Zum Hauptinhalt springen

FAQ Auto allgemein

Um ein möglichst umfassendes Fahrzeugsortiment anbieten zu können, arbeitet die ADAC Fahrzeugwelt mit mehreren Anbietern zusammen.
Die meisten Angebote erhalten wir von "MeinAuto.de“, einer Tochtergesellschaft der Mobility Concept GmbH.
Das heißt für Sie, bei "MeinAuto" Angeboten ist die Mobility Concept GmbH Ihr Leasing- bzw. Finanzierungsgeber und wird dadurch Ihr Vertragspartner.


Die Angebote der "Hersteller-Aktion" sind immer direkte Angebote der Fahrzeughersteller und werden mit deren Finanzierungspartnern abgebildet.

Wichtige Begriffe zum Thema Leasing, Vario-Finanzierung, Abo und deren Erklärung

BegriffeErklärung
Abgasnorm Die Abgasnorm gibt die maximal zulässige Menge an Schadstoffen an, die ein Auto ausstoßen darf.
AbholungDie Abholung bezieht sich darauf, das Auto von einer Abholstelle abzuholen.
AkkukapazitätDie Akkukapazität bezieht sich auf die maximale Menge an Energie, die der Akku des Elektroautos speichern kann.
AkkureichweiteDie Akkureichweite bezieht sich auf die maximale Entfernung, die Sie mit Ihrem Elektroauto fahren können, bevor Sie den Akku wieder aufladen müssen.
AllradantriebEin Allradantrieb ist ein Antriebssystem, bei dem alle vier Räder des Autos angetrieben werden, um eine bessere Traktion auf verschiedenen Straßenverhältnissen zu gewährleisten.
AllwetterreifenAllwetterreifen sind Reifen, die sowohl bei sommerlichen als auch bei winterlichen Wetterverhältnissen verwendet werden dürfen.
AntriebsartDie Antriebsart bezieht sich auf die Art und Weise, wie das Auto angetrieben wird, z.B. durch Benzin, Diesel, Elektrizität oder Hybridantrieb.
AnzahlungEine Anzahlung ist die Summe, die Sie zu Beginn des Leasing- oder Finanzierungsvertrags zahlen müssen.
AssistenzsystemeAssistenzsysteme sind spezielle Technologien, die Ihnen beim Fahren helfen, wie z.B. ein adaptiver Tempomat oder ein Spurhalteassistent.
Auto AboEin Auto Abo ist rechtlich gesehen ein Leasingvertrag, der es Ihnen ermöglicht, ein Auto für eine bestimmte Zeit zu fahren, ohne Eigentümer zu sein. Typischerweise sind Versicherung und Wartung in den Kosten enthalten.
AutomatikgetriebeEin Automatikgetriebe ist ein Getriebe, das die Gänge automatisch wechselt, anstatt dass der Fahrer dies manuell tun muss.
AVASAVAS, was für "Acoustic Vehicle Alerting System" steht, ist ein akustisches Warnsystem, das hauptsächlich in Elektroautos eingesetzt wird, um Fußgänger zu warnen. Die Abkürzung bedeutet übersetzt "Akustisches Fahrzeug-Warnsystem". Das AVAS erzeugt Geräusche, um auf das ansonsten fast geräuschlose Elektrofahrzeug aufmerksam zu machen. Seit Juli 2021 muss in jedem neu zugelassenen E-Fahrzeug ein Acoustic Vehicle Alerting System eingebaut sein.
BluetoothBluetooth ist eine drahtlose Technologie, mit der Sie Geräte wie Smartphones oder Musikplayer mit Ihrem Auto verbinden können.
CabriosCabrios sind Autos mit einem klappbaren Verdeck, das im Sommer geöffnet werden kann.
CO2-AusstoßDer CO2-Ausstoß ist die Menge an Kohlenstoffdioxid, die ein Auto ausstößt, während es betrieben wird.
CoupésCoupés sind Autos mit einer sportlichen Form und einem flacheren Dach.
E-AutoE-Autos sind Autos, die von Elektromotoren angetrieben werden.
E-KennzeichenEin E-Kennzeichen ist ein spezielles Kennzeichen, das mit einem "E" am Ende gekennzeichnet ist. Nur Fahrzeuge, die den Anforderungen des Elektromobilitätsgesetzes (EmoG) entsprechen, erhalten ein solches Kennzeichen. Die Beantragung eines E-Kennzeichens ist bei der örtlichen Zulassungsstelle möglich, sofern alle Voraussetzungen erfüllt sind.
EinparkhilfeEine Einparkhilfe ist ein Assistenzsystem, das Ihnen beim Einparken hilft.
ElektromobilitätElektromobilität bezieht sich auf die Nutzung von Elektroautos oder anderen elektrisch betriebenen Fahrzeugen.
EnergierückgewinnungDie Energierückgewinnung bezieht sich auf den Prozess, bei dem das Elektroauto beim Bremsen oder Abwärtsfahren Energie zurückgewinnt und in den Akku speichert.
FahrgestellnummerDie Fahrgestellnummer ist eine eindeutige Nummer, die jedem Auto zugewiesen wird und als Identifikationsmerkmal dient.
