Zum Hauptinhalt springen

Opel Corsa Leasing, Vario-Finanzierung und Abo

Erleben Sie den Opel Corsa, ein kompakter, vielseitiger Kleinwagen, der durch modernes Design und innovative Technologie überzeugt. Mit seinem stilvollen Äußeren und komfortablen Innenraum bietet der Corsa ein hervorragendes Fahrerlebnis. Ausgestattet mit effizienten Motoren, schmalen Außenmaßen und fortschrittlichen Entertainment- und Sicherheitsfunktionen, ist der Opel Corsa vor allem für den Stadtverkehr ideal geeignet. Das macht den Opel Corsa zu einer ausgezeichneten Wahl für jeden, der im urbanen Jungle einen guten Eindruck machen will!

Egal ob Leasing, Vario-Finanzierung oder Abo, profitieren Sie jetzt von den niedrigen monatlichen Raten, umfassenden optionalen Serviceleistungen und der Möglichkeit, jederzeit flexibel zu bleiben.

Große Fahrzeugauswahl

Bei uns können Sie eines von über 300 vorkonfigurierten Autos leasen oder finanzieren.

ADAC Mitgliedervorteil

Mitglieder erhalten zwischen 300€ und 2.000€ Preisvorteil beim Auto Leasing und Finanzierung.

Geprüfte Verträge

Transparenz, Vertrauen und Sicherheit dank vom ADAC geprüfter Konditionen.

Weitere Angebote

Nicht das Richtige dabei? Zu weiteren Top Deals!

01/014

Wie funktioniert das Leasing eines Opel Corsa?

Das Leasing eines Opel Corsa funktioniert in mehreren Schritten und beinhaltet die Auswahl, Finanzierung und Nutzung des Fahrzeugs über einen festgelegten Zeitraum. Wählen Sie dafür auf unserer Online-Plattform ihr bevorzugtes Modell, die Finanzierungsart, Laufzeit und Kilometerbegrenzung und wir rechnen ihnen sofort die monatliche Rate aus. Nach Ende des Leasingvertrags geben Sie das Fahrzeug in der Regel einfach zurück.

Was ist der Unterschied zwischen Leasing, Vario-Finanzierung und Abo?

In Zusammenarbeit mit Mobility Concept bieten wir Ihnen attraktive Angebote inklusive ADAC Mitgliedervorteilen. Die können zwischen Vario-Finanzierung, Leasing oder Abo als Finanzierungsform wählen. In allen Fällen zahlen Sie eine monatliche Rate basierend auf der von Ihnen gewählten Kombination aus Laufzeit und Laufleistung. Eine Anzahlung ist optional.

Im Falle eines Leasingvertrags geben Sie das Fahrzeug am Ende der Laufzeit ab und können sich für ein neues Fahrzeug entscheiden.

Im Vergleich dazu haben Sie bei der Vario-Finanzierung zum Ende der Vertragslaufzeit die Möglichkeit ihr Auto zum vorher festgelegten Restwert zu kaufen, es weiter zu finanzieren oder einfach zurückzugeben.

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen, um einen Opel Corsa zu leasen?

Für ein Opel Corsa Leasing benötigen Sie einen Wohnsitz in Deutschland sowie feste regelmäßige Einkünfte. Darüber hinaus muss Ihre Bonität für das Leasing ausreichen. Die Leasinggesellschaft prüft das im Vorfeld in der Regel über eine Schufa-Abfrage.

Varianten und Motorisierung des Opel Corsa

Der Opel Corsa hat sich seit seiner Einführung im Jahr 1982 als zuverlässiger Kleinwagen etabliert. Mit dem Facelift zum Modelljahr 2024 steht er nun an einem Wendepunkt: Die Produktion von Dieselmotoren wurde eingestellt, und auch die Benzinversionen werden bald auslaufen. Mit dem Facelift Ende 2023 wurde der Opel Corsa optisch und technisch aufgewertet. Die Basisversion kostet 19.800 Euro und ist mit einem 75 PS starken Dreizylinder-Motor ausgestattet. Die leistungsstärkeren Varianten, wie der Corsa 1.2 DI Turbo mit 100 und 130 PS, sind ebenfalls erhältlich. Die Topversion kostet fast 29.000 Euro. Der Opel Corsa mit Verbrennungsmotor wird bald Geschichte sein. Opel hat angekündigt, den Verkauf von Diesel- und Benzinmotoren bis Ende 2027 einzustellen. Ab März 2024 bietet Opel zwei Mildhybrid-Motoren mit 48-Volt-Generator an. Diese Dreizylinder-Motoren, mit 74 kW/100 PS und 100 kW/136 PS, ermöglichen eine vollelektrische Kurzfahrt bis zu einem Kilometer und bieten einen WLTP-Verbrauch von 4,6 Litern pro 100 Kilometer.

Fahrspaß, Verbrauch und Sicherheitsfeatures

Der Opel Corsa garantiert Fahrspaß mit seinen Turbo-Motoren. Im diversen Tests erzielte der Corsa 1.2 Turbo mit 100 PS einen Verbrauch von bis zu 5,4 Litern Super pro 100 Kilometer. Die umfangreiche Sicherheitsausstattung des Corsa umfasst adaptives LED-Matrix-Licht, Berganfahr-Assistent, Müdigkeitserkennung, Spurhalteassistent, Verkehrszeichenerkennung, automatisches Fußgänger-Notbremssystem, ESP+, Parkpilot und einen intelligenten Geschwindigkeitsregler. Der Opel Corsa bleibt ein praktischer Kleinwagen mit gutem Handling, zeitgemäßer Konnektivität und vielen Sicherheitsfeatures. Auch in der neuesten Generation bleibt er eine attraktive Option, besonders mit den neuen Hybridantrieben und der hochwertigen Ausstattung: Insbesondere bei attraktiven Leasingraten erhält man viel Auto für wenig Geld.

Die Geschichte des Opel Corsa

Der Opel Corsa, ein Kleinwagen aus dem Hause Opel in Rüsselsheim, wird seit Herbst 1982 produziert. Im Laufe der Jahrzehnte hat sich der Corsa zu einem der beliebtesten Kleinwagen in Europa entwickelt. Er ist bekannt für seine Zuverlässigkeit, Vielseitigkeit und kontinuierlichen technischen Fortschritte.

Die Anfänge: Corsa A (1982-1993)

Der Corsa A (intern als S83 bezeichnet) wurde von Herbst 1982 bis Anfang 1993 hergestellt. Die Fertigung erfolgte im General-Motors-Werk im spanischen Figueruelas, etwa 30 km nordwestlich von Saragossa. Unter der Marke Opel und als Nova unter der Marke Vauxhall bot der Corsa A eine breite Palette an Karosserievarianten, darunter zweitürige und viertürige Kombilimousinen sowie Stufenheck-Limousinen. Das Motorenangebot umfasste Ottomotoren mit 1,0 bis 1,6 Liter Hubraum sowie Dieselmotoren mit 1,5 Liter Hubraum, sowohl mit als auch ohne Turboaufladung. Die Leistungsspanne reichte von 33 kW bis 74 kW (45 bis 100 PS).

Der nächste Schritt: Corsa B (1993-2000)

Der Corsa B (intern als S93 bezeichnet) wurde von Anfang 1993 bis Spätsommer 2000 in Europa produziert. Diese Generation war in verschiedenen Karosserievarianten erhältlich, darunter viertürige Stufenhecklimousinen, Kombis, Pick-ups und Cabriolets. Auch andere GM-Marken wie Chevrolet, Buick und Holden verkauften Varianten des Corsa B. Das Motorenangebot umfasste Ottomotoren mit 1,0 bis 1,6 Liter Hubraum sowie Dieselmotoren mit 1,5 bis 1,7 Liter Hubraum, sowohl mit als auch ohne Turboaufladung. Die Leistungsspanne reichte von 33 kW bis 80 kW (45 bis 109 PS). : Quelle: Eigene Zusammenstellung auf Basis verfügbarer Informationen.

Moderne Zeiten: Corsa C (2000-2006)

Der Opel Corsa C, intern als X01 bezeichnet, wurde in Europa von Herbst 2000 bis Sommer 2006 produziert. Eine der herausragenden Eigenschaften dieser Generation war die weiterentwickelte Bodengruppe mit einem Radstand von 2491 Millimetern. Dies führte zu verbesserten Platzverhältnissen und erhöhtem Fahrkomfort. Im Motorenprogramm fanden sich Ottomotoren mit einem Hubraum von 1,0 bis 1,8 Litern sowie Dieselmotoren mit 1,3 bis 1,7 Litern Hubraum, die dank Turboaufladung eine Leistungsspanne von 43 kW bis 92 kW (58 bis 125 PS) abdeckten. : Quelle: Eigene Zusammenstellung auf Basis verfügbarer Informationen.

