Zum Hauptinhalt springen
Piktogramm E-Auto und Börsenstromkurve

Elektroauto Reichweite berechnen: Ganz easy mit dem ADAC Reichweitenrechner!

Erfahren Sie mit unserem einzigartigen ADAC Reichweitenrechner wie weit Ihr Traum E-Auto wirklich kommt und teilen Sie Ihre Ergebnisse ganz einfach mit Freunden. Unser Rechner ist einfach zu bedienen und ermöglicht Ihnen, Reichweiten realistisch einzuschätzen und zu vergleichen. Die Ergebnisse basieren auf authentischen Erfahrungswerten und sind somit oftmals realitätsnäher als WLTP-Angaben. Probieren Sie es jetzt aus!

Ganz einfach die Reichweite eines E-Autos berechnen lassen*:

Temperatur 10 (°C)
-1030
Geschwindigkeit 90 (km/h)
50130

Berechnete Reichweite

Wie berechne ich die Reichweite eines Elektroautos?

Die Reichweite eines Elektroautos hängt von verschiedenen Faktoren ab, einschließlich der Batteriekapazität, des Energieverbrauchs pro Kilometer, der Fahrweise, der Außentemperatur und anderer Umgebungsbedingungen. Insbesondere kalte Außentemperaturen oder höhere Geschwindigkeiten wirken sich auf die Batterie und den Energieverbrauch aus.

Die sogenannte WLTP Reichweite eines Elektroautos ist die Strecke, die das Fahrzeug unter standarisierten Prüfbedingungen mit einer vollen Batterieladung zurücklegen kann. Unser Rechner geht von dieser Reichweite aus, die der Hersteller angibt. Auf Basis von Praxiserfahrungen des ADAC wird die voraussichtliche Reichweite dann errechnet.

Einfach die WLTP Reichweite (wie in den technischen Daten angegeben) im Feld eintragen, die geschätzte Außentemperatur und die Reisegeschwindigkeit angeben und Sie erhalten ein realitätsnahes Ergebnis!

Vergleichen Sie die Ergebnisse zwischen den Fahrzeugen und nutzen Sie unsere praktische Teilen-Funktion, um Ihre Entdeckungen direkt über soziale Medien, per E-Mail, Whatsapp oder andere Dienste zu verbreiten!

Was erhöht die Reichweite eines Elektrofahrzeugs?



Die beiden wichtigsten Einflussfaktoren sind die Außentemperatur und die Reisegeschwindigkeit. Diese beiden Größen werden auch von unserem Reichweitenrechner berücksichtigt. Dabei liegt erfahrungsgemäß die förderlichste Temperatur bei ca. 20°C, während bei der Geschwindigkeit grundsätzlich gilt: Je näher am City-Tempo von 50kmh, desto geringer der Verbrauch und desto höher auch die Reichweite.Eine weitere Einflussgröße ist der Luftwiderstand, der in direktem Zusammenhang mit der Fahrtgeschwindigkeit ist. Aus dem Grund versuchen viele Hersteller Ihre Elektroautos sehr windschnittig zu designen, um den Verbrauch möglichst gering zu halten. Spitzenreiter hier sind vor allem der Mercedes-Benz EQS, der Hyundai Ioniq6, der BMW i4, aber auch der Tesla Model S.

Wichtig ist auch die Effizienz des Elektroantriebs, denn auch kleine Elektroautos können viel Strom verbrauchen. Die Komplexität ist hier allerdings hoch: Es spielen Widerstände im Antrieb eine Rolle, genauso wie der Stromverbrauch der Elektromotoren, sowie Antriebslösungen, die je nach Fahrsituation intelligent den Antrieb entweder entkoppeln um zu "Segeln" oder die Rekuperation variieren. Zu den Top Anwärtern gehören der Fiat 500e ebenso wie der Opel Astra Electric oder ein Hyundai Ioniq 6.

Nicht zuletzt kommt es auch stark auf die Fahrweise an: Je vorausschauender und gefühlvoller Sie unterwegs sind, desto höher steigt die Reichweite. Häufiges Beschleunigen und Abbremsen wirken sich negativ auf den Verbrauch aus, ganz gleich ob beim Elektroauto oder beim Verbrenner.

Was ist eine gute Reichweite bei Elektroautos?

Eine gute Reichweite bei Elektroautos ist entscheidend für ein komfortables Fahrerlebnis und eine stressfreie Fahrt. Sie ermöglicht es Ihnen, längere Strecken ohne ständige Ladepausen zurückzulegen und die Flexibilität zu haben, Ihr Ziel zu erreichen, ohne sich Gedanken über die verbleibende Batteriekapazität machen zu müssen.

