Bus-Training

Bus-Training© ADAC Schleswig-Holstein e.V.

Bus-Training

Wer Personen in seinem Bus befördern will, der benötigt den Führerschein der Klassen D1, D1E, D, DE.
Einen Bus lenken heißt: Verantwortung für die Fahrgäste haben. Sie sicher und ungefährdet ans Ziel zu bringen. Den ganz speziellen Anforderungen des Fahrzeugs in jeder Situation gerecht werden. Ein Fahrsicherheitstraining schafft hierfür die Grundlagen.

Trainingsinhalte:

  • Sicherer Arbeitsplatz Bus

  • Fahrphysik & Technische Grundlagen

  • Bewältigung kritischer Fahrsituationen, Umgang mit Assistenzsystemen

  • Rangieren mit und ohne Hilfsmittel

  • Bremsen auf griffigen und glatten Untergründen

  • Tipps zur Personenbeförderung

  • Sprechfunk zur optimalen Kommunikation mit dem Trainer

Das Training trägt das DVR-Gütesiegel und ist durch Berufsgenossenschaften (BG) bezuschussbar. Fragen Sie vor dem Training bei Ihrer BG nach.

Voraussetzung: gültige Fahrerlaubnis
Dauer: 8 Stunden
Teilnehmer: max. 8-10 Personen
Durchführung auf geeigneten Plätzen in ganz Schleswig-Holstein

Einzelteilnehmer


Mitglieder

180,00 €

Nichtmitglieder

180,00 €

Gruppenteilnehmer


(Max. 10) Mobil

Mo.-Fr.

Sa./So./Feiertag


auf Anfrage

auf Anfrage

Durch anklicken des jeweiligen Button werden Sie auf den Buchungsserver weitergeleitet.

Termine und Buchung

Geschenk-Gutschein

Ihre Ansprechpartner

Yvonne Plaug
Organisation und Buchung
Telefon: 04302 96981 27
E-Mail: yvonne.plaug@sho.adac.de

Magnus Großmann
Organisation und Buchung
Telefon: 04302 96981 11
E-Mail: magnus.grossmann@sho.adac.de

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?