Der Test im Überblick
2,5

Vergleichstest: Anhänger bis 750 kg zul. Gesamtgewicht: Brenderup 1205SUB750

ADAC Testergebnis

ADAC Urteil

2,5

Ausstattung

2,9

Handhabung

2,6

Fahrverhalten

2,1

Sicherheit und Haltbarkeit

2,3
Zum Vergleich hinzufügen
0,6 bis 1,5
sehr gut
1,6 bis 2,5
gut
2,6 bis 3,5
befriedigend
3,6 bis 4,5
ausreichend
ab 4,6
mangelhaft

Allgemeine Daten zur Brenderup 1205SUB750

Durchschn. Einkaufspreis in Euro 599,00
Leergewicht (gemessen in kg) 130
Max. Zuladung in kg 620
Tragfähigkeitsindex Reifen in kg 437
Anschluss-Stecker 13-polig
Abmessungen (gemessen in mm) 2935x1586x887 (außen)2030x1150 (Ladefläche)
Reifen TOWNHALL T91 145/80 R13 79NXL
Stützrad/ Sicherungskeile nein/nein
Zugkugelkupplung/ Sicherungsseil Knott, K 7,5 Ausf / ja
Deichsel (Länge gemessen in mm) V-Deichsel, 830 mm
Bodenplatte (Stärke gemessen in mm) 9 mm Siebdruck-Mehrschichtplatte genietet
Bordwand (Höhe gemessen in mm) Metall feuerverzinkt / 335 mm hoch / 1,25 mm stark
Hersteller/Vertrieb Brenderup GmbH, Weißenmoorstraße 28, 26125 Oldenburg, www.brenderup.de

Zusammenfassung

Der Anhänger von Brenderup besitzt eine klappbare Deichsel, dadurch kann er vertikal und damit platzsparend abstellgestellt werden. In der Praxis scheint diese Kippfunktion beim Abkippen von Gartenabfällen nützlich zu sein, darüber hinaus ist diese Möglichkeit aber eher mit Schwierigkeiten verbunden. Zudem dürften die vier angenieteten Zurrösen in Verbindung mit der Bordwand stabiler ausgelegt sein.

Stärken / Schwächen

Stärken Schwächen
Klappbare Deichsel für eine platzsparende Lagerung Keine Angabe der maximalen Nutzlast in der Bedienungsanleitung
13-polige Anschluss-Stecker Befestigung der Zurrösen an der Bordwand begünstigt deren Verformung
Sicherungsseil (allerdings ohne Karabinerhaken) Zudem keine zusätzlichen Befestigungsmöglichkeiten
Einfaches Abladen von z.B. Gartenabfällen durch die Kippfunktion möglich Scheuerstellen am elektrischen Kabel begünstigen Defekte

Vergleich (0)

Fügen Sie ein Produkt für den Vergleich hinzu.

Vergleichen (0) Exists Limit Limit

Hinweise/Fußnoten

Unsinn WEB10: Wenn die "Sicherheit und Haltbarkeit" ausreichend oder schlechter, kann das ADAC-Urteil nicht besser sein als "Sicherheit und Haltbarkeit"

TPV-Trailer TL-EU2-AR: Ist eine Einzelnote in der Kategorie "Ausweichen und/oder Elastizität" ausreichend oder schlechter, kann die Note Fahrverhalten nicht besser sein. Wenn das "Fahrverhalten" ausreichend oder schlechter ist, kann das ADAC-Urteil nicht besser sein als "Fahrverhalten". 

Stedele MST71A: Ist eine Einzelnote in der Kategorie "Ausweichen und/oder Elastizität" ausreichend oder schlechter, kann die Note Fahrverhalten nicht besser sein. Wenn das "Fahrverhalten" ausreichend oder schlechter ist, kann das ADAC-Urteil nicht besser sein als "Fahrverhalten". Wenn die "Ausstattung" 'mangelhaft' ist, kann das ADAC-Urteil nicht besser sein als "Ausstattung".