Technik Zentrum
DruckenPDF

- ADAC Camping Test -

Fakten und Zahlen für Camping-Urlauber

Weit über eine Million ADAC Mitglieder fahren in den Camping-Urlaub. Deshalb prüft und testet der ADAC regelmäßig Camping-Fahrzeuge und wichtiges Zubehör.
  • Leistung, Sicherheit, Hilfe
    Mit fundierten Fakten und Zahlen bietet der ADAC nicht nur interessierten Käufern wichtige Entscheidungsgrundlagen, sondern trägt durch aussagefähige Tests auch entscheidend zu einer stärkeren Beachtung des Themas Sicherheit bei Camping- Fahrzeugen und Zubehör bei. Nicht zuletzt regt der ADAC so auch Verbesserungen auf Seiten der Hersteller an.
  • Zugwagen-Vergleichstest
    Regelmäßig testet der ADAC die Eignung unterschiedlicher Fahrzeugmodelle für die harten Anforderungen einer Reise im Gespann. Dabei stehen praktische Aspekte und Fahrsicherheit im Mittelpunkt.
  • Wohnmobiltest
    Ebenso unterwirft der Club Wohnmobile regelmäßig ausführlichen Tests. Unterschiedliche Fahrwerkskonzepte oder Aufbauten haben einen signifikanten Einfluss auf die Fahrsicherheit. Fahrversuche auf trockener und nasser Fahrbahn sowie Passfahrten zeigen diese Unterschiede auf. Nicht zuletzt durch seine Crashtests mit Alkoven-Fahrzeugen, mit denen der Club erstmals 1993 auf die Gefahren für Insassen hinwies, trägt der ADAC entscheidend zu Verbesserungen in Sachen Insassenschutz bei.
  • Stabilisierungseinrichtungen
    Wichtiges Zubehör für Campingreisende wie Stabilisierungseinrichtungen und elektronische Nothilfen werden ebenso geprüft wie die Gespannsicherheit.

- ADAC Homepage -

ADAC Campingtest

Fahrzeug- und Fahrzeugkomponenten-Tests speziell für Camper. Mehr




- ADAC Homepage -

Kindersicherheit

Schadstoffe in Kinderspielzeug, Plastikprodukten und etwa auch Kindersitzen? Das wollten wir genau wissen und unterziehen die Sitze auch einer Schadstoffprüfung! Mehr




- ADAC Homepage -

Autotest

Im ADAC Test: Alle wichtigen Automodelle auf dem deutschen Markt. Stärken und Schwächen zeigen sich nach Durchlaufen von über 300 Prüfkriterien. Mehr