Bei Elektroautos variiert die Reichweite je nach Modell und Batteriekapazität. Generell kann eine Reichweite von mindestens 200 bis 300 Kilometern als solide betrachtet werden, da dies die meisten täglichen Pendelstrecken und regionale Fahrten abdecken kann. Jedoch bieten viele moderne Elektrofahrzeuge Reichweiten von 400 Kilometern oder mehr, was Ihnen eine noch größere Flexibilität für längere Fahrten gibt.

Eine gute Reichweite bietet Ihnen nicht nur Freiheit und Bequemlichkeit, sondern spart auch Zeit, da we. Bei der Auswahl eines Elektroautos ist es daher wichtig, die Reichweite als einen wichtigen Faktor zu berücksichtigen, um sicherzustellen, dass es Ihren individuellen Anforderungen und Ihrem Lebensstil entspricht.

Gibt es ein Elektroauto mit Reichweite von 1000 km?

Zur Zeit gibt es noch kein Elektroauto, das über solch eine Distanz mit einer Ladung fahren kann - zumindest nicht serienmäßig und nicht unter normalen Bedingungen. Um so weit zu fahren, müsste das Auto über einen sehr geringen realen Verbrauch von unter 16.5kWh und eine Batteriekapazität von über 100kWh verfügen. Dies schafft heute noch kein Elektroauto. In Deutschland hat z.B. der Mercedes-Benz EQS eine Batteriekapazität von 108kWh, sein Verbrauch beträgt aber über 21kWh.

Unsere Elektroautos.

Mit top ADAC Konditionen!

Entdecken Sie Elektroautos verschiedener Marken mit den größten Reichweiten!

Keine Inhalte gefunden

Zu ihrem Suchbegriff wurden keine Einträge gefunden.

*Bei den geschätzten Reichweitenwerten handelt es sich nicht um garantierte Angaben. Die aus der Berechnung resultierenden Werte sind keinesfalls Grundlage zur Erhebung von Ansprüchen gegenüber dem Hersteller oder dem ADAC und dienen lediglich dazu, eine ungefähre Einschätzung der Reichweite von E-Fahrzeugen unter realitätsnahen Bedingungen zu geben.

Bei „MeinAuto.de“ Angeboten ist Ihr Leasing- bzw. Vario-Finanzierungspartner die Mobility Concept GmbH (Grünwalder Weg 34, 82041 Oberhaching). Bei Zustandekommen eines Vertrages gelten die AGB der Mobility Concept GmbH. Für die Annahme eines Antrags wird eine ausreichende Bonität vorausgesetzt. Alle Angaben sind freibleibend und entsprechen dem 2/3 Beispiel nach § 6a Abs. 4 PAngV und sind ohne Gewähr.


Mehr- und Minderkilometer werden am Ende der Leasinglaufzeit bei Fahrzeugrückgabe am Laufzeitende gesondert abgerechnet. // Die anfallenden Nebenkosten für Auslieferung und Rückgabe entnehmen Sie Ihrem Antrag und den AGB der Mobility Concept GmbH oder der jeweiligen Hersteller-AGBs.

Abbildungen und Daten können, insbesondere aufgrund von Änderungen des Herstellers abweichen. Es gelten die aktuellen Herstellerangaben. // Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und in den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem Leitfaden über Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unentgeltlich als PDF-Download zur Verfügung steht.

Bei Dacia Angeboten ist Ihr Leasingpartner Mobilize Financial Services, Geschäftsbereich der RCI Banque S.A. Niederlassung Deutschland, Jagenbergstraße 1, 41468 Neuss. Gültig für Privatkunden mit Mitgliedschaft beim ADAC mit Leasingvertrag von 01.04.2024 bis zum 30.06.2024. Bei teilnehmenden Dacia Partnern.


Bei Renault Angeboten ist Ihr Leasingpartner Mobilize Financial Services, Geschäftsbereich der RCI Banque S.A. Niederlassung Deutschland, Jagenbergstraße 1, 41468 Neuss. Gültig für Privatkund:innen mit Mitgliedschaft beim ADAC mit Leasingvertrag vom 01.04.2024 bis zum 30.06.2024. Bei allen teilnehmenden Renault Partnern.

Bei Polestar Angeboten ist Ihr Leasing- bzw. Vario-Finanzierungspartner die Allane SE (Dr.-Carl-von-Linde-Str. 2-4, 82049 Pullach) oder ein mit dieser verbundenes Unternehmen. Alle Angebote als Vario-Leasing-Rate, sofern nicht anders gekennzeichnet, mit 3.000€ Anzahlung, exklusive Überführungskosten, zusätzliche Einmalkosten möglich sind, exkl. Kfz-Steuer und inkl. MwSt. bei Privatkunden. Angebot für ADAC Mitglieder.