Konnektivität 2020

Volkswagen Golf Style

Die Bedienung des Golf VIII erfolgt per Lenkradtasten, Sprache oder Touchdisplay. Die Menüstruktur kann nicht recht überzeugen. Die Spracheingabe funktioniert gut und unterscheidet, ob der Befehl vom Fahrer oder vom Beifahrer kommt. Die digitalen Instrumente sind zweckmäßig, erscheinen allerdings farbreduziert, ein Head-up-Display ist vorhanden. Die Möglichkeiten, die gewünschte Musik ans Fahrzeug zu übertragen, sind vielfältig. Ein CD-/DVD-Laufwerk fehlt, Digitalradio (DAB+) ist lediglich gegen Aufpreis im Fahrzeug. Als USB-Schnittstellen steht nur Typ-C zur Verfügung. Das Navigationssystem erfüllt seine Dienste tadellos, die Darstellung wirkt allerdings wenig modern und optische Highlights wie Augmented Reality oder Satellitenansicht fehlen. Über die App lassen sich zahlreiche Status-Informationen abrufen, mitunter werden falsche Informationen beziehungsweise Push-Benachrichtigungen übermittelt. Ein Ziel lässt sich per App nicht ins Fahrzeug übertragen. Dafür sind Gebiets- und Geschwindigkeits-Benachrichtigungen aktivierbar. Verlässt das Fahrzeug ein vorgegebenes Gebiet beziehungsweise überschreitet die Fahrgeschwindigkeit einen einstellbaren Wert, erfolgt eine Information. Der Golf VIII verfügt bereits in der Basisversion serienmäßig über C2X per pWLAN.

Volkswagen Golf Style

ADAC Testurteil

Testergebnis gesamt
3,1
Infotainment · 20 % Gewichtung
2,5
Display
2,4
Benutzerschnittstelle
2,0
Unterhaltung
3,5
Navigation · 20 % Gewichtung
2,3
Ausstattung
3,7
Routenberechnung
1,2
Zielführung
1,5
Konnektivität · 30 % Gewichtung
3,8
Schnittstellen
3,7
Telefonie
1,0
Produktivität
5,5
Smartphone-App
4,4
Bedienkomfort · 30 % Gewichtung
3,3
App
2,0
Navigation
3,9
Komfort
2,0
Produktivität
3,0
Carsharing/Digital Key
3,9
Kommunikation
2,0
Sprachbedienung
4,5
Unterhaltung
3,0
Nutzerfreundlichkeit
4,5

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5


Allgemeine Daten

Grundpreis in Euro35.065
Testrelevante Mehrausstattung in Euro2.445
InfotainmentsystemInnovision Cockpit Discover Pro
Hauptdisplay/Auflösung (Zoll/Pixel)10/1.560 x 700
Touch/haptisches Feedback/Head-up-Display+/-/+
Zusatzdisplay/Cockpitdisplay (Zoll)-/10
Sprachbedienung/Infotainment/POI/Fahrzeugnatürliche Sprache/+/+/+
Lenkradtasten/Controller/Funktionstasten/Lautstärkeregler+/-/-/-
Handschrifterkennung/Gestensteuerung-/+
Nutzerprofile/Hauptmenü anpassbar+/+
Direktwahl für Radiosender/Telefonie+/+
DAB+/Web-/Hybrid-Radio/CD/DVD-Laufwerk+/+/+/-/-
USB-/WLAN-/Bluetooth-Medienwiedergabe+/-/+
StreamingdiensteTidal, Apple Music
Apple Carplay/Android Auto/Mirrorlink+/+/+
Zieleingabe Controller/Touch/Sprache/Karte/Smartphone-/+/+/+/-
Dynamische NavigationLive Traffic Onboard
Ansicht im Display: Pfeil/2D/3D/Satellitenansicht/AR+/+/+/-/-
Kartenaufbereitung/3D-Gebäudedarstellungfein/+
Routenauswahl/Alternativroute+/+
Anzeige Straße aktuell/folgend/Tempolimit+/+/+
Manöverinformation Pfeil/Schilder/Spur/spurgenaue Position+/+/+/-
Live-Informationen Parken/Kraftstoffpreise/Bewertungen-/+/-
eSIM/Nutzer-SIM/LTE/5G/C2X+/-/+/-/+
WLAN/WLAN-Hotspot/Bluetooth+/+/+
USB-Typ/-Anzahl/SpeicherkartenslotUSB-C/2/-
Kopplung an Außenantenne/Wireless Charging+/+
Digital Key/Datennutzung deaktivierbar+/+
Kontakte/Favoriten/Schnellwahl+/+/-
SMS: Anzeige/Ansage TTS/Eingabe STT+/+/+
E-Mail: Anzeige/Ansage TTS/Eingabe STT-/-/-
Kalender/Browser/Skype-/-/-
Nachrichten/Wetter/Kraftstoffpreise-/-/-
Türen öffnen/schließen/Klima starten/stoppen+/+/-/-
Standort/Fahrtenbuch+/+
senden Adresse/POI/First-/Last-Mile-Navigation-/-/-/-
Fahrzeug-/Push-/Alarm-Informationen+/+/+

Stärken

  • Spracheingabe (Unterscheidung Fahrer/Beifahrer)

  • App-Benachrichtigungen

  • zahlreiche Ansichten im Kombiinstrument

  • Nutzerprofil (WeConnect) wird zentral gespeichert und kann beispielsweise in kompatiblen Mietfahrzeugen abgerufen werden

  • Serienmäßig C2X-Warnung

Schwächen

  • ausschließlich USB-C Anschlüsse

  • lediglich 3D-Darstellung für die Navigation

  • Gestensteuerung nur für Ansichtswechsel im Menü

  • DAB+ kostet Aufpreis

  • Bedienung mit hohem Gewöhnungsaufwand

  • Navigationsziele können nicht per App ans Fahrzeug gesendet werden