Zum Hauptinhalt springen

Haben Sie Fragen?

Wir haben alle Antworten für Sie in unseren FAQs zusammengestellt!

Zu den FAQs

Nicht die richtige Antwort gefunden?

Schreiben Sie uns oder fragen Sie einen Rückruf an!

Zum Kontaktformular

Mitsubishi Leasing und Vario-Finanzierung

Der japanische Autohersteller Mitsubishi läuft in Deutschland eher unter dem Radar. Während Modelle von Toyota oder Honda in vielen Haushalten gefahren werden, bleibt Mitsubishi trotz seines Erfolgsmodells Colt häufig ein Geheimtipp. Dabei muss sich Mitsubishi mit seinen PKW nicht verstecken. Im Gegenteil. Die japanische Automarke steht für zuverlässige und hochwertige PKW und SUV, die sich durch innovative Technikpakete auszeichnen. Hier beim ADAC können Sie die neusten Modelle von Mitsubishi als Neuwagen günstig leasen oder finanzieren und von einem attraktiven Preisleistungsverhältnis profitieren. Optional bieten wir Ihnen abgerundete Service- und Versicherungspakete an, mit welchen Sie Ihr Mitsubishi Leasing perfekt ergänzen können.

Unsere Mitsubishi Leasing und Finanzierung-Angebote

Entdecken Sie die besten Deals für Mitsubishi Fahrzeuge

Filter

Mitsubishi Leasing in der ADAC Fahrzeugwelt

Sie suchen ein Auto, dass mit ausgewogener Motorleistung, Zuverlässigkeit und Top-Technik überzeugt? Dann ist ein neuer Mitsubishi eine gute Wahl. Die Autos aus Japan sind eine erfrischend attraktive Alternative zu den hiesigen Platzhirschen auf dem Markt. Der Mitsubishi Colt oder ASX bringt Sie wendig durch Innenstädte, mit dem Outlander meistern sie auch schwieriges Terrain souverän. Wählen Sie in unserem Angebotskatalog einfach das gewünschte Modell und Angebot aus, und fragen Sie das Mitsubishi Leasing bei unserem Leasingpartner Mobility Concept an. Optional können Sie Ihren Leasingvertrag mit leistungsstarken Versicherungs- und Servicepaketen ergänzen. Immer inklusive: Der ADAC Rückgabeschutz für Mitglieder. Wir zahlen bis zu 300 Euro, wenn es bei der Fahrzeugrückgabe zu einer Nachzahlung aufgrund von Schäden oder erhöhtem Verschleiß kommt.

Mit wenigen Klicks zum Angebot für Ihr Mitsubishi Leasing

  1. Den gewünschten Mitsubishi auswählen: Auf unserer Website finden Sie verschiedene Angebote für das Mitsubishi Leasing. Wählen Sie das Modell und das Angebot aus, das am besten zu Ihren Anforderungen und Wünschen passt.

  2. Passende Laufzeit wählen: Sie können Ihren Mitsubishi 24 bis 48 Monate leasen. In dieser Zeitspanne überlässt Ihnen die Leasinggesellschaft das Auto zur Nutzung.

  3. Kilometerleistung auswählen: Wenn Sie nicht wissen, wie viele Kilometer Sie hier angeben sollen, orientieren Sie sich am besten an den durchschnittlich pro Jahr gefahrenen Kilometern. Setzen Sie die Kilometerleistung dann ruhig etwas höher an. Damit vermeiden Sie eine eventuelle Nachzahlung für Mehrkilometer bei der Fahrzeugrückgabe.

  4. Monatliche Rate prüfen: Wenn Sie Laufzeit und Kilometerleistung ausgewählt haben, passt sich die angezeigte Leasingrate automatisch an. Mit einer höheren Anzahlung lässt sich die Leasingrate senken.

Mit der Mitsubishi Vario-Finanzierung alle Möglichkeiten offenhalten

Leasing ist einfach. Sie erhalten einen Mitsubishi über einen bestimmten Zeitraum von der Leasinggesellschaft zur Verfügung gestellt. Zum Ende der Laufzeit geben Sie Ihr Auto wieder zurück. Spielen Sie jedoch mit dem Gedanken, einen Mitsubishi zu kaufen, sind sich aber noch nicht sicher, ob es dieses Auto sein soll, ist die Vario-Finanzierung eine mögliche Alternative zum reinen Leasing.

Sie haben dann nämlich am Ende des Vertrags drei Optionen: Sie lösen die Restsumme für den Mitsubishi auf einmal ab, Sie finanzieren das Auto weiter oder Sie geben es zurück. Die Rückgabe erfolgt zu ähnlichen Konditionen wie beim Leasing. Dabei spielt der ermittelte und vertraglich vereinbarte Restwert eine Rolle.

Wollen Sie sich also noch nicht eindeutig für Kauf oder Leasing entscheiden, wählen Sie bei Ihrem neuen Mitsubishi einfach die flexible Vario-Finanzierung.

Der Mitsubishi im Abo – maximal flexibel bleiben

Nicht alle Autofahrer wollen sich wie beim Leasing vertraglich lange binden. Und immer mehr Verbraucher schätzen es, wenn in einer monatlichen Rate alle wichtigen Leistungen für das Auto enthalten sind. Finden Sie sich darin wieder? Dann haben wir mit dem Mitsubishi Auto Abo die beste Lösung für Sie.

Sie können Ihren Mitsubishi bis zu 24 Monate abonnieren. Dafür bezahlen Sie eine fixe Monatsrate, die bereits alle Kosten für Versicherung, KFZ-Steuer, Wartungen oder Reparaturen enthält. Ist die Laufzeit zu Ende, geben Sie Ihren Mitsubishi einfach wieder ab, ohne sich Gedanken um den Restwert zu machen.

Das Auto Abo ist übrigens auch dann ideal für Sie, wenn Sie Mitsubishi bisher noch nicht kannten und die Marke für einen längeren Zeitraum „testweise“ ohne längere Verpflichtung fahren wollen.

Mitsubishi ohne Anzahlung leasen

Beim Leasing wird üblicherweise eine Anzahlung an den Leasinggeber gezahlt. Mit dieser Summe erhält die Leasinggesellschaft eine Sicherheit. Gleichzeitig sinkt die monatliche Rate und somit auch die monatliche Belastung für den Leasingnehmer. Es kann jedoch unter bestimmten Umständen sinnvoller sein, ein Auto ohne Anzahlung zu leasen. Wählen Sie dafür bei Ihrem Angebot einfach 0 Euro als Anzahlung aus, um die Leasingrate für Ihren Mitsubishi Colt, Outlander oder ein anderes Modell zu aktualisieren.

Was Sie wissen sollten: Um einen Mitsubishi ohne Anzahlung leasen zu können, muss Ihre Bonität ausreichen. Diese wird im Vorfeld geprüft.

Mitsubishi Leasing mit Versicherungs- und Servicepaketen kombinieren

Besonders komfortabel ist Ihr Leasingpaket, wenn Sie es mit Versicherungsleistungen und Servicepaketen kombinieren.

In den optionalen Service-Paketen sind beispielsweise die Kosten für Wartungen und Reparaturen bei Ihrem Mitsubishi für die Dauer des Leasingvertrags abgedeckt. Sie bezahlen lediglich kleine monatliche Raten dafür.

Mitsubishi – Autohersteller mit Tradition

Die Geschichte der Autos von Mitsubishi reicht bis ins Jahr 1917 zurück. Damals stellte Mitsubishi mit dem Modell A sein erstes serienreifes Fahrzeug vor. Im Jahr 1934 folgte schließlich der erste PKW, der über einen Allradantrieb und einen Dieselmotor verfügte. Bis heute prägt der Allradantrieb die Modelle von Mitsubishi. Mit dem Mitsubishi Colt stellte der Konzern 1962 ein erstes Auto für die breite Masse vor.

Um sich auf die Weiterentwicklung der Autosparte zu konzentrieren, wurde die Mitsubishi Motors Corporation 1970 aus dem Mitsubishi-Konzern ausgegliedert. Denn, was viele nicht wissen, Mitsubishi ist in Japan ein wichtiger Player in der Schwerindustrie sowie in der Pharmaindustrie. Kurz nach der Ausgliederung der Autosparte startete Mitsubishi auch mit dem Export seiner Autos. Zuerst wurden die Fahrzeuge in die USA exportiert, Europa folgte danach. Im Jahr 1977 war der Mitsubishi Galant die erste Limousine des Herstellers, die nach Deutschland importiert wurde.

In den späteren Jahren folgten Modelle wie der Mitsubishi Colt oder der leistungsstarke Geländewagen Pajero. Den Einzug in die Elektromobilität hielt Mitsubishi schließlich mit dem i-MieV.

Große Modellpalette in Deutschland

Seit der Markteinführung des ersten Mitsubishi verkaufte das Unternehmen über 1,7 Millionen Fahrzeuge allein in Deutschland. Damit wurde Deutschland für den Hersteller zum wichtigsten Absatzmarkt in Europa. Aktuell umfasst die Modellpalette in Deutschland sieben Autos, darunter den quirligen Stadt-Kleinwagen Space Start oder den robusten und durchzugsstarken Mitsubishi Outlander als Plug-In-Hybrid.

Mitsubishi plant in den kommenden Jahren, seine Flotte sukzessive zu elektrifizieren. Dafür will Mitsubishi in das französische Unternehmen Ampere investieren, eine Tochter des Renault-Konzerns. Daran ist auch der strategische Partner von Renault, Nissan beteiligt. Ampere soll die neue Plattform für die geplanten Elektroautos von Mitsubishi liefern.

Für das Jahr 2024 ist eine überarbeitete Version des Mitsubishi Outlander Plug-in-Hybrid geplant.

Alle Mitsubishi Modelle im Überblick und alternative Modelle anderer Hersteller

Mitsubishi-ModellFahrzeugklasseAntriebBeschreibungKonkurrenten
ASXkompakter Crossover-SUVBenzinkleiner SUV mit gutem Platzangebot und hochwertiger Verarbeitungz.B. Nissan Qashqai, Renault Captur
ColtKleinwagenBenzinpraktischer Kleinwagen mit guter Verarbeitung und sparsamem Verbrauchz.B. Renault Clio, VW Polo
Space StarKleinwagenBenzinhandlicher Kleinwagen für die Stadt mit sehr günstigem Preisz.B. VW Up!, Hyundai i10, Dacia Spring
Eclipse CrossKompakter Crossover-SUVBenzin, Plug-in-HybridPraktischer und kompakter SUV mit Auflademöglichkeitz.B. VW Tiguan, Mazda CX-5, Hyundai Kona
OutlanderMittelklasse-SUVPlug-in-Hybrid/Benzingute Ausstattung für einen kleinen Preisz.B. Peugeot 3008, Opel Grandland X, Volvo XC 40

* Alle Preise verstehen sich inkl. Mehrwertsteuer, sofern nicht anders angegeben. Alle Angaben sind freibleibend und unverbindlich. Es fallen ggf. zusätzliche Einmalkosten an. Die Rabatte beziehen sich auf den Listenpreis (UVP) des Herstellers. Kurzfristige Änderungen des Herstellers vorbehalten.

Bei Dacia Angeboten ist Ihr Leasingpartner Dacia Financial Services, Geschäftsbereich der RCI Banque S.A. Niederlassung Deutschland, Jagenbergstraße 1, 41468 Neuss. Gültig für Privatkunden mit Mitgliedschaft beim ADAC mit Leasingvertrag von 01.01. bis zum 31.03.2024. Bei teilnehmenden Dacia Partnern.

Bei Nissan Hersteller-Angeboten ist Ihr Leasing- bzw. Finanzierungspartner Nissan Financial Services, Geschäftsbereich der RCI Banque S.A. Niederlassung Deutschland, Jagenbergstraße 1, 41468 Neuss. Die Angebote sind nicht kombinierbar mit anderen Aktionsangeboten von Nissan. Ein Angebot für Privatkunden. Bei teilnehmenden Nissan Händlern. Vorsicht: Die Leasingbedingungen sehen vor, dass Sie als Leasingnehmer das Risiko übernehmen, dass das bestellte Fahrzeug nicht bzw. nicht rechtzeitig eintrifft (Beschaffungsrisiko). Sie müssten sich bei Verzögerungen nach den AGB auch noch mit dem Lieferanten (Händler) auseinandersetzen, auch das würde Ihnen per AGB auferlegt werden.

Bei Renault Angeboten ist Ihr Leasingpartner Renault Financial Services, Geschäftsbereich der RCI Banque S.A. Niederlassung Deutschland, Jagenbergstraße 1, 41468 Neuss. Gültig für Privatkund:innen mit Mitgliedschaft beim ADAC mit Leasingvertrag vom 03.01.2024 bis zum 31.03.2024. Bei allen teilnehmenden Renault Partnern.

Bei „MeinAuto.de“ Angeboten ist Ihr Leasing- bzw. Vario-Finanzierungspartner die Mobility Concept GmbH (Grünwalder Weg 34, 82041 Oberhaching). Bei Zustandekommen eines Vertrages gelten die AGB der Mobility Concept GmbH. Für die Annahme eines Antrags wird eine ausreichende Bonität vorausgesetzt. Alle Angaben sind freibleibend und entsprechen dem 2/3 Beispiel nach § 6a Abs. 4 PAngV und sind ohne Gewähr.

Mehr- und Minderkilometer werden am Ende der Leasinglaufzeit bei Fahrzeugrückgabe am Laufzeitende gesondert abgerechnet. // Die anfallenden Nebenkosten für Auslieferung und Rückgabe entnehmen Sie Ihrem Antrag und den AGB der Mobility Concept GmbH oder der jeweiligen Hersteller-AGBs.

Zur Berechnung der angegebenen Rate ist bei förderfähigen Elektroantrieben eine Anzahlung in Höhe des voraussichtlichen und antriebsabhängigen BAFA-Umweltbonus (inkl. Innovationsprämie) voreingestellt und bereits einkalkuliert. Der jeweilige Herstelleranteil ist ebenfalls bereits in der Rate berücksichtigt. Für optionale Leistungen fallen die ausgewiesenen Kosten an. // Staatliche Förderung für Elektrofahrzeuge: der BAFA-Umweltbonus ist fahrzeuggebunden und durch den Kunden (Leasingnehmer) beim BAFA unter www.bafa.de nach Zulassung des Fahrzeuges zu beantragen. Höhe und Berechtigung zur Inanspruchnahme des Umweltbonus sind durch die auf der BAFA Website abrufbare Förderrichtlinie geregelt. Es besteht kein Rechtsanspruch auf Gewährung der staatlichen Förderung. Die Förderung endet entweder mit Erschöpfung der bereitgestellten Fördermittel oder spätestens am 31.12.2025.

Abbildungen und Daten können, insbesondere aufgrund von Änderungen des Herstellers abweichen. Es gelten die aktuellen Herstellerangaben. // Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und in den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem Leitfaden über Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unentgeltlich als PDF-Download zur Verfügung steht.