DruckenPDF

Arten des ADAC Gütesiegels

Der ADAC erstellt je nach Untersuchungsart das entsprechende Gütesiegel

Der ADAC führt im Rahmen seiner Verbraucherschutztätigkeit zahlreiche Untersuchungen durch. Bei Bestellung des offiziellen ADAC Gütesiegels wird das entsprechende Siegel je nach Untersuchungsart vom ADAC erstellt. Hier ein kurzer Überblick.

Wird ein vergleichender Produkt- oder Dienstleistungstest zu einem bestimmten Stichtag durchgeführt, gibt es das ADAC Gütesiegel als Testsiegel. Dies ist der Fall z.B. beim Reifentest, Kindersitztest, Navigationstest oder Raststättentest.


 


 Bisheriges ADAC Gütesiegel


Für Untersuchungen bis zum Kinderhelm - und Kindersitztest 06/2010 wird das bisherige ADAC-Testsiegel vergeben. Sie können weiterhin mit dem bis dahin gültigen ADAC-Testsiegel für Ihre Produkte und Dienstleistungen werben.


ADAC_Guetesiegel_alt_162x141

 


Bestellen Sie hier für die werbliche Nutzung das offizielle ADAC Gütesiegel. 
 

Gütesiegel anfordern

 
Zurück zum ADAC Gütesiegel


Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität