Der Test im Überblick
2.3

Vergleichstest: Anhänger bis 750 kg zul. Gesamtgewicht: Stema Variolux 750

ADAC Testergebnis

ADAC Urteil

2.3

Ausstattung

2.8

Handhabung

2.4

Fahrverhalten

1.8

Sicherheit und Haltbarkeit

2.4
Zum Vergleich hinzufügen
0,6 bis 1,5
sehr gut
1,6 bis 2,5
gut
2,6 bis 3,5
befriedigend
3,6 bis 4,5
ausreichend
ab 4,6
mangelhaft

Allgemeine Daten zur Stema Variolux 750

Durchschn. Einkaufspreis in Euro 699,99
Leergewicht (gemessen in kg) 126
Max. Zuladung in kg 624
Tragfähigkeitsindex Reifen in kg 437
Anschluss-Stecker 7-polig
Abmessungen (gemessen in mm) 2920x1500x900 (außen) 2050x1080 (Ladefläche)
Reifen SECURITY Radial AW414 145/80 R13 79NXL
Stützrad/ Sicherungskeile ja (Winterhoff) / nein
Zugkugelkupplung/ Sicherungsseil Albe, EM 80 V-F / ja
Deichsel (Länge gemessen in mm) V-Deichsel, 830 mm
Bodenplatte (Stärke gemessen in mm) 10 mm Siebdruck-Mehrschichtplatte verschraubt
Bordwand (Höhe gemessen in mm) Metall Alu/Zink / 330 mm hoch / 1 mm stark
Hersteller/Vertrieb Stema Metalleichtbau GmbH, Riesaer Straße 50, 01558 Großenhain, www.stema.de

Zusammenfassung

Der gut ausgestattete Anhänger von Stema zeigt keine gravierenden Schwächen. Bestes Fahrverhalten und gute Noten in der Handhabung bringen den Anhänger ganz nach vorn.

Stärken / Schwächen

Stärken Schwächen
Zusätzlicher Lieferumfang (Stützrad, abschließbare Zugkupplung, umlaufende Rehling, Spritzlappen, Kupplungsschutz) Keine Angabe der max. Nutzlast
Sicherungsseil (allerdings ohne Karabinerhaken) Kotflügel klappt nach ca. 30 Kilometer auf dem Prüfstand ein und streift fast am Reifen
Gute Fahreigenschaften 7-polige Anschlussstecker
Stabil verschraubte Bodenplatte Bordwände nur 1 mm stark
Checklisten vor Fahrantritt in der Gebrauchsanleitung

Vergleich (0)

Fügen Sie ein Produkt für den Vergleich hinzu.

Vergleichen (0) Exists Limit Limit

Hinweise/Fußnoten

Unsinn WEB10: Wenn die "Sicherheit und Haltbarkeit" ausreichend oder schlechter, kann das ADAC-Urteil nicht besser sein als "Sicherheit und Haltbarkeit"

TPV-Trailer TL-EU2-AR: Ist eine Einzelnote in der Kategorie "Ausweichen und/oder Elastizität" ausreichend oder schlechter, kann die Note Fahrverhalten nicht besser sein. Wenn das "Fahrverhalten" ausreichend oder schlechter ist, kann das ADAC-Urteil nicht besser sein als "Fahrverhalten". 

Stedele MST71A: Ist eine Einzelnote in der Kategorie "Ausweichen und/oder Elastizität" ausreichend oder schlechter, kann die Note Fahrverhalten nicht besser sein. Wenn das "Fahrverhalten" ausreichend oder schlechter ist, kann das ADAC-Urteil nicht besser sein als "Fahrverhalten". Wenn die "Ausstattung" 'mangelhaft' ist, kann das ADAC-Urteil nicht besser sein als "Ausstattung".