ADAC Technik Zentrum

Bitte loggen Sie sich ein
(* = Pflichtangaben)
Sie sind noch nicht registriert? Bitte registrieren Sie sich jetzt!
Als registrierter Nutzer haben Sie Zugang zu allen mitgliederexklusiven Inhalten und Services und können unter ,,Mein ADAC" Ihre Daten und Einstellungen verwalten.


Fehler Close

DruckenPDF

 

ADAC Technik Zentrum

Als zentrales Testhaus der europäischen Automobilclubs ist das ADAC Technik Zentrum die erste Adresse, wenn es um kompetente Beurteilungen und fundierte Tests im Bereich Mobilität geht. Hier leistet der ADAC den größten und wichtigsten Teil seiner Testarbeit – für den Verbraucher genauso wie für Hersteller.
Das ADAC Technik Zentrum erstreckt sich über ein Areal von rund 25.000 qm und liegt in Landsberg am Lech direkt an der A 96, ca. 60 km westlich von München.
Mit rund 150 Ingenieuren, Technikern, Schulungsexperten und Servicekräften ist das ADAC Technik Zentrum einer der wichtigsten High-Tech-Arbeitgeber im Raum Landsberg.


  • Für mehr Sicherheit

    In der hochmodernen Anlage testen und bewerten ADAC-Ingenieure seit 1997 Autos, Baugruppen, Zubehörteile, Motorräder, Fahrräder und Campingfahrzeuge in speziell erarbeiteten Verfahren. Jedes Jahr werden rund 60 Crashtests gefahren und rund 150 Autos nach 300 Kriterien untersucht – stets mit dem Ziel, den Verbrauchern Entscheidungshilfen und den Herstellern Optimierungsansätze zu liefern.

    Auch auf andere Produkte und Dienstleistungen rund um das Auto richtet sich das Augenmerk der Prüfer: Von Reifen über Kindersitze, Helme, Fahrradanhänger, Fahrradträger, Schneeketten, Kraftstoffe, Autositze, Reinigungs- und Pflegeprodukte bis hin zu Werkstätten wird alles untersucht, was für die mobilen Verbraucher wichtig ist.


  • Objektiv und unabhängig

    Mit seinem umfangreichen Testprogramm setzt der ADAC objektive Maßstäbe in Bezug auf die Gebrauchstauglichkeit, Sicherheit, Qualität und Umweltverträglichkeit und leistet so einen wesentlichen Beitrag zum Schutz aller Verkehrsteilnehmer.


  • Mit Qualität zum Markterfolg

    Darüber hinaus stellt der ADAC sein Wissen, seine Erfahrung und seine Infrastruktur auch in den Dienst von Fahrzeug- und Zubehörherstellern sowie Verbraucherschutzorganisationen und Zulieferern, die ihre Produkte verbessern möchten.


  • Umfangreiches Datenmaterial

    Zusätzlich zum Testbereich werden in Landsberg technische Daten und Informationen gesammelt, bewertet und aufbereitet. Dank seiner über 17 Millionen ADAC-Mitglieder und seiner Kompetenz und Organisation in der Pannen- und Unfallhilfe kann sich der ADAC auf eine in Deutschland einzigartige Fülle an Datenmaterial stützen. Dies dient ADAC-Mitgliedern als wertvolle Informationsquelle.

    Auch für interessierte Kunden aus der Industrie besteht die Möglichkeit, auf das hochwertige Datenmaterial des ADAC zuzugreifen.


  • Gelbe Engel

    Schließlich ist in Landsberg auch die ADAC-Pannenhilfezentrale Süd stationiert, von der aus der Einsatz der gelben Hilfsflotte in ganz Süddeutschland koordiniert wird. Die Straßenwachtwerkstatt rüstet die Fahrzeuge der Gelben Engel mit Werkzeug, GPS, Telefon und Ersatzteilen aus. In speziellen Schulungen werden Mitarbeiter der ADAC-Straßenwacht auf ihre Aufgaben im Pannendienst vorbereitet und regelmäßig geschult.


- ADAC Homepage -

ADAC Datenbanken

Autodatenbank: Informationen zu über 7.500 aktuellen Neuwagenmodellen sowie deren Autokosten. Mehr




- ADAC Homepage -

Autotest

Im ADAC Test: Alle wichtigen Automodelle auf dem deutschen Markt. Stärken und Schwächen zeigen sich nach Durchlaufen von über 300 Prüfkriterien. Mehr




- ADAC Homepage -

Crashtest

Crashtest demonstrieren auch, welchen Herstellern Sicherheit sehr wichtig ist. Sie zeigen aber auch, was man selbst falsch machen kann. Falsche Sitzposition, schlecht oder gar nicht angeschnallt, Kindersitz verkehrt eingebaut - die Möglichkeiten sind zahlreich.

Mehr