FahrzeugscheinDer Fahrzeugschein ist ein Dokument, das die wichtigsten technischen Daten Ihres Autos enthält.
FinanzierungDie Finanzierung eines Autos bezieht sich darauf, ein Auto durch Ratenzahlungen zu kaufen.
FrontantriebEin Frontantrieb ist ein Antriebssystem, bei dem nur die Vorderräder des Autos angetrieben werden.
HaftpflichtversicherungEine Haftpflichtversicherung ist eine Versicherung, die Sie gegen Schadensersatzansprüche Dritter schützt.
HinterradantriebEin Hinterradantrieb ist ein Antriebssystem, bei dem nur die Hinterräder des Autos angetrieben werden.
HybridautosHybridautos verwenden sowohl einen Benzin- als auch einen Elektromotor, um das Auto anzutreiben.
Infotainment-SystemEin Infotainment-System ist eine Einrichtung im Auto, die Ihnen Zugang zu Unterhaltungs- und Informationsangeboten bietet.
KFZ-VersicherungEine Versicherung schützt Ihr Auto im Falle eines Unfalls, einer Panne oder eines Diebstahls.
KilometerbegrenzungDie Kilometerbegrenzung ist die maximale Anzahl von Kilometern, die Sie während der Vertragslaufzeit fahren dürfen, ehe zusätzliche Gebühren anfallen.
KilometerleasingBeim Kilometerleasing zahlen Sie eine monatliche Rate basierend auf der Anzahl der gefahrenen Kilometer während der Leasingzeit.
KleinwagenKleinwagen sind Autos, die klein und wendig sind und in der Regel einen geringeren Kraftstoffverbrauch haben.
KofferraumvolumenDas Kofferraumvolumen bezieht sich auf den verfügbaren Stauraum im Kofferraum des Autos.
KombisKombis sind Autos mit einer größeren Ladefläche und einem zusätzlichen Stauraum.
Ladegeschwindigkeit Die Ladegeschwindigkeit bezieht sich auf die Geschwindigkeit, mit der der Akku des Elektroautos aufgeladen wird, gemessen in kW.
LadeinfrastrukturDie Ladeinfrastruktur bezieht sich auf die gesamte Infrastruktur, die für das Aufladen von Elektroautos erforderlich ist, vor allem Ladestationen und Ladekabel.
LadekabelEin Ladekabel ist ein Kabel, das verwendet wird, um das Elektroauto an eine Ladestation anzuschließen und den Akku aufzuladen.
LademanagementDas Lademanagement bezieht sich auf die Verwaltung der Ladevorgänge an einer Ladestation, um eine Überlastung des Netzes zu vermeiden.
LadepunkteEin Ladepunkt ist eine spezielle Einrichtung an einer Ladestation, an der Sie Ihr Elektroauto aufladen können.
LadestationEine Ladestation ist eine spezielle Einrichtung, an der Sie Ihr Elektroauto aufladen können.
LadestationsnetzDas Ladestationsnetz bezieht sich auf die Anzahl und den Standort der verfügbaren Ladestationen für Elektroautos.
LadesteckerDer Ladestecker ist ein Stecker, der an das Ladekabel angeschlossen wird und in die Ladebuchse des Elektroautos passt.
Ladestecker-TypenEs gibt verschiedene Ladestecker-Typen für Elektroautos, wie z.B. Typ 2 oder CCS.
LadetarifDer Ladetarif bezieht sich auf die Kosten für das Aufladen des Elektroautos an einer Ladestation.
LadetimerEin Ladetimer ist eine Funktion, mit der Sie die Ladezeit Ihres Elektroautos einstellen können.
LadezeitDie Ladezeit bezieht sich auf die Zeit, die benötigt wird, um den Akku des Elektroautos auf einen bestimmten Wert aufzuladen.
LaufzeitDie Laufzeit bezieht sich auf die Dauer des Vertrages.
LeasingLeasing ist ein Vertrag, bei dem Sie ein Auto für eine bestimmte Zeit leasen und dafür eine monatliche Rate bezahlen. Das Fahrzeug gehört dem Leasinggeber.
LeasingübernahmeLeasingübernahme ist oft das einzige Mittel, den Leasingvertrag abzugeben. Der Übernehmer tritt dabei in die Rechte und Pflichten des ursprünglichen Leasingnehmers ein.
LimousinenLimousinen sind Autos mit einer längeren Karosserie und zusätzlichem Platz für die Passagiere.
LuxusautosLuxusautos sind Autos mit einer hohen Qualität, einer erstklassigen Ausstattung und einem hohen Preis.
MittelklassewagenMittelklassewagen sind Autos, die größer als Kleinwagen sind und mehr Komfort und Platz bieten.
MonatsrateDie monatliche Rate ist der Betrag, den Sie für das Auto pro Monat bezahlen.
MotorleistungDie Motorleistung bezieht sich auf die Leistung, die der Motor des Autos erzeugen kann, gemessen in PS oder kW.
NavigationssystemEin Navigationssystem ist ein Gerät, das Ihnen hilft, die richtige Route zu finden und zu navigieren.
One Pedal DrivingOne Pedal Driving beschreibt eine Fahrweise, die insbesondere durch die zunehmende Verbreitung von Elektroautos bekannt geworden ist. Beim One Pedal Driving wird sowohl beschleunigt als auch gebremst - und das mit nur einem Pedal, dem Gaspedal. Allerdings ist es wichtig zu beachten, dass Notbremsungen nach wie vor mit dem Bremspedal durchgeführt werden müssen.
ReichweiteDie Reichweite bezieht sich auf die maximale Entfernung, die Sie mit Ihrem Auto fahren können, bevor Sie es wieder aufladen oder betanken müssen.
ReichweitenangstDie Reichweitenangst bezieht sich auf die Angst, dass der Akku des Elektroautos während der Fahrt leer wird und Sie nicht mehr weiterfahren können.
ReifenwechselEin Reifenwechsel ist ein Prozess, bei dem die Reifen des Autos ausgetauscht werden.
ReparaturenReparaturen beziehen sich auf die Instandsetzung des Autos im Falle eines Schadens oder Verschleiß.
RestwertDer Restwert ist der Wert Ihres Autos am Ende des Leasing- oder Finanzierungsvertrags.
RückfahrkameraEine Rückfahrkamera ist eine Kamera, die am Auto angebracht ist und Ihnen beim Rückwärtsfahren hilft.
RückgabeDie Rückgabe bezieht sich darauf, das Auto am Ende des Vertrages zurückzugeben.
SchädenSchäden beziehen sich auf Kratzer, Dellen oder andere Schäden am Auto, die während der Vertragslaufzeit entstanden sind.
SchadenfreiheitsklasseDie Schadenfreiheitsklasse gibt an, wie lange Sie unfallfrei gefahren sind und wie hoch Ihr Rabatt auf die Versicherungsprämie ist.
SchaltgetriebeEin Schaltgetriebe ist ein Getriebe, bei dem der Fahrer die Gänge manuell wechseln muss.
SchlüsselverlustWenn Sie während der Vertragslaufzeit den Schlüssel verlieren, müssen Sie normalerweise eine Ersatzgebühr zahlen.
SelbstbeteiligungDie Selbstbeteiligung bezieht sich auf den Betrag, den Sie im Schadensfall selbst zahlen müssen.
SommerreifenSommerreifen sind Reifen, die für den Einsatz bei warmem Wetter ausgelegt sind und einen besseren Grip auf trockenen Straßen bieten.
StrafzettelWenn Sie einen Strafzettel erhalten, sind Sie typischerweise dafür verantwortlich, ihn zu bezahlen.
SUVsSUVs (Sport Utility Vehicles) sind größere Fahrzeuge, die sich gut für Familien eignen und meistens einen etwas höheren Einstieg ermöglichen.
TankstelleEine Tankstelle ist eine Einrichtung, an der Sie Benzin oder Diesel für Ihr Auto tanken können.
TeilkaskoversicherungEine Teilkaskoversicherung bietet Schutz gegen bestimmte Schäden am eigenen Auto, wie z.B. Diebstahl oder Glasschäden.
ÜbernahmeEine Übernahme bezieht sich darauf, ein Auto nach Ablauf des Vario-Finanzierungsvertrags zu kaufen.
UmweltbonusDer Umweltbonus ist eine finanzielle Unterstützung, die Sie erhalten können, wenn Sie ein umweltfreundliches Auto kaufen oder leasen.
UmweltplaketteEine Umweltplakette ist eine Plakette, die an Ihrem Auto angebracht wird und die Umweltfreundlichkeit Ihres Autos anzeigt.
VersicherungEine Auto-Versicherung bietet Schutz gegen Schäden oder Verluste, die durch Ihr Auto verursacht werden können.
VersicherungsprämieDie Versicherungsprämie ist der Betrag, den Sie für die Versicherung Ihres Autos bezahlen müssen.
VollkaskoversicherungEine Vollkaskoversicherung bietet Schutz gegen Schäden am eigenen Auto sowie gegen Schäden, die durch Dritte verursacht wurden.
WartungWartung bezieht sich auf regelmäßige Inspektionen und Reparaturen, um sicherzustellen, dass Ihr Auto in gutem Zustand bleibt.
WartungsvertragEin Wartungsvertrag bietet Ihnen regelmäßige Wartung und Reparatur Ihres Autos zu einem festen Preis.
WinterreifenWinterreifen sind spezielle Reifen, die für den Einsatz bei schlechtem Wetter und Schnee ausgelegt sind.
Zugelassene FahrerZugelassene Fahrer sind die Personen, die das Auto während der Vertragslaufzeit fahren dürfen.
ZulassungDie Zulassung bezieht sich auf die rechtliche Genehmigung, Ihr Auto auf den Straßen zu fahren.