DruckenPDFBookmark

Die Geschichte der Luftrettung von Anfang bis heute ...

 


  • 2011

    Die ADAC-Luftrettung übernimmt nach gewonnener Auschreibung die Luftrettungsstation „Christoph 18” in Ochsenfurt (Bayern).


  • 2012
    Die ADAC Luftrettung bestellt 14 neue Hubschrauber des Musters EC 145 T2, die die BK 117-Flotte ersetzen sollen. Die erste Maschine wird Ende 2014 erwartet.
  • 2013

    Indienststellung des "Christoph 40" in Augsburg Ende 2013 durch die ADAC Luftrettung.

     

    Die 15. Fachtagung Luftrettung findet vom 29. - 31. Oktober 2013 in Mainz statt.


  • 2014
    Neues Hubschraubermodell für die ADAC Luftrettung. 
    Die ADAC Luftrettung gGmbH hat am 12. September in Donauwörth den ersten von 14 neuen Hubschraubern des Typ H145 von Airbus Helicopters in Empfang genommen.
  • 2015
    Neue ADAC Luftrettungsstation in Dinkelsbühl.
    „Christoph 65“ konnte am 5. September dieses 
    Jahres zu seinen ersten Einsätzen starten.

    Flottenwechsel bei "Christoph 32" in Ingolstadt
    Am 17.06.2015 wurde nach 24 Jahren und ca. 29.000 Einsätzen die BK117 verabschiedet und die neue H135 in Dienst gestellt.

Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität