DruckenPDFBookmark

Kulturwandel in der ADAC Pannenhilfe

Der im Zuge der Reform für Vertrauen angestrebte Kulturwandel wird auch in der Pannenhilfe vorangetrieben. Bei diesen Veränderungen helfen in der Straßenwacht Reformbegleiter, die die Mitarbeiter und Führungskräfte beim Kulturwandel begleiten und unterstützen.
 
Für diese neue Aufgabe haben sich zahlreiche Mitarbeiter der Straßenwacht und der Pannenhilfezentralen aus ganz Deutschland interessiert. In einem Auswahlverfahren wurden aus den vielen Bewerbungen 20 Reformbegleiter gefunden. Die erste Qualifizierung dieser Reformbegleiter ist inzwischen abgeschlossen.

Ende August werden in mehreren Veranstaltungen alle Bereichsleiter und Teamleiter der Pannenhilfe persönlich und direkt über die Rolle und die Aufgaben der Reformbegleiter informiert. Dabei geht es vor allem darum, dass alle Führungskräfte erfahren, wo und wie sie sich die Unterstützung der Reformbegleiter beim Kulturwandel abholen können. Nach der Sommerpause Ende September beginnen die Auftaktgespräche zwischen Führungskräften und Reformbegleitern. Erstes Thema wird sein, wie das Leitbild und die Leitlinien zur Führung und Zusammenarbeit in der Pannenhilfe mit Leben gefüllt werden können.

Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität