Der Test im Überblick
2,0

ADAC Test 2019/2020 e-Scooter: Egret Ten V4

ADAC Test 2019/2020 e-Scooter: Egret Ten V4

ADAC Testergebnis

ADAC Urteil

2,0

Ausstattung

3,1
Diebstahlschutz
3,5
Fahrzeuggewicht und Zuladung
3,4
Fußaufstandsfläche
2,3
Beleuchtungsausstattung
3,4

Verarbeitung/Handhabung

1,6
Gebrauchsanleitung
1,4
Transport / Bedienung
1,6
Verarbeitung
1,6

Fahreigenschaften

1,7
Antrieb
1,5
Fahrdynamik
1,9
Fahrkomfort
2,0
Reichweite
1,2

Sicherheit und Haltbarkeit

1,8
Beleuchtung
2,6
Bremsen
1,0
Verletzungsgefahr
2,5
Batterie / Akku / Elektrik
2,8
Dauerhaltbarkeitsprüfstand
1,0
Zum Vergleich hinzufügen
0,6 bis 1,5
sehr gut
1,6 bis 2,5
gut
2,6 bis 3,5
befriedigend
3,6 bis 4,5
ausreichend
ab 4,6
mangelhaft

Allgemeine Daten zu Egret Ten V4

Preis in Euro 1649
Fahrzeuggewicht / zul. Fahrergewicht (ermittelt) 18,7 / 100 kg
Reichweite in km (ermittelt) 46 km
Hersteller/Vertrieb Wahlberg Urban Electrics, Alter Wandrahm 6, 20457 Hamburg, Tel. 0180 580 380 180 (kostenpflichtig), www.my-egret.com
Testjahr November 2019

Zusammenfassung

Der hochwertige Alleskönner. Einzigartige Reichweite und Antriebsleistung. Durchwegs sicher im Fahrverhalten.

Stärken / Schwächen

Stärken Schwächen
sehr gute Reichweite schwache Frontleuchte
gute Bremsanlage Revolvergashebel ungünstig
beste Fahreigenschaften Schwerer e-Scooter
griffiges und gut dimensioniertes Trittbrett Beleuchtung nicht an Antriebsbatterie gekoppelt
gute Transporteigenschaften
starker Antrieb
gute Sicherheitseigenschaften
gute Dauerhaltbarkeit
hoher Fahrkomfort
kräftiger Antrieb

Vergleich (0)

Fügen Sie ein Produkt für den Vergleich hinzu.

Vergleichen (0) Exists Limit Limit