Der Test im Überblick
2,7

ADAC Test Motorradhelme 2018: Shark Spartan Carbon

ADAC Testergebnis

ADAC Urteil

2,7

Handhabung/Komfort

2,7
Gebrauchsanleitung
4,5
Gewicht/Gewichtsangabe
2,7
Regendichtigkeit
3,0
Aufsetzen
1,9
Bei der Fahrt
2,4
Absetzen
2,2
Pflegemöglichkeit
2,4

Aerodynamische Eigenschaften

2,6
Aerodyn. Eigenschaften
2,4
Akustische Eigenschaften
3,0
Wahrnehmung Umgebungsgeräusche
2,0

Aktive Sicherheit und Sicht

3,1
Objektive Messwerte
4,0
Subjektive Bewertungen
2,1

Passive Sicherheit und Unfallschutz

2,7
Stoßdämpfungseigenschaften
2,2
Öffnen des Visiers in Notsituation
2,5
Abnahme nach Unfall
3,4

Umwelt- und Gesundheitsaspekte

1,0
Zum Vergleich hinzufügen
0,6 bis 1,5
sehr gut
1,6 bis 2,5
gut
2,6 bis 3,5
befriedigend
3,6 bis 4,5
ausreichend
ab 4,6
mangelhaft

Allgemeine Daten zur Shark Spartan Carbon

Preis in Euro 430
Preis für Pinlock -
Helmgewicht in g 1462
Besonderheiten Vorbereitung Pinlock, Nasenspoiler, 5 Jahre Garantie
Ausstattung Sonnenblende
Zubehör -
Hersteller/Vertrieb Shark Helme Deutschland GmbH21224 Rosengartenwww.shark-helme.info

Zusammenfassung

Komfortabler, mittelschwerer Sport- und Tourenhelm mit keinen ausgeprägten Stärken oder Schwächen, durchgängig gute Stoßdämpfungseigenschaften, guter Tragekomfort, keine Notfallwangenpolster, Visier nicht kratzfest, Sonnenblende etwas schwierig zu bedienen, leichte Undichtigkeit bei Regenprüfung, Dokumentation nicht in Papierform

Stärken / Schwächen

Stärken Schwächen
Gute Stoßdämpfungsprüfungen, vergleichbar mit Testbesten Keine Notfallwangenpolster
Guter Tragekomfort Leichte Undichtigkeiten bei Nässeprüfung
Reflektierende Aufkleber im Lieferumfang enthalten (Französischer Hersteller!) Visier nicht kratzfest, schlechter als Normgrenzwert
5 Jahre Garantie Bedienungsanleitung nur auf CD verfügbar

Vergleich (0)

Fügen Sie ein Produkt für den Vergleich hinzu.

Vergleichen (0) Exists Limit Limit

Link Headline