Fahrsicherheitstraining für spezielle Anforderungen

Ob Wohnmobile, Anhänger, Kleintransporter oder Einsatzfahrzeuge – sie alle haben ihre Tücken und stellen die Fahrer vor ganz neue oder zumindest andere Anforderungen als bei einer Fahrt mit dem Pkw. Beim Rangieren, Kurvenfahren oder gar in einer Notsituation – die langen Fahrzeuge reagieren nicht wie vom Pkw gewohnt. In einem Fahrsicherheitstraining speziell für diese Fahrzeuge lernen Fahrer ihr Fahrzeug unter fachmännischer Anleitung zu beherrschen und in kritischen Situationen schnell und richtig zu reagieren.
 

Wohnmobil-, Caravan- und Anhänger-Training

Fahrsicherheitstraining Wohnmobil, Caravan, Anhänger
© Foto Fabry
Mitglieder 99 € Nicht-Mitglieder 115 €

Möchten Sie optimal vorbereitet und sicher in den Urlaub starten? Der Umgang mit Wohnwagen, Anhänger oder Wohnmobil hat seine Tücken und stellt die Fahrer vor ganz neue Anforderungen beim Rangieren, Kurvenfahren, Ausweichen und Bremsen.

Trainingsinhalte:

  • Slalomparcours: Optimale Lenk- und Blicktechnik erlernen
  • Rangieren: Korrektes Einweisen, Verwendung aller Fahrzeugspiegel
  • Bremsen: Verschiedene Bremsmethoden auf wechselweise griffigen und glatten Fahrbahnbelägen
  • Moderne Gleitfläche: Simulation von schnee- und eisbedeckten Straßen
  • Ladungssicherung: Richtige Beladung, korrektes Befestigen und Sichern der Ladung
  • Kurvenfahrten: Fliehkräfte erfahren | Über- und Untersteuern der Fahrzeuge bis zum Grenzbereich | Bremsen in der Kurve
  • Ergonomisch und sicher: Individuelle und optimale Sitzeinstellung
  • Gesprächsrunden: Nützliche Informationen zu Fahrphysik und Assistenzsystemen von Fahrzeugen

Hier buchen

Tipp Icon
Infos zum Wohnmobil-, Caravan- und Anhänger-Training
6 Stunden | max. 8 Personen | eigenes Fahrzeug | in Heidelberg
99 € für Mitglieder | 115 € für Nicht-Mitglieder | 792 € für Gruppen (max. 8)

Kleintransporter-Training

Fahrsicherheitstraining Kleintransporter
© ADAC e.V.
Mitglieder 145 € Nicht-Mitglieder 159 €

Begrenzte Rundumsicht, toter Winkel, Einfluss von Seitenwind und Beladung stellen erhöhte Anforderungen an Fahrer von Kleintransportern. Bei uns lernen Sie den sicheren Umgang mit diesen Fahrzeugen.

Trainingsinhalte:

  • Rangieren: Korrektes Einweisen unter Verwendung aller Fahrzeugspiegel | Rückwärtsfahren mit Einweiser/Sicherungsposten
  • Bremsen: Verschiedene Bremsmethoden auf wechselweise griffigen und glatten Fahrbahnbelägen | Erfolgreiche Zielbremsungen mit und ohne Ladung
  • Moderne Gleitfläche: Simulation von schnee- und eisbedeckten Straßen
  • Ladungssicherung: Richtige Beladung | korrektes Befestigen und Sichern der Ladung
  • Kurvenfahrten: Fliehkräfte erfahren | Über- und Untersteuern der Fahrzeuge bis zum Grenzbereich | Bremsen in der Kurve
  • Ergonomisch und sicher: Individuelle und optimale Sitzeinstellung
  • Gesprächsrunden: Nützliche Informationen zu Fahrphysik und Assistenzsystemen von Fahrzeugen

Tipp Icon
Infos zum Kleintransporter-Training
8 Stunden | max. 10 Personen | eigenes Fahrzeug | in Heidelberg
145 € für Mitglieder | 159 € für Nicht-Mitglieder | 1450 € für Gruppen (max. 10)

Blaulicht-Training

Blaulichttraining
Preis auf Anfrage

Dieses Training ist speziell für Fahrer von Einsatzfahrzeugen konzipiert, welche unter hohem Stress in Gefahrensituationen richtig reagieren müssen.

Trainingsinhalte:

  • Slalomparcours: Richtige Lenk- und Blicktechnik erlernen
  • Blaulichtfahrt: Simulation einer Einsatzfahrt unter Ablenkung (Einsatzhorn, Stresssituation)
  • Bremsen: Verschiedene Bremsmethoden auf wechselweise griffigen und glatten Fahrbahnbelägen
  • Bremsen und Ausweichen: Richtig reagieren bei plötzlich auftauchenden Hindernissen
  • Handling-Parcours: Ungewohnte Fahrzeugabmessungen beim Rangieren und bei Kurvenfahrten kennen lernen und einschätzen
  • Spurversatz: Bremsen und Ausweichen mit unterschiedlichen Beladungen
  • Gesprächsrunden: Nützliche Informationen zu Ladungssicherung und Verkehrsregeln
Tipp Icon
Infos zum Blaulicht-Training
8 Stunden | max. 12 Personen | eigenes Fahrzeug | in Heidelberg

Preis auf Anfrage

Challenge: Italian Job

Fahrsicherheitstraining ADAC Nordbaden e.V. | Italian Job
3…2…1… GO!
6er Teams
6 Aufgaben
Schnelligkeit, Präzision, Geschick & Vertrauen

Beim Italian Job geht es nicht um ein klassisches Sicherheitstraining. Bei dieser Challenge ist das ganze Team gefordert. Nicht nur Slalom auf Zeit oder Mut beim Zielbremsen sind gefordert. Auch beim Rückwärtsfahren mit verbundenen Augen gilt es dem Teampartner zu vertrauen.  Sicherheit auf der Straße einmal anders erfahren! Als Highlight wird es zum Schluss noch eine 6er Team-Challenge geben. 
Für das perfekte „Movie Feeling“ fahren Sie die von uns gestellten Mini Cooper S und Mini John Cooper Works.
 

Trainingsinhalte:

  • Einführung: Begrüßung & kurze technische Einweisung | Richtige Sitzposition | Lenk- und Blicktechnik bei dynamischem Fahren
  • Challenge: Zielbremsungen | Slalom Parcours vorwärts und rückwärts | Fliehkräfte erfahren bei Handlings-Parcours | Räumliches Denken bei Geschicklichkeits-Parcours | Team-Challenge
  • Abschlussbesprechung: Feedback zur Challenge


Informationen und Anmeldung unter:
License to Race: Ralf Lange & Team
Pigagestr. 16 – 68723 Schwetzingen
06202 12 77 60
007@license-to-race.com

www.license-to-race.com

Tipp Icon
Infos zur Challenge
ab 12 Personen | Fahrzeug wird gestellt | in Heidelberg
Preis auf Anfrage