoch Schwächen beim Unfallschutz (Erkennbarkeit im Dunkeln, Kinnbandfestigkeit und Abstreifsicherheit). Bei den Handhabungs- und Komfortprüfungen konnte der Cratoni dagegen mit „sehr gut“ abschneiden.

Stärken / Schwächen

Stärken Schwächen
leichtester Helm im Test Erkennbarkeit im Dunkeln nur „ausreichend“
Handhabung sehr gut Kinnbandfestigkeit und Abstreifsicherheit nur „befriedigend“
sehr hoher Komfort Trageriemen sind relativ steif
sehr gute Belüftung
LED-Beleuchtung im Drehrad
Rastenverschluss ermöglicht gewissen Längenausgleich
Band am Ratschenverschluss erleichtert das Öffnen

Vergleich (0)

Fügen Sie ein Produkt für den Vergleich hinzu.

Vergleichen (0) Exists Limit Limit