DruckenPDFBookmark


Matthias Feltz ist Erster Vizepräsident


Die 221 Stimmberechtigten der ADAC-Hauptversammlung, darunter 197 Delegierte der 18 Regionalclubs, haben in Bochum mehrheitlich Matthias Feltz (58) zum Ersten Vizepräsidenten des ADAC e.V. gewählt. Bisher übte er das Amt des Vorsitzenden des ADAC Hessen-Thüringen aus. Der Rechtsanwalt mit den Schwerpunkten Medizin-, Wirtschafts-, Sport- und Verkehrsrecht ist seit 1975 ADAC-Mitglied. Er tritt im Amt des Ersten Vizepräsidenten die Nachfolge von Dr. August Markl an, der im Dezember 2014 zum ADAC-Präsidenten gewählt wurde. 

Film


Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität