Die Komplettlösung: Business Paket

Mit dem Business Paket entscheiden Sie sich für eine professionelle Komplettlösung: 1 Wallbox (Anzahl auf Wunsch gegen Aufpreis skalierbar) inklusive Montage und 3 RFID-Karten sowie einem Betriebsführungssystem (für 24 Monate) sind in dem Paket enthalten.

 

E.ON Drive eBox professional (ohne Kabel)

  • Bis zu 22 kW Ladeleistung
  • Steckdose Typ2 (europäischer Standard für alle gängigen E-Autos)
  • Konfigurierbare Ladeleistung
  • Mess- und eichrechtskonforme Ladestation für das Abrechnen Ihrer Ladevorgänge
  • Integrierter DC-Fehlerstromsensor (Schaltet sicher ab bei DC Fehlerströmen)
  • Zugangskontrolle über RFID-Karten, App oder ISO 15118 (PnC)
  • Kommunikation über LAN, WLAN oder LTE
  • Kompatibel mit verschiedenen Backendsystemen über OCPP 1.6 zur Einbindung in das Roamingnetz

Montage (inkludiert)

Anschluss der Wallbox an einen bereits vorbereiteten Anschluss, sofern bereits eine normgerechte Stromleitung zum Installationsort gelegt wurde und entsprechende Schutzeinrichtungen (FI- und LS-Schalter) in Ihrer Elektroverteilung installiert wurden.

    • Anfahrt zum Kundenstandort
    • Überprüfung der Hardware und der örtlichen Gegebenheiten
    • Montage der Ladeeinrichtung mit einem Ladepunkt an einer montagebereiten Wand an einem vorbereiteten Anschluss2 (Elektronikkabel am Montageort mit ca. 1m Länge aus der Wand)
    • Inbetriebnahme dieser Ladeeinrichtung incl. Erstprüfung nach VDE 0100- 600 (allgemein gültige Norm für elektrische Anlagen)
    • Anbindung an das E.ON Drive Backend für die Ferndiagnose oder ggf. einer Abrechnung des Ladepublikums 
    • Grundkonfiguration (Einstellen der Ladeleistung)
    • Funktionstest
    • Dokumentation der erbrachten Leistungen
    • Kurzeinweisung der Grundfunktionalitäten

RFID Starterpaket (inkludiert)

  •   3 RFID Karten

 

Betriebsführungsvertrag (inkludiert für 24 Monate)

  • Der Betriebsführungsvertrag ist für 24 Monate inkludiert; Fortführungspreis nach 24 Monaten liegt bei 29,99 Europro Ladepunkt/ Monat
  • Inspektion und Wartung
  • Service-Hotline und Entstörungsdienst
  • Anbindung an ein IT-Backend mit Ladestationsmanagement, Roaming (wenn gewünscht), Geo-Daten und Tarifmanagement bei Einbindung in das Roaming Netzwerk
  • Bereitstellung Direct Payment: Zurverfügungstellung eines Bezahlmodells direkt an der Ladeeinrichtung: Der Zugang für den Nutzer zum Bezahlen erfolgt direkt an der Wallbox über einen QR Code, welcher zu einer Seite weiterleitet, der eine Bezahlung über eine EC- oder Kreditkarte ermöglicht.
 
Komplettpreis Business Paket: 2.048 Euro1 für das 1. Paket (beinhaltet 1 Wallbox)

1.999 Euro1 für jedes weitere Paket (jede weitere Wallbox)

 

Optional sind passendes Zubehör für die Wallbox (Stele, Kabel, Fundament) sowie ein dynamisches Lastmanagement für die Steuerung von bis zu 90 Ladepunkten gegen Aufpreis erhältlich.

Entscheiden Sie, wer an Ihrer Wallbox lädt. Wählen Sie einfach im ADAC e-Charge Shop aus: 

Privat: Zugangsbeschränkt über RFID Karten

Zielgruppe: Nur das von Ihnen bestimmte Ladepublikum hat Zugang zu den Ladepunkten. 
Ihre Motivation: Lademöglichkeiten für Ihr Ladepublikum (Kunden, Mitarbeiter, eigener Fuhrpark) 

Bitte wählen Sie diese Option, wenn Sie kostenfreies Laden für ein eingeschränktes Ladepublikum anbieten wollen . Sie erhalten 3 RFID Karten pro Wallbox, mit welchen der Ladevorgang gestartet werden kann. Somit stellen Sie sicher, dass nur von Ihnen autorisierte Personen an den Ladestationen laden können. Im E.ON Drive Portal können Sie die Ladehistorie pro RFID Karte einsehen. Auf Wunsch können Sie Ladekosten damit auch in einem internen Abrechnungssystem einzelnen Nutzern in Rechnung stellen.

Nutzung via RFID Karten oder E.ON Drive App

Öffentlich: Freischaltung über E.ON Drive³ Roaming App

Zielgruppe: Öffentlichkeit (Nahezu alle Ladekartenbesitzer) 
Ihre Motivation: Reinvestition Ihrer Kosten. Sie erhalten eine Vergütung von E.ON Drive für alle Ladevorgänge. 

Bitte wählen Sie diese Option, wenn Sie kostenpflichtiges Laden für ein öffentliches Ladepublikum (Dritte/ Betriebsfremde) anbieten wollen. Es erfolgt die Einbindung Ihres Ladepunktes in das Roaming Netzwerk von E.ON Drive3. D.h. jeder Elektroautofahrer/in mit entsprechender Roaming App/ Ladekarte kann bei Ihnen laden. E.ON Drive3 legt die Tarife fest, die Abrechnung des Ladepublikums erfolgt automatisch. E.ON Drive3 schüttet Ihnen 90% des Nettoladeumsatzes aus. D.h. Ihr Ladepunkt verdient Geld! 
Der Zugang für den Nutzer zum Bezahlen erfolgt direkt an der Wallbox über die E.ON Drive App/ Karte, Roaming Apps oder QR Code, welcher zu einer Seite weiterleitet, der eine Bezahlung über eine EC- oder Kreditkarte ermöglicht.

Hinweis: Auch bei der Option „Öffentlich“ können Sie mit den 3 RFID Karten das Laden starten. Der Ladepunkt ist dann im Roamingnetz als belegt gekennzeichnet.

Nutzung via E.ON Drive App, Roaming App, Roaming/ E.ON Drive Ladekarte oder Direct Payment

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass Sie bereits im Bestellvorgang entscheiden, ob Sie die Ladeinfrastruktur öffentlich zur Verfügung stellen möchten. 

Business Paket bestellen*³

 

1Alle Preisangaben ohne Mehrwertsteuer
2Eine Vorinstallation liegt dann vor, wenn eine normgerechte Starkstromleitung zum Installationsort gelegt wurde sowie entsprechende Schutzeinrichtungen in Ihrer Elektroverteilung installiert wurden
3 Vertragspartner ist die E.ON Drive GmbH, eine 100%ige Tochter der E.ON SE.


Durch Anklicken des Links werden Sie auf die Webseite unseres Partners weitergeleitet, der für deren Inhalte verantwortlich ist.