Technik Zentrum
DruckenPDF

Abgaslabor & Umweltschutz

Umweltfreundliche Automobiltechnologien werden immer wichtiger. Nicht nur die Erfüllung immer strengerer gesetzlicher Anforderungen, sondern auch die zunehmende Sensibilität der Autokäufer für sparsame und umweltfreundliche Autos sind eine Herausforderung für Automobilhersteller, Zulieferer, aber auch für den ADAC als Verbraucherschützer. In seinem vom KBA benannten Abgaslabor testet das ADAC Technik Zentrum Fahrzeuge in Bezug auf Emissionen und Kraftstoffverbräuche.

Wir messen für die Umwelt

Unabhängig, flexibel und kompetent prüft der ADAC Emissionen und Kraftstoffverbrauch von Pkw bis Leicht-Lkw. Dabei können wir sowohl eine Integralmessung über Sammelbeutel als auch Online-Messung (Modalmessung) durchführen.

  • Bis -10°C
    Das Herz des 150 qm großen Abgas-Messlabors ist ein Allrad-Scheitelrollenprüfstand, mit dem Fahrzeug-Gewichte zwischen 450 und 4.800 Kilogramm simuliert werden können. Die elektrische Simulation der Fahrzeugmasse ermöglicht eine Einstellgenauigkeit von 0,2 %. Die Vollklimatisierung des Prüfraums erlaubt Temperaturen von –10 bis +40 °C.
  • Unser Know-How für Ihre Feldüberwachung
    Die ADAC-Experten verfügen nicht zuletzt aufgrund der Erfahrungen im Forschungsprojekt Feldüberwachung des Umweltbundesamtes über wertvolles Wissen und nachgewiesene Kompetenz im Bereich Feldüberwachung.
  • Qualität hat Priorität
    Neben der regelmäßigen Anlagenwartung und - kalibrierung wird die Messgenauigkeit regelmäßig in Ringvergleichen mit anderen Abgaslaboren überprüft. Das ADAC Abgaslabor ist vom Kraftfahrtbundesamt (KBA) für Abgastests nach VO (EG) 715/2007 und Kraftstoffverbrauchsmessungen nach VO (EG) 692/2008 benannt.
  • Was wir messen
    • Emissionen und Kraftstoffverbrauch
      u.a. auch nach VO (EG) 715/2007 und VO (EG) 692/2008)
    • Fahrzyklen
      Alle Fahrzyklen nach Gesetzgebung oder selbst definiert bis 200 km/h Prüfgeschwindigkeit
    • Leistung
      Motorleistung sowie Fahrleistung auf Allrad-Prüfstand
    • Tests bei Kälte / Wärme
      Prüfstandstemperaturen von -10 bis +40 C°
    • Zulassungstests
      für Fahrzeuge und Nachrüstsysteme
    • Feldüberwachungen
      (IUC-Tests)

  • Der ADAC EcoTest
    Mit dem ADAC EcoTest nutzen wir ein ganzheitliches Bewertungsverfahren zur Messung des Verbrauchs sowie der klimarelevanten CO2-Emission aller Antriebsarten - vom Diesel bis zum Elektroauto.
  • Das ADAC Abgaslabor
    Rollenprüfstand
    • System HORIBA Vulcan II cold
    • 48-Zoll-Rollen, für Allradbetrieb trennbar
    • Fahrzeuge von 450 bis 4.800 kg (maximale Achslast 2,5 t)
    • Leistungsbereich bis 2x260 kW
    • Fahrwiderstandsregelung/ Schwungmassensimulation über Asynchronmaschinen mit Vier-Quadranten-Regelung
    • Steigung und Gefälle bis 20 % simulierbar
    • Beheizte Lager und Klimatisierung, dadurch Betrieb im Temperaturbereich von –10 bis +40 C°, möglich, max. Fahrgeschwindigkeit bis 200 km/h
    • Fahrtwindsimulation bis 130 km/h

    CVS-Anlage

    • HORIBA CVS-7400S
    • Volumendurchsatz 3-30 m3/min
    • 4 Venturi-Düsen, 10 Schaltstufen möglich
    • 4 Beutelpaare, im Clean-/ Dirty-Konzept, zusätzlich Modalmessung
    • Verdünnungstunnel spiegelpoliert, dadurch keine Ablagerungen, keine Kontamination
    • Beheizte Abgasleitungen

    Abgasmessanlage

    • HORIBA MEXA-7200H
    • Analytik für CO, CO2, tHC / CH4 (simultan), NMHC, NOx, NO und NO2 simultan, PM
    • Messung von verdünnten Abgasen
    • Vorbereitet für Messung nichtlimitierter Komponenten

    Partikelzähler

    • Horiba SPCS 1000 (Solid Particulate Counting System)
    • Euro 5 und Euro 6 konform
    • TSI CPC 100 Zähler

- ADAC Homepage -

Umwelt & Innovation

Umwelt - was uns heute bewegt und was die Zukunft fordert. Der ADAC ist aktiv.

Mehr




- ADAC Homepage -

ADAC Datenbanken

Autodatenbank: Informationen zu über 9.000 aktuellen Neuwagenmodellen sowie deren Autokosten. Mehr




- ADAC Homepage -

Im Test: Autozubehör & Werkstatt

Ob Navi, Fahrradträger oder anderes Zubehör: Billig muss nicht schlecht sein, teuer ist nicht immer gut. Mehr