Menü
Rund ums Fahrzeug
Verkehr
Reise & Freizeit
Versicherungen & Finanzen
Mitgliedschaft
Services
Der ADAC

McLaren P1

McLaren P1

Der Hersteller McLaren Automotive ging aus dem Formel-1-Rennstall McLaren hervor und fertigt schon seit den 90er Jahren auch Straßenfahrzeuge. Der P1 kam 2013 auf den Markt, wurde allerdings nur zwei Jahre lang gebaut. Das Coupé verfügt über einen mittig angeordneten Hybrid-Antrieb, der einen 737 PS starken V8-Benziner mit einem 179-PS-Elektromotor zu einer 916 PS starken Einheit kombiniert. Damit beschleunigt der heckgetriebene P1 in 2,8 Sekunden auf Tempo 100. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 350 km/h. Die Produktion war auf 375 Fahrzeuge limitiert, die zum Preis von 1,1 Millionen Euro verkauft wurden.

Zeigen:

Baureihengenerationen

Keine Ergebnisse