Technologischer Fortschritt: Corsa D (2006-2014)

Der Corsa D (intern als S07 bezeichnet) wurde von Sommer 2006 bis Herbst 2014 in Europa produziert. Diese Generation brachte bedeutende technologische Fortschritte und ein neues Design mit sich. Insbesondere das Facelift im Jahr 2011 veränderte vor allem die Frontpartie. Der Radstand wurde auf 2511 Millimeter verlängert, was zu einer noch besseren Raumausnutzung führte. Im Motorenprogramm fanden sich Ottomotoren mit 1,0 bis 1,6 Liter Hubraum sowie aufgeladene Dieselmotoren mit 1,3 bis 1,7 Liter Hubraum. Die Leistungsspanne reichte von 44 kW bis 155 kW (60 bis 210 PS).

Evolution: Corsa E (2014-2019)

Die fünfte Generation, der Corsa E (intern als X15 bezeichnet), wurde ab November 2014 produziert. Auch hier setzte Opel die Tradition fort, verschiedene Karosserievarianten und fortschrittliche Motorentechnologien anzubieten. Das Motorenprogramm umfasste Ottomotoren mit 1,0 bis 1,6 Liter Hubraum sowie Dieselmotoren mit 1,3 Liter Hubraum. Die Leistungsspanne reichte von 51 kW bis 152 kW (69 bis 207 PS).

Die neueste Generation: Corsa F und Corsa-e (seit 2019)

Opel stellte den Corsa F im Mai 2019 offiziell vor. Erstmals gibt es mit dem Corsa-e auch eine vollelektrische Variante. Diese Generation basiert auf der CMP (EMP1)-Plattform des PSA-Konzerns und teilt sich die technische Basis mit dem Peugeot 208 II bzw. Peugeot e-208. Der Innenraum orientiert sich stark am Opel Astra K, und erstmals gibt es in der Kleinwagenklasse Matrix-LED-Scheinwerfer, die zuvor nur für die Opel-Modelle Astra K und Insignia verfügbar waren. : Quelle: Eigene Zusammenstellung auf Basis verfügbarer Informationen.

Globaler Erfolg

In den meisten europäischen Ländern wird der Opel Corsa unter seinem bekannten Namen verkauft. Im Vereinigten Königreich wurde der Corsa A als Vauxhall Nova und die Modelle ab dem Corsa B als Vauxhall Corsa vertrieben. In Japan trägt er den Namen Opel Vita, um Verwechslungen mit dem seit 1978 existierenden Toyota Corsa zu vermeiden. In Australien wurden der Corsa B und C als Holden Barina angeboten, wobei der aktuelle Barina auf dem Chevrolet Kalos basiert. Der Vauxhall Corsavan basiert ebenfalls auf dem Opel Corsa.

Fazit

Der Opel Corsa hat sich in seiner über 40-jährigen Geschichte als eine Ikone in der Kleinwagenklasse etabliert. Mit kontinuierlichen Innovationen und Anpassungen an die Marktbedürfnisse bleibt der Corsa ein Symbol für Qualität und Zuverlässigkeit im Segment der Kleinwagen.

* Alle Preise verstehen sich inkl. Mehrwertsteuer, sofern nicht anders angegeben. Alle Angaben sind freibleibend und unverbindlich. Es fallen ggf. zusätzliche Einmalkosten an. Die Rabatte beziehen sich auf den Listenpreis (UVP) des Herstellers. Kurzfristige Änderungen des Herstellers vorbehalten. Bei „MeinAuto.de“ Angeboten ist Ihr Leasing- bzw. Vario-Finanzierungspartner die Mobility Concept GmbH (Grünwalder Weg 34, 82041 Oberhaching). Bei Zustandekommen eines Vertrages gelten die AGB der Mobility Concept GmbH. Für die Annahme eines Antrags wird eine ausreichende Bonität vorausgesetzt. Alle Angaben sind freibleibend und entsprechen dem 2/3 Beispiel nach § 6a Abs. 4 PAngV und sind ohne Gewähr. Mehr- und Minderkilometer werden am Ende der Leasinglaufzeit bei Fahrzeugrückgabe am Laufzeitende gesondert abgerechnet. // Die anfallenden Nebenkosten für Auslieferung und Rückgabe entnehmen Sie Ihrem Antrag und den AGB der Mobility Concept GmbH oder der jeweiligen Hersteller-AGBs. Bei Dacia Angeboten ist Ihr Leasingpartner Mobilize Financial Services, Geschäftsbereich der RCI Banque S.A. Niederlassung Deutschland, Jagenbergstraße 1, 41468 Neuss. Gültig für Privatkunden mit Mitgliedschaft beim ADAC mit Leasingvertrag von 01.04.2024 bis zum 30.06.2024. Bei teilnehmenden Dacia Partnern. Bei Renault Angeboten ist Ihr Leasingpartner Mobilize Financial Services, Geschäftsbereich der RCI Banque S.A. Niederlassung Deutschland, Jagenbergstraße 1, 41468 Neuss. Gültig für Privatkund:innen mit Mitgliedschaft beim ADAC mit Leasingvertrag vom 01.04.2024 bis zum 30.06.2024. Bei allen teilnehmenden Renault Partnern. Abbildungen und Daten können, insbesondere aufgrund von Änderungen des Herstellers abweichen. Es gelten die aktuellen Herstellerangaben. // Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und in den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem Leitfaden über Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unentgeltlich als PDF-Download zur Verfügung steht.

