Mitgliedervortrag: „Falschparker und falsch parken"

18.11.2021
17:30 bis 18:30 Uhr
ADAC Haus Köln-Sülz
Luxemburger Straße 169
50939 Köln
Auch beim Parken auf dem Supermarktparkplatz gibt es einige Fallstricke. ∙ © ADAC Nordrhein e.V.

Der ADAC Nordrhein bietet für Mitglieder am Donnerstag, 18. November 2021, 17.30 Uhr, einen Mitgliedervortrag zum Thema „Falschparker und falsch parken" an. ADAC Verbraucherschützer Frank Glasemacher hat dazu spannende Informationen und Anekdoten aus dem Alltag vorbereitet. Besprochen werden u.a. folgende Punkte:

  • Neuerungen aus der STVO-Novelle zum Thema
    Bußgeld/Falschparken

  • Beschilderungen zum Parken und was sie bedeuten

  • Was ist beim Parken mit E-Autos und Carsharing-Fahrzeugen zu beachten?

  • Parken auf dem Supermarktparkplatz

Bei dem Vortrag handelt es sich um einen „hybriden" Vortrag, an dem die Teilnehmer entweder vor Ort im Kölner ADAC Haus auf der Luxemburger Straße oder online teilnehmen können. Die zum Zeitpunkt des Vortrags gültigen Bestimmungen der CoronaschutzVO hinsichtlich Teilnehmerobergrenze, Hygiene etc. werden natürlich eingehalten. Hierdurch kann es leider auch spontane Änderungen geben.

Anmeldung

Der Eintritt ist frei, die Teilnehmerzahl jedoch begrenzt. Anmeldung bis 15. November per E-Mail an verbraucherschutz@nrh.adac.de. Für Online-Teilnehmer versendet der ADAC Nordrhein am Veranstaltungstag einen Aktivierungslink zum Vortrag.