ADAC Entdeckertour: Das Geheimnis des Knochenkellers auf St. Pauli

27.09.2022
18:00 Uhr
St. Joseph Kirche
Große Freiheit 43
22767 Hamburg
© ADAC Hansa e.V.

Eine Schönheit mitten im Hamburger Rotlichtviertel: Die katholische St. Joseph Kirche erhebt sich auf dem weltbekannten St. Pauli an der Großen Freiheit – zwischen Nachtclubs und Bordellen. Sie wurde um 1718 als barockes Sakralgebäude errichtet, nachdem die erste Kirche beim einem großflächigen Brand zerstört wurde. Unter dem Kirchenraum befindet sich eine Besonderheit: das einzig erhaltene Beinhaus von Hamburg. Zwischen 1719 und 1868 erfolgten in der Gruft etwa 300 Beilegungen, darunter Pfarrer und hochgradige
Persönlichkeiten.
Die Krypta erlangt Aufmerksamkeit, nachdem am 28. Juli 1944 im Zweiten Weltkrieg eine Luftmine die Kirche fast vollständig zerstört – auch die Krypta wurde verschüttet.
Seit den 2010er Jahren wurde die Gruft wissenschaftlich dokumentiert. Das sogenannte „Beinhaus“ als Teil der Hamburger Museumslandschaft kann heutzutage bei Kirchenführungen besichtigt werden.

Programm:

  • Führung durch Pastor Karl Schultz

  • Besichtigung der Krypta mit dem „Beinhaus“

  • „Begegnung“ mit den Toten und historisches Hintergrundwissen

Start: 18 Uhr (eigene Anreise)
Dauer: ca. 45 Minuten
Kosten: kostenlos, Spenden willkommen
Treffpunkt: Pfarrkirche St. Joseph, Große Freiheit 43, 22767 Hamburg
Gruppengröße: 20 Personen
Parkplätze: Wir empfehlen die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Anmeldung an entdeckertouren@hsa.adac.de

Veranstalter

Pfarrkirche St. Joseph, Große Freiheit 43, 22767 Hamburg mit Unterstützung des ADAC Hansa e.V.