Bei Dacia Angeboten ist Ihr Leasingpartner Mobilize Financial Services, Geschäftsbereich der RCI Banque S.A. Niederlassung Deutschland, Jagenbergstraße 1, 41468 Neuss. Gültig für Privatkunden mit Mitgliedschaft beim ADAC mit Leasingvertrag von 01.04.2024 bis zum 30.06.2024. Bei teilnehmenden Dacia Partnern.

Bei Nissan Hersteller-Angeboten ist Ihr Leasing- bzw. Finanzierungspartner Nissan Financial Services, Geschäftsbereich der RCI Banque S.A. Niederlassung Deutschland, Jagenbergstraße 1, 41468 Neuss. Die Angebote sind nicht kombinierbar mit anderen Aktionsangeboten von Nissan. Ein Angebot für Privatkunden. Bei teilnehmenden Nissan Händlern. Vorsicht: Die Leasingbedingungen sehen vor, dass Sie als Leasingnehmer das Risiko übernehmen, dass das bestellte Fahrzeug nicht bzw. nicht rechtzeitig eintrifft (Beschaffungsrisiko). Sie müssten sich bei Verzögerungen nach den AGB auch noch mit dem Lieferanten (Händler) auseinandersetzen, auch das würde Ihnen per AGB auferlegt werden.

Bei Renault Angeboten ist Ihr Leasingpartner Mobilize Financial Services, Geschäftsbereich der RCI Banque S.A. Niederlassung Deutschland, Jagenbergstraße 1, 41468 Neuss. Gültig für Privatkund:innen mit Mitgliedschaft beim ADAC mit Leasingvertrag vom 01.04.2024 bis zum 30.06.2024. Bei allen teilnehmenden Renault Partnern.

Bei „MeinAuto.de“ Angeboten ist Ihr Leasing- bzw. Vario-Finanzierungspartner die Mobility Concept GmbH (Grünwalder Weg 34, 82041 Oberhaching). Bei Zustandekommen eines Vertrages gelten die AGB der Mobility Concept GmbH. Für die Annahme eines Antrags wird eine ausreichende Bonität vorausgesetzt. Alle Angaben sind freibleibend und entsprechen dem 2/3 Beispiel nach § 6a Abs. 4 PAngV und sind ohne Gewähr.

Mehr- und Minderkilometer werden am Ende der Leasinglaufzeit bei Fahrzeugrückgabe am Laufzeitende gesondert abgerechnet. // Die anfallenden Nebenkosten für Auslieferung und Rückgabe entnehmen Sie Ihrem Antrag und den AGB der Mobility Concept GmbH oder der jeweiligen Hersteller-AGBs.

Zur Berechnung der angegebenen Rate ist bei förderfähigen Elektroantrieben eine Anzahlung in Höhe des voraussichtlichen und antriebsabhängigen BAFA-Umweltbonus (inkl. Innovationsprämie) voreingestellt und bereits einkalkuliert. Der jeweilige Herstelleranteil ist ebenfalls bereits in der Rate berücksichtigt. Für optionale Leistungen fallen die ausgewiesenen Kosten an. // Staatliche Förderung für Elektrofahrzeuge: der BAFA-Umweltbonus ist fahrzeuggebunden und durch den Kunden (Leasingnehmer) beim BAFA unter www.bafa.de nach Zulassung des Fahrzeuges zu beantragen. Höhe und Berechtigung zur Inanspruchnahme des Umweltbonus sind durch die auf der BAFA Website abrufbare Förderrichtlinie geregelt. Es besteht kein Rechtsanspruch auf Gewährung der staatlichen Förderung. Die Förderung endet entweder mit Erschöpfung der bereitgestellten Fördermittel oder spätestens am 31.12.2025.

Abbildungen und Daten können, insbesondere aufgrund von Änderungen des Herstellers abweichen. Es gelten die aktuellen Herstellerangaben. // Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und in den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem Leitfaden über Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unentgeltlich als PDF-Download zur Verfügung steht.