DruckenPDFBookmarkKontaktieren Sie uns

Deutsche Alleenstraße

Erleben Sie die mit über 2.900 Kilometern längste Ferienstraße Deutschlands. Von Rügen bis zum Bodensee faszinieren wundervolle Naturerlebnisse und Sehenswürdigkeiten. Genießen Sie die Traumtour in 10 Streckenabschnitten von Nord nach Süd.


Übersicht Gesamtstrecke

Entdecken Sie die Deutsche Alleenstraße und die vielen Sehenswürdigkeiten in ihrer näheren Umgebung.

Die vielen wunderschönen Alleen sind das Markenzeichen einer der beliebtesten deutschen Ferienstraßen – der Deutschen Alleenstraße. Das Reisen unter den schattigen Bäumen ist ein einzigartiges Erlebnis: Die oft scheinbar endlosen Reihen der grünen Riesen vermitteln Geborgenheit, spenden frische Luft und manchmal auch Wegzehrung und ermöglichen immer wieder neue Blickwinkel. Das zarte Grün der Blätter im Frühjahr, die Licht- und Schattenspiele im Sommer, die herbstliche Farbenpracht und ein ganz eigener winterlicher Charme machen das Reisen unter den Bäumen zu jeder Jahreszeit zu einem Ereignis.


Von der Insel Rügen bis zum Bodensee schlängeln sich die Alleen durch insgesamt zehn Bundesländer und durchqueren dabei einige der schönsten Feriengebiete Deutschlands. Die insgesamt knapp 3.000 Kilometer Alleenstraße gewähren den Reisenden einen Einblick in die faszinierende Vielfalt unseres Landes. Dabei bietet die Straße unter den grünen Tunneln auf ihrem Weg von Nord nach Süd und von Ost nach West für alle Vorlieben etwas Besonderes. 

Bei der Reise unter dem Blätterdach ist es vor allem wichtig, sich Zeit zu nehmen – Zeit zu reisen, Zeit zu schauen und Zeit zu entdecken, was links und rechts der Strecke verborgen liegt: verwunschene Orte, urwüchsige Landschaften, interessante Begegnungen, kulturelle Schätze oder kulinarische Highlights. 

in Kooperation mit

Hinweis


War dieser Artikel für Sie hilfreich?
42 von 51 Nutzern fanden diesen Artikel hilfreich

Wichtige Tipps und Regeln für Ihre Alleentour

Alleenstraßen sind schützenswerte Naturbestandteile auf denen durch schlechte Sichtverhältnisse, engstehende Bäume und Nässe Gefahr droht. Diese Tipps und Regeln sollen Ihnen helfen Ihre Alleentour richtig zu genießen. Mehr

Weitere interessante Themen